Get Adobe Flash Player
Willkommen bei Sims4ever!
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 110
  1. #1
    Forenmuffel
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    1
    Simoleons
    2.484
    Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 1 Beitrag

    Total enttäuscht von Sims 4

    Anzeigen

    Hi,

    ich hoffe, ich kann mir hier ein wenig Luft machen und vielleicht treffe ich sogar den ein oder anderen Nerv von euch.

    Vorab zur Info: Bisher spielte ich alle Teile inkl. mehrerer AddOns, von Sims 2 habe ich alle Teile.

    Geholt habe ich mir Sims 4, weil ich bislang nie enttäuscht wurde und es bei jedem Teil meiner Meinung nach eine Steigerung gab, doch was nun passiert ist, kann ich mir nicht erklären.

    Wenn man (wie wohl auch viele von euch) die anderen Teile inklusive mehrerer AddOns gewohnt ist, kommt einem Sims 4 wie ein massiver Rückschritt vor.

    Positives ist für mich eigentlich nur der Baumodus, bei dem man nun auch direkt fertige Zimmer kaufen kann. Tolle Idee. Dazu ein paar Interaktionen, die einen schmunzeln lassen. Das wars dann aber auch.

    Negatives:
    - Man kann nicht mit dem Sim arbeiten gehen, sondern guckt blöd in die Röhre. Wenn man mehr als einen Sim im Haushalt hat, mitdem man weiterhin spielen kann okay, aber falls sich die Arbeitszeiten anpassen oder überschneiden, guckt man weiterhin blöd.
    - In der Stadt ist null los. Geht man in eine Bar, bestellt man sich einen Drink und kann getrost wieder nach Hause gehen. Das kann man auch zu Hause.
    - Babysitter, Handwerker, Geschirrspüler, Pools, Kleinkinderoder Restaurants fehlen komplett (laut den Entwicklern mussten hier Abstriche gemacht werden; werde ich jedoch wohl nie verstehen können)
    - Stupides Arbeiten gehen, Haushalt schmeißen. Sonst bleibt eigentlich nichts
    - Sehr schnell ist der Alltag eingekehrt, man langweilt sich
    - Das Vorspulen könnte schneller sein. Besonders wenn der Haushalt schläft oder arbeitet


    Letztendlich ist es für mich ein absoluter Rückschritt. Tolle Grafik (die ich jetzt gar nicht mal soooo toll finde; spiele auf "ultra") oder zig Möglichkeiten beim Erstellen der Sims helfen da auch nicht weiter. Es ist für mich klar, dass man nur mit einem Hauptteil erst mal Rückschritte in Kauf nehmen muss. Dass eben nicht alles auf einmal geht. Aber das hätte Maxis wohl berücksichtigen müssen und wohl noch ein paar Features einbauen müssen, um den Spieler langfristig zu unterhalten. Man soll ja eh dauerhaft online sein, warum kann man dann noch immer nicht mit seinen Freunden spielen?

    Bin nur froh, dass ich mir das Spiel (legal) per Key gekauft habe. Würde das Spiel nicht zu meiner Spielesammlung aufs Regal stellen wollen.

  2. Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei Svantje für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017), Rawr (13.09.2014), SimTycoon (14.09.2014)




  3. #2
    Kenner
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    34
    Simoleons
    5.805
    Danke
    16
    Hallo Svantje,

    ich kann deinen Unmut ein Stück doch verstehen. Mit dem einen oder anderen am Spiel bin ich auch nicht sooo glücklich...

    Hier mal meine Kritikpunkte zum Spiel (was mir jetzt nicht soo gefällt):

    Auf den Straßen ist wirklich sehr wenig los! Dann ist die Karte verdammt klein und es gibt nur 3 freie Grundstücke aauf denen noch nicht gebau ist. Dazu kommt, das die Stadt in "kleinere Ordschaften aufgeteilt" ist. Wieso? Optimal oder toll finde ich es nicht! Schade finde ich auch, das der Sim nicht mal mehr mit einem Auto abgeholt wird! was mich auch nch etwas stört ist, das die Musik (aus dem Radio) jetzt auch seine Geschwindigkeit ändert! Je nach dem wie schnell die Zeit im Spiel vergeht. Das es jetzt Ladezeiten gibt, wenn man zum Nachbar (Nebenhaus) will ist ja total Banae irgendwie. :/

    - Man kann nicht mit dem Sim arbeiten gehen, sondern guckt blöd in die Röhre. Wenn man mehr als einen Sim im Haushalt hat, mitdem man weiterhin spielen kann okay, aber falls sich die Arbeitszeiten anpassen oder überschneiden, guckt man weiterhin blöd.
    Wenn ich mich nicht irre, gab es diese "Poblematik" schon im Sims 1 und auch bei Sims 2 (wenn ich mich nicht vertue).
    Ich fänd es auch besser, wenn es eine 4. Geschwindigkeit gäbe. Die dann in "Krafttritt" wenn die Sims schlafen oder arbeiten sind.

    Klar werden sich Maxis und gff. auch Origin (EA) was gedacht haben. Nur was?

    Kommen wir zum positiven am Spiel (was mir ganz gut gefällt):

    Da wären zum einen die Details, sei es beim Kochen (die Animationen sind viel realistisher geworden), auch der Umgang der Sims Eltern mit ihren Kindern (was ich bei den Grundschüler feststellen konnte) ist ja echt süß. Dieses auf dem Sofa knuddeln und so. Wusstest du, das die Frösche die du ja finden kannst, auch unereinander Kreuzen (Züchten) kannst? Das finde ich ja echt klasse! Ist dir auch aufgefallen, das sich manche Gardienen bewegen? So als wenn ein leichter Zug wäre. Ist mir persönlich erst durch Zufall aufgefallen. Wenn dein Sims gaaaanz dringend auf's Klo muss und sich unwhol fühlt, dann achte mal bitte auf seinen Gesichtsausdruck, aber vorallem auf seine Unterlippe. Die bebt nämlich. ^^

    Zu guterletzt, da sind noch so einige Bugs, die sie doch bitte, schnellst möglich fixen sollten... Das Abräumen von Theken geht nicht so ohne weiteres. >.< Und den Sensenmann daten geht auch nur bedingt! Die machen keine Baby und auch kein One-Night-Stand ist drinnen...

    Trotzdem bin ich im großen und Ganze zufrieden. Auch wenn das Spiel magerer erscheint als seine Vorgänger. Aber vielleicht kommt es uns spielern auch nur so vor?

    lg Killerkaninchen
    Vielfältigkeit ist eine Kunst in sich!

    (by Killerkaninchen)

  4. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Killerkaninchen für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017)

  5. #3
    Forenstar
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    875
    Simoleons
    42.032
    Danke
    64
    Zitat Zitat von Svantje Beitrag anzeigen
    Wenn man (wie wohl auch viele von euch) die anderen Teile inklusive mehrerer AddOns gewohnt ist, kommt einem Sims 4 wie ein massiver Rückschritt vor.
    Gut.
    Diesen Fehler sollte man nicht machen und Sims 4 mit den anderen Teilen samt AddOns vergleichen.
    Das habe ich mittlerweile auch eingesehen.

    Im Prinzip kann man nur die Hauptspiele miteinander wirklich vergleichen - aber auch da gibt es wirklich Dinge, die in Sims 4 nicht mehr da sind: CASt, Kleinkinder, Pools, offene Nachbarschaft.
    Das bleibt immer in meinem Hinterkopf und es ist schade, dass EA das wirklich nicht mehr eingebaut hat.
    Zitat Zitat von Svantje Beitrag anzeigen
    Negatives:
    - Man kann nicht mit dem Sim arbeiten gehen, sondern guckt blöd in die Röhre. Wenn man mehr als einen Sim im Haushalt hat, mitdem man weiterhin spielen kann okay, aber falls sich die Arbeitszeiten anpassen oder überschneiden, guckt man weiterhin blöd.
    Jap - das war in Sims 3 aber auch nicht anders
    Sims auf Arbeit geschickt und auf Schnell-Lauf gedrückt - und sich selbst Kaffee gekocht
    Zitat Zitat von Svantje Beitrag anzeigen
    - In der Stadt ist null los. Geht man in eine Bar, bestellt man sich einen Drink und kann getrost wieder nach Hause gehen. Das kann man auch zu Hause.
    Das kann ich, da ich das Spiel noch nicht habe, weder bestätigen noch verneinen.
    Aber auch in Sims 3 war nicht sooo viel los - obwohl sich bei mir die Sims dann schon getroffen haben ... immer da, wo meine Sims waren, kamen nach und nach andere hinzu.
    Ist das bei Sims 4 nicht mehr so?
    Zitat Zitat von Svantje Beitrag anzeigen
    - Babysitter, Handwerker, Geschirrspüler, Pools, Kleinkinderoder Restaurants fehlen komplett (laut den Entwicklern mussten hier Abstriche gemacht werden; werde ich jedoch wohl nie verstehen können)
    Einige gab es bei Sims 3 auch erst bei Add-Ons.
    So wird das auch diesmal wieder sein
    Zitat Zitat von Svantje Beitrag anzeigen
    - Stupides Arbeiten gehen, Haushalt schmeißen. Sonst bleibt eigentlich nichts
    - Sehr schnell ist der Alltag eingekehrt, man langweilt sich
    - Das Vorspulen könnte schneller sein. Besonders wenn der Haushalt schläft oder arbeitet

    Joa - so ist das Leben - das Arbeitsleben.
    Eine gute Zusammenfassung wie es vielen geht

    Vorspulen wöllte ich es trotzdem nicht - in Sims 3 war das Vorspulen ja auch ein "Highlight"
    Zitat Zitat von Svantje Beitrag anzeigen
    Man soll ja eh dauerhaft online sein, warum kann man dann noch immer nicht mit seinen Freunden spielen?
    Muss man wirklich dauerhaft online sein?
    Das habe ich nun schon mehrfach gelesen ... gibt es wirklich diesen Online-Zwang?
    Geändert von Tausendfach (04.09.2014 um 18:24 Uhr)

  6. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Tausendfach für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017)

  7. #4
    Forenlegende
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    1.104
    Simoleons
    90.439
    Danke
    280
    Inventar Benutzertitel ändern
    Nein das mit dem dauerhaft Online sein stimmt nicht - du brauchst das nicht wenn du das Spiel spielen willst. Aber wenn du natürlich die Galerie nutzen willst, musst du online sein, wie sollte das auch anders gehen ^^

  8. Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei visiona für diesen Beitrag:

    Killerkaninchen (04.09.2014), Kuschi (24.01.2017), MzHyde (05.09.2014)

  9. #5
    Kenner
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    34
    Simoleons
    5.805
    Danke
    16
    Apropos Babysitter.... Wenn du ein Säugling hast, und kein Erwachsener im Haus ist, dann "verschwindet" das Baby zur Tagespflege und wenn ein Erwachsener wieder da ist, ist es das Baby auch. Diese Lösung finde ich super! Und vorallem ist es kostenlos!!! Auch deine Kinder kannst du nun alleine zu Hause lassen. Das Jugendamt kommt nicht um dir die Kinder zu nehmen. Vielleicht bleibt es ja immer so? Was ich klasse finden würde. Aber ich gehe davon aus, das sich das mit einem Addon ändern wird...

    Handwerker brauchts du garnicht. Da du die Defekten Geräte einfach austauschen kannst. Die Haushaltshilfe (die Putzen kommt) gibt es ins Sims4 auch. Allerdings scheint da noch ein bug zu sein. Denn man sieht sie Anfangs nicht! Und Kündigen kann die wohl auch nicht. O.o Bugs nerven. ^^ Aber manchmal machen sie ein Spiel auch lustiger. ^^

    lg Killerkaninchen

    P.s: Visiona, ich hätte es nicht besser schreiben können. ^^
    Vielfältigkeit ist eine Kunst in sich!

    (by Killerkaninchen)

  10. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Killerkaninchen für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017), NiciLu (21.09.2014)

  11. #6
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    111
    Simoleons
    11.117
    Danke
    13
    Ich denke,in jedem neuen Sims Teil waren wir enttäuscht,das das Eine und andere nicht vorhanden war.Vieles wurde durch die Addons hinzugefügt,klar,EA ist nicht dumm und denkt an die Kohle,die sie mit den Addons verdienen.

  12. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Spiderheart für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017)

  13. #7
    Kenner
    Registriert seit
    27.08.2014
    Beiträge
    34
    Simoleons
    5.805
    Danke
    16
    Wir alle haben uns an die vielen Möglichkeiten in Sims 3 gewöhnt. Und dabei vergessen, das die Adons und viiiele dieser
    abwechslungsreichen Dinge beschert haben. Die Sims 4 ist eben, vom Benutzerfeld her, anders aufgebaut. Dauert eben
    seine Zeit bis man sich daran gewöhnt und man sich auch zurecht findet. Aber mit der Zeit wird das schon.
    Anfangs habe ich mich echt schwer getan, aber jetzt, nch über 30 Spielstunden ^^, geht es.

    Klar will EA Geld scheffeln, und das so viel es geht.

    Leute ich freue mich auf die Addons. xDDD Ja ich weiß, es ist zufrüh, aber trotzdem. ^^

    Vielfältigkeit ist eine Kunst in sich!

    (by Killerkaninchen)

  14. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Killerkaninchen für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017)

  15. #8
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    111
    Simoleons
    11.117
    Danke
    13
    Ja,ich freu mich auch auf die Addons.Hoffe,das das Wetter Addon früh erscheint,was EA ja eigentlich ins Basisspiel hätte packen können,aber das Thema Geld scheffeln hatten wir ja schon..
    Solange Menschen denken,dass Tiere nicht fühlen,müssen Tiere fühlen,dass Menschen nicht denken!!

  16. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Spiderheart für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017)

  17. #9
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    08.08.2014
    Beiträge
    13
    Simoleons
    4.029
    Danke
    3
    Zitat Zitat von Tausendfach Beitrag anzeigen

    Einige gab es bei Sims 3 auch erst bei Add-Ons.
    So wird das auch diesmal wieder sein
    Was von den aufgezählten Dingen, kamen erst mit Addons rein? Ich kann mich an das Grundspiel ohne Zusätze noch gut erinnern und alle aufgezählten Dinge sind meiner Meinung nach enthalten gewesen .

  18. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Chainpaw für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017)

  19. #10
    Forenstar
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    875
    Simoleons
    42.032
    Danke
    64
    Zitat Zitat von Chainpaw Beitrag anzeigen
    Was von den aufgezählten Dingen, kamen erst mit Addons rein? Ich kann mich an das Grundspiel ohne Zusätze noch gut erinnern und alle aufgezählten Dinge sind meiner Meinung nach enthalten gewesen .
    Ja - du hast Recht

    Im Prinzip sind das aber "Kleinigkeiten" - bis auf die Kleinkinder.
    Meines Erachtens sind offene Welt und CAST viel schwerwiegendere Dinge, die fehlen.

  20. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Tausendfach für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.01.2017)

 

 
Seite 1 von 11 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •