Willkommen bei Sims4ever!
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Super Sims
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    840
    Simoleons
    58.246
    Danke
    261

    CAS, Baumodus und der IKEA-Katalog

    Anzeigen

    Hallo liebe Sims-Fans!

    Nicht nur die Emotionen werden Neuheiten bei Sims 4 sein!
    Auch was CAS und den Baumodus betrifft, wurde Einiges erneuert.
    Was im Video zu sehen war, gibt es hier noch einmal als Textformat.


    Bisher bekannt im CAS:

    *Von Schiebereglern wurde sich im CAS verabschiedet. Stattdessen kann man jetzt mit der Maus direkt auf ein Körperteil des Sims klicken und das Volumen verändern, indem man es mit der Maus nach links oder rechts zieht. So kann man nun Sims noch individueller gestallten, da man nun gezielt noch viel mehr Körperteile verändern kann als bei den Vorgängern der Sims-Reihe.

    *Das ist natürlich nicht nur für den Körper möglich, auch das Gesicht des Sim lässt sich auf diese Weise verändern. Fliehendes Kinn und weit auseinander stehende Augen, zierliche Nase und ausgeprägte Wangenknochen, alles kein Problem und dank des intuitiven Mauseinsatzes wesentlich natürlicher als es mit Schiebereglern der Fall war. War es in den Vorgängern noch etwas schwierig, beispielsweise Figuren asiatischer Herkunft zu erstellen bietet Die Sims 4 nun vorgefertigte Archetypen, die man nach seiner Wahl genauso einfach weiter bearbeiten kann.

    *Außerdem kann man im CAS nun auch die Art des Gehens festlegen, bisher sind dreiverschiedene Möglichkeiten bekannt: Feminin, zickig verklemmt und lässig. Wenn das Spiel erscheint, soll man aus über 50 verschiedenen Arten eine Gangart wählen.

    Bisher bekannt im Baumodus:

    *Räume lassen sich als Setblock setzen und danach, ähnlich wie im CAS einfach per Mausklick vergrößern, verkleinern und rotieren. Sollte man mit dem Standort eines Raumes unzufrieden sein, muss man diesen diesmal nicht mehr löschen und völlig neu erstellen, sondern man kann ihn einfach per "Drag & Drop" verschieben. (Man kann den gesamten Raum in Einem verschieben; Bsp: Ein Raum des Hauses befindet sich links, man kann ihn einfach komplett nach rechts verschieben, ohne etwas abzureißen.)

    *Ähnlich dynamisch: Beim Anbau einer Terrasse schmiegt sich diese automatisch an Ecken und Wände. Dächer lassen sich ebenso einfach platzieren und verformen, egal ob Flach-oder Spitzdach, spitz zulaufend oder bis zum Boden reichend. Fenster müssen jetzt nicht mehr einzeln platziert werden. Stattdessen reicht es, wenn man die Scheibe an eine Hauswand platziert. Auf Wunsch kopiert das Spiel die Fenster dann automatisch und die gewählten anderen Wände.

    *Wollte man früher ein Fundament platzieren, nachdem man sich schon eine feine Hütte gebaut hatte, musste man diese wohl oder übel abreißen. In Sims 4 kann man es auch nachträglich einfügen, ohne um das Haus trauern zu müssen. Treppen lassen sich nun ebenso einfach ansetzen, verschieben oder nachträglich dazu bauen.

    IKEA und Sims 4?!

    *Es wird einen IKEA-Katalog geben, in welchem man sich komplett eingerichtete Fertigräume (Z.B. ein Bad) kaufen kann. Die Größe eines zuvor gebauten Raumes spielt dabei keine Rolle, denn das gekaufte Set passt sich ganz einfach der Größe des Raumes an. Einzelne Objekte des Sets können natürlich gelöscht und durch Neue ersetzt werden.

    Quelle: Gamestar.de

  2. Die folgenden 16 Benutzer bedanken sich bei PrestonStormer für diesen Beitrag:

    alicchen (25.08.2013), BlueSpirit&Co (26.08.2013), Cherryjuice (23.08.2013), Crocahontas (26.08.2013), Ellilianna (24.08.2013), EngelSims (11.09.2013), JessiRocker (25.08.2013), Kuschi (25.01.2017), Meckimaeh (26.08.2013), Pepper (24.08.2013), Persephone (22.08.2013), simssweety (22.08.2013), Terrorpinguin (25.08.2013), visiona (22.08.2013), wangari (26.08.2013), Yuna (12.09.2013)




  3. #2
    Super Sims
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    840
    Simoleons
    58.246
    Danke
    261
    Neue Informationen zum CAS

    Auf simtimes.de ist ein Artikel übe den CAS in Sims 4 erschien. Dieser ermöglicht einen Einblick in die Demo-Version des CAS und man erfährt Einiges bisher noch nicht Bekanntes.

    "Wenn ihr in Die Sims 4 einen neuen Sim erstellt, legt ihr zunächst ganz klassisch einen Vor- und Nachnamen, das Geschlecht und das Alter fest. Welche Altersstufen es geben wird, ist noch nicht bekannt, da diese Funktion in unserer Demo deaktiviert ist. Zu sehen sind jedoch fünf Icons für die Altersstufen. Zudem könnt ihr auch direkt hier die Charaktereigenschaften und das Lebensziel festlegen. Auch hier waren die entsprechenden Funktionen deaktiviert, sodass wir euch nicht sagen können, welche Inhalte hier zur Verfügung stehen.

    Neu ist, dass ihr die Gangart eurer Sims festlegen könnt. Aktuell gibt es vier verschiedene Stile: munter, frech, hochnäsig, Swagger. Sobald ihr eine der Gangarten auswählt, demonstriert sie euch der Sim auch gleich was nicht selten sehr komisch aussieht. Zusätzlich könnt ihr in Die Sims 4 die Stimme eures Sims festlegen. Dabei könnt ihr auch drei unterschiedlichen Stimmenarten wählen und dann mit Hilfe eines Schiebereglers die Höhe bzw. Tiefe der Tonlage beeinflussen. Die Größe eurer Sims ist derweil nicht einstellbar.

    Dies ist übrigens einer von drei Schiebereglern, die euch im neuen CAS erwarten. Ansonsten wurden alle Schieberegler entfernt. Die Erstellung eurer Sims funktioniert nun auf eine komplett andere, deutlich einfachere und detaillierte Art und Weise: Ihr klickt einfach einen bestimmten Bereich eures Sims an und bewegt diesen mit der Maus. Hier sind die Möglichkeiten in Die Sims 4 wirklich sehr umfassend. Soll euer Sim beispielsweise breite Schultern haben, klickt ihr diese einfach an, zieht die Maus zur Seite und schon könnt ihr stufenlos die Breite der Schultern festlegen. Das gleiche gilt zum Beispiel für die Dicke der Ober- und Unterarme sowie Ober- und Unterschenkel. Ihr könnt die Breite der Hüften, die Dicke des Bauches, die Größe des Kopfes und der Brust festlegen und sogar die Größe der Füße anpassen.

    Für das Gesicht gibt es noch einmal einen detaillierten Editor mit dem ihr eure Sims noch genauer gestalten könnt. So könnt ihr ganz einfach die Größe und Form der Nase ändern oder den Augenabstand sowie die Tiefe der Augen festlegen. Erstmals könnt ihr auch die Größe der Pupillen festlegen. Für bestimmte Bereiche könnt ihr vorher aus vorgefertigten Gesichtspartien wählen und diese dann anpassen. So gibt es zum Beispiel eine Vielzahl von Nasen, die wirklich unterschiedlich geformt sind und die ihr noch einmal frei anpassen könnt.

    Weiterhin dabei sind auch die Schieberegler für die Muskeln und den Körperfettanteil. Erstmals sind die Sims auch wirklich sehr muskulös, wenn ihr den Schieberegler entsprechend anpasst.

    Habt ihr die Körperform eures Sims festgelegt, könnt ihr ihn natürlich auch weiter individuell anpassen. In Die Sims 4 gibt es dabei erstmals die Möglichkeit alle Frisuren frei mit Kopfbedeckungen zu kombinieren. Vorbei sind die Zeiten, wo es eine Mütze oder einen Hut nur mit einer bestimmten Frisur gibt. Die Haarfarbe könnt ihr leider nicht frei bestimmen, sondern müsst aus einer Palette vordefinierter Farben auswählen.

    Dies gilt auch bei der Kleidung. In der Demo gab es nur eine Kleidungskategorie mit einer handvoll Outfits. Die Auswahl wird in der finalen Version deutlich größer sein. Doch ein wichtiges Tool scheint dann noch zu fehlen: Im aktuellen Stand ist es nicht möglich, die Kleidungsstücke individuell einzufärben. Ihr müsst aus vorbestimmten Farbkombinationen wählen. Das gleiche gilt auch für die Hautfarbe, bei der ihr aus fertigen Hauttönen wählen müsst. Warum dies so ist, konnte man und leider nicht erklären und ob es dieses Feature noch in das Grundspiel schafft, wollte und konnte man uns nicht sagen.

    Ein nettes Feature ist jedoch, dass es intelligente Kleidung gibt. Trägt euer Sim zum Beispiel hohe Stiefel und eine enge Hose, ist die Hose in den Stiefeln. Trägt er jedoch eine weite Hose, geht diese über die Stiefel. Das ist auf jeden Fall ein optisch sehr interessantes Detail. In Die Sims 4 werdet ihr eure Schützlinge auch wieder mit Accessoires ausstatten können, doch diese waren in der Demo deaktiviert. Ob es Tattoos im Grundspiel gibt, ist derzeit auch noch offen.

    Auch das zufällige Erstellen eurer Sims wurde überarbeitet. So könnt ihr festlegen, auf welche Bereiche sich der Zufallsgenerator beziehen soll. So könnt ihr zum Beispiel sagen, dass er nur per Zufall ein Outfit zusammenstellen soll, der restliche Sim jedoch unberührt bleibt. Beim Zusammenstellen der Outfits soll das Tool nun auch möglichst passende Kombinationen ausgeben.

    Insgesamt gesehen bietet der neue CAS in Die Sims 4 wirklich sehr viele Möglichkeiten, das Äußere eurer Sims sehr detailliert zu gestalten. Warum bei dieser Funktionsvielfalt jedoch ausgerechnet die Möglichkeit fehlt, eigene Muster und Farben festzulegen, ist schwer nachzuvollziehen."


    Eure Meinung zum CAS?
    Fehlt euch das "Erstelle einen Stil" - Tool?
    Fehlt euch eine genauere Bearbeitung der Haare?
    Findet ihr das weitgehende Entfernen der Schieberegler gut?

  4. Die folgenden 12 Benutzer bedanken sich bei PrestonStormer für diesen Beitrag:

    EngelSims (11.09.2013), JessiRocker (25.08.2013), Krelli (27.08.2013), Kuschi (25.01.2017), Meckimaeh (26.08.2013), Persephone (22.08.2013), simssweety (22.08.2013), Terrorpinguin (25.08.2013), visiona (22.08.2013), wangari (26.08.2013), xct936 (25.08.2013), Yuna (12.09.2013)

  5. #3
    Forenlegende
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    1.104
    Simoleons
    90.439
    Danke
    280
    Inventar Benutzertitel ändern
    Man muss aber aber auch betonen, dass der CAS auf der GC eine Pre-Vision ist also noch nicht das endgültige Ergebnis

    Ich finde das entfernen der Schieberegler gut So wird die Erstellung eines Sims fließender finde ich. Aber ich glaube dass es bisschen dauern wird, bis ich mich an die Bedienung mit der Maus gewöhnt haben werde ^^

    Das mit dem CAST ist doof - ich hoffe und bete dass es es noch in das Spiel schafft. Für mich fehlt da ein ganz wichtiger Teil oO

  6. Die folgenden 5 Benutzer bedanken sich bei visiona für diesen Beitrag:

    EngelSims (11.09.2013), Kuschi (25.01.2017), LeoKind (22.08.2013), MzHyde (25.08.2013), PrestonStormer (22.08.2013)

  7. #4
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    239
    Simoleons
    29.336
    Danke
    108
    Die Intelligente Kleidung gefällt mir eigentlich recht gut. Ich hab mich immer aufgeregt, wenn eine enge Hose über lange Stiefel angezogen worden ist. Das Wegfallen der Schieberegler finde ich auch gut, dass war immer so ungenau. Wenn ich abgelenkt war, hab ich mal ganz schnell z.B. das Gewicht falsch angepasst und zack da war mein Sim fett wie ein Walross. Den CAST werde ich vermissen, aber die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zu letzt
    LG, Perry
    ~*~*~*~*~*~*~~*~*~*~*~*~*~
    Charmed Sims: FINAL MASQUERADE
    ORIGIN-ID: killedPersephone
    Fanfiktion: http://bit.ly/2e4Btt1

  8. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Persephone für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017), PrestonStormer (22.08.2013)

  9. #5
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.039
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.602
    Inventar Benutzertitel ändern
    Also die intelligente Kleidung finde ich ja total toll! Allgemein finde ich dass das alles sehr gut und interessant klingt! Ich freu mich schon total auf das Spiel!
    Vor allem dass es kaum mehr Schieberegler gibt gefällt mir richtig gut und auch das mit der Gangart ist cool!
    Das Design vom CAS ansich gefällt mir auch sehr gut (Wobei der Hintergrund sich wahrscheinlich eh wieder ändern wird aber naja xD)
    Das einzige was bei mir wirklich negativ aufstößt (Woah das gibts echt ja x'D Der erste negative Aspekt für mich X'D) ist die Tatsache dass man nur vordefinierte Haarfarben auswählen kann.... nee... also echt nicht xD Das gefällt mir überhaupt nicht! Und ich hoffe wirklich inständig, dass das nur daran liegt dass es Pre-Alpha ist und später doch noch im Spiel sein wird.... alles andere wäre für mich schrecklich O_O Ich will keine vordefinierten Haare! Ich bin jemand der gerne unterschiedlichste Haarfarben hat in Sims! Darunter auch Rot in Kombie mit schwarz, blaue Haare, grüne Haare und so weiter... und da auch noch bestimmte Abstufungen... vor allem bei braun bin ich nicht leicht zufrieden zu stellen.... D: Hoffentlich kommt das noch mit rein X_X
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  10. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Cherryjuice (23.08.2013), EngelSims (11.09.2013), Kuschi (25.01.2017), PrestonStormer (22.08.2013)

  11. #6
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    239
    Simoleons
    29.336
    Danke
    108
    Es hieß ja, dass es eine PALETTE von Farben geben wird, also gehe ich mal davon aus, dass es mehr als nur 5 sein werden. Aber solange rin schönes Rot dabei ist bin ich eigentlich glücklich ^^
    LG, Perry
    ~*~*~*~*~*~*~~*~*~*~*~*~*~
    Charmed Sims: FINAL MASQUERADE
    ORIGIN-ID: killedPersephone
    Fanfiktion: http://bit.ly/2e4Btt1

  12. Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei Persephone für diesen Beitrag:

    Cherryjuice (23.08.2013), Kuschi (25.01.2017), PrestonStormer (22.08.2013)

  13. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    14
    Simoleons
    4.154
    Danke
    0
    Das mit der intelligenten Kleidung finde ich echt cool! Genauso wie dass man Kopfbedeckungen bei jeder Frisur haben kann. Das ist mal echt was, was ich mir immer gewünscht hatte xD
    Das mit den Haarfarben finde ich auch nicht gut, aber irgendwie war das klar, schließlich haben die Haare ja fast gar keine Textur und generell fallen ja diese ganzen Kreativen Sachen weg... gibt ja nicht mal nen CAST :/

  14. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Cupid für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017), PrestonStormer (22.08.2013)

  15. #8
    Super Sims
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    840
    Simoleons
    58.246
    Danke
    261
    Es können ja eventuell noch Änderungen kommen, es wurde ja auch noch nicht alles im CAS gezeigt und zugelassen, da es noch nicht fertig ist. Ich hoffe jedenfalls, dass sie da noch was verbessern, besonders was CAST angeht. Aber dieser scheint ja noch in einer Diskussion zu sein, ob man den noch einbaut.

  16. Der folgende Benutzer bedankt sich bei PrestonStormer für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  17. #9
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    239
    Simoleons
    29.336
    Danke
    108
    Was ich mir bei weitem nicht vorstellen kann, ist das mit dem IKEA-Katalog... muss man dann als Häusle-Bauer einen Katalog aufrufen und den solange durchblättern, bis man ein anständiges Wohnzimmer gefunden hat, dass man dann in den Raum einfügen kann? Oder sehen die Möbel wie IKEAs aus? Das ist mir echt ein Rätsel...
    LG, Perry
    ~*~*~*~*~*~*~~*~*~*~*~*~*~
    Charmed Sims: FINAL MASQUERADE
    ORIGIN-ID: killedPersephone
    Fanfiktion: http://bit.ly/2e4Btt1

  18. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Persephone für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  19. #10
    Forenlegende
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    1.104
    Simoleons
    90.439
    Danke
    280
    Inventar Benutzertitel ändern
    Ich glaube das ist so wie bei den Blue Prints in Sims 3 ... da gibts vordesignte Zimmer und die kann man platzieren. Es heißt ja dass sich die Zimmer dann automatisch an die Größe des aktuellen Raumes anpassen und dass man dann Möbel auch einzeln löschen kann. Was super wäre ist, wenn man seine eigenen Designs anlegen könnte

  20. Der folgende Benutzer bedankt sich bei visiona für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

 

 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •