Willkommen bei Sims4ever!
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    14
    Simoleons
    2.400
    Danke
    10

    Frage Häuser nach bauen

    Anzeigen

    Hallo liebe Simler !
    Folgendes: Ich habe im Internet ein paar Häuser gefunden, die ich in die Sims 4 gerne nach bauen wollen würde.
    Könnt Ihr mir Tipps geben wie ich das am besten anstelle?
    Woher weiß ich wie groß die Zimmer sein müssen, damit mein Haus genau so aussieht wie auf dem Bild?
    Ist das eher Glückssache oder muss ich solange probieren bis es passt?
    Ich hoffe Ihr könnt mir helfen und ich danke schon mal vorab !

    LG




  2. #2
    Tastentipper
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    71
    Simoleons
    24.717
    Danke
    36
    Ich kann gerne versuchen, dir meine Methode zu erklären:
    Ich zeichne mir auf Karopapier immer einen Grundriss dazu. 1 Kästchen auf Karopapier ist bei mir dann auch 1 Kästchen bei Sims. (Wobei man das natürlich auch direkt im Spiel machen kann, ohne es vorher aufzuzeichnen xD)

    Wenn ich mir hier zb. das Schlafzimmer oben rechts ansehe KLICK dann wäre die Wand an der das Bett steht bei mir 6 Kästchen breit: Ein Simsbett ist 2 Kästchen breit, ein Nachttisch 1 Kästchen und der freie Platz zwischen Nachttisch und Wand nochmal 1 Kästchen.
    Die Seitenwand wäre bei mir 5 oder 6 Kästchen lang. Da orientiere ich mich am Sofa im Zimmer daneben. Das ist ein 3-Sitzer, also 3 Kästchen in Sims. Rechts und links davon ist nochmal etwas Platz, da würde ich zwei oder drei Kästchen draus machen.

    Wenn du nur eine Außenansicht vom Haus hast und keine Grundrisse würde ich es ähnlich machen. Hier zb. KLICK würde ich die kurze Seite 7 Kästchen lang machen (1 Kästchen für jedes Fenster und 1 Kästchen für jedes freie stück Wand). Die lange Seite ist hier schwerer zu sehe. Die würde ich wahrscheinlich 8 - 10 Kästchen lang machen. Die Zimmer im inneren würde ich dann frei Schnauze einteilen.

    Ich hoffe, ich hab mich einigermaßen verständlich ausgedrückt xD
    100%ig genau ist meine Methode natürlich nicht. Manchmal muss man im Spiel noch ein bisschen rumbasteln und ausprobieren.
    Vielleicht hat aber jemand anderes noch eine bessere Methode und findet meine völligen Quatsch. Ich komme mit meiner Methode jedenfalls ganz gut zurecht xD
    Origin-ID: Schafi09

    "Have I gone mad?
    "I'm afraid so. You're entirely bonkers. But I'll tell you a secret: All the best people are."
    ~ Alice im Wunderland ♥


  3. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Schaf09 für diesen Beitrag:

    AGhoul (29.08.2019)

  4. #3
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    14
    Simoleons
    2.400
    Danke
    10
    Die Methode finde ich eigentlich ganz gut und so bekomm ich es mit ein wenig Übung bestimmt hin mich zu orientieren.
    Und woher weiß ich was in Sims 4 alles möglich ist?
    Also mann kann ja z.B. den Pool mit Fenstern ausstatten oder ein Zimmer im Dach bauen, was ist noch alles möglich? ^^

  5. #4
    Tastentipper
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    71
    Simoleons
    24.717
    Danke
    36
    Eine Liste zu erstellen was möglich ist und was nicht, ist glaube ich unmöglich xD
    Im Zweifelsfall einfach ausprobieren und/oder Google fragen (wenn es machbar ist hat meistens auch irgendwer irgendwo eine Anleitung hochgeladen).
    Und wenn sich etwas doch nicht wie im Original umsetzen lässt heißt das Zauberwort: Improvisieren.
    Origin-ID: Schafi09

    "Have I gone mad?
    "I'm afraid so. You're entirely bonkers. But I'll tell you a secret: All the best people are."
    ~ Alice im Wunderland ♥


  6. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Schaf09 für diesen Beitrag:

    AGhoul (29.08.2019)

  7. #5
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    210
    Simoleons
    32.732
    Danke
    121
    Blog-Einträge
    1
    das einfachste wäre, wenn du mal ein Beispiel posten würdest. Ich bau das meiste eig. ohne Vorlage und achte immer darauf, dass alles möglichst symmetrisch und statisch realistisch ist Falls du generell leiber mit Vorlagen arbeitest kann ich dir diese Website ans herz legen:
    https://houseplansandmore.com/homeplans/

    in der Quicksearch kannst du deine suche noch etwas verfeinern. Für meine kleine Vorstellung hier wähle ich einfach mal 1 Stockwert, 4+ Schlafziimmer, 2 Badezimmer, 0 Garagen und als Typ Bungalow. Jetzt wird unten schon angezeig, dass nur 3 Baupläne für diese Suche verfügbar sind. Da ich mit einem stockwerk theoretisch immer Bungalows bekomme ändere ich den letzten Filter wieder raus. Jetzt gibt es 34 Baupläne, die meine gewählten Kriterien erfüllen.

    Habe einfach mal das erste ausgewählt:



    Habe hier schon 2 Häuser aus der Datenbank nachgebaut. Alles kann man nicht nachbauen da das dächer tool in jedem sims spiel ziemlich kacke ist aber man kann immer sehr nah dran kommen ^^




    das erste haus für mein japanisches newcrest projekt habe ich mithilfe eines bauplans gebaut. jetzt wo ich das erste foto sehe stört mich das Fenster an der ecke oben gewaltig



    Allgemein kann man sagen, dass sims 4 bei modernen Stilen gerne mal streikt.

    Den Übergang zwischen den beiden Elementen könnte man in sims z.b. nicht darstellen, da man Wandhöhen nur pro ebene aber nicht pro bauelement anpassen darf. Genau so auf dem folgenden Bild über der Garage



    Das nächste haus hier ließe sich schon eher nachbauen. Hier gilt nur die obere Linke ecke zu beachten. Entweder entscheidet man sich für eine 0x1 wand und setzt die quadratische Säule aus get together davor, oder man entscheidet sich für einen 1x1 Hohlraum und hat quasi eine Säule die Parallel zum Wandabschnitt im Erdgeschoss verläuft. Würde wahrscheinlich schöner aussehen, müsste man aber testen. Substituieren muss man in jedem Fall, da die engine nicht erlaubt die Wanddicke anzupassen oder eigene Säulenformen zu entwerfen.




    Aus "Nachbauen" wird meistens ein "Gebaut in Anlehnung an..." aber besser als nichts ^^

    hier habe ich mal versucht ein Schloss aus meiner Umgebung nachzubauen:



    die Umsetzung ist aber wie meistens am Dach gescheitert. In irgend einem anderen Sims teil (2 oder 3 - wahrscheinlich S3) konnte man Dächer noch als Etage nutzen aber in S4 gehts leider nicht mehr. Deshalb habe ich die "Dachetage" zu einem 2. OG gemacht und das dach nur über eine Ebene laufen lassen.
    Geändert von Luke_MK_II (05.09.2019 um 19:54 Uhr)

  8. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Luke_MK_II für diesen Beitrag:

    AGhoul (07.09.2019)

  9. #6
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    14
    Simoleons
    2.400
    Danke
    10
    Danke für die Internetseite !
    Mein Problem beim Häuser nachbauen ist ja, das ich nie weiß wie groß ein Raum sein muss, damit es fast genauso wie auf dem Bild aussieht ...
    Aber ich denke mal, Übung macht den Meister ...

  10. #7
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    210
    Simoleons
    32.732
    Danke
    121
    Blog-Einträge
    1
    also meine faustregel bei sowas ist immer: Ein Fenster = ein 0x1 Wandstück und dann schätze schau ich, ob die Proportionen am restlichen Haus passen würden.


    Bei diesem Haus würde ich jetzt beispielsweise so vorgehen:
    - Die Tür ist eine Doppeltür also brauchen wir zentral schon mal eine 0X2 wandfläche. Man sieht auch, dass auf jeder Seite noch Glas verbaut wurde, was den eingangsbereich insgesamt 0X4 felder groß macht.
    - Hier wird es etwas tricky, denn die Fenster, die im EG verbaut wurden sind etwas schmaler als die Glasfenster die mit der Tür
    verbaut wurden. Wenn man sich nun aber am ersten OG orientiert, sieht man, dass nochmal 3 Felder in jeder Richtung dazu kommen (1 feld durch den kamin, 0,5 Felder durch die freie fläche (links) und 0,75 pro Fenster). Wie gesagt das ist eine grobe Schätzung
    -> Damit ist die länge des EG 10 Felder. Hier gilt es dann zu testen, ob es gequetscht aussieht oder ob es so passt also auf zum testen:

    Im test verzweifelt man dann schnell, denn in der Realität ist nicht jedes Fenster genau 1m breit und das macht uns in der Praxis einen Stich durch die Rechnung. Auf dem Foto ist zwischen jedem Fenster ein Freiraum. Wenn man das in Sims umsetzen wollte,
    müsste die untere Etage insgesamt 14 Felder lang sein was von den Proportionen überhaupt nicht mehr passt.

    zwischenfazit nach 10 minuten testen: Sims 4 hat zu wenige Fenster ^^

    Wenn man sich wirklich an die proportionen halten will, sähe das im Beispiel so aus:


    Ich würde da jetzt allerdings die Schornsteine beide mittig zwischen die beiden fenster im EG auf jeder seite platzieren weil mich die Asymmetrie nervt und aus allen fenstern nebeneinander würde ein einziges größeres wahrscheinlich besser aussehen. Man muss viel rumprobieren und ersetzen. Richtig nachbauen kann man nur glatte Wände und beim Rest ist kreativität angesagt ^^

  11. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Luke_MK_II für diesen Beitrag:

    AGhoul (08.09.2019)

  12. #8
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    27.07.2019
    Beiträge
    14
    Simoleons
    2.400
    Danke
    10
    Ich fang am besten einfach mal mit kleinen viereckigen Häusern an, denke, das wäre das Beste ... Bis ich solche Häuser bauen kann wie du, bin ich noch zu unerfahren und ungeübt ... xD Trotzdem hast du mir sehr geholfen !

  13. #9
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    210
    Simoleons
    32.732
    Danke
    121
    Blog-Einträge
    1
    die Lernkurve ist bei den meisten leuten sehr steil. Was mir anfangs sehr geholfen hat, als alle meine Häuser statisch eine katastrophe waren und optisch auch eher so.. semi waren speedbuilds von thesimssupply. Es ist auch oft total hilfreich häuser von anderen spielern runterzuladen und auseinander zu nehmen um zu schauen, wie die Räume eingeteilt wurden etc.


    besonders inspiriert hat mich da die Origin ID: Namika92. Sie baut halt seit jahren sehr ausgefallene Moderne Häuser und hat mir auch den ein oder anderen Tipp gegeben

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •