Willkommen bei Sims4ever!
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 59
  1. #1
    Forenlegende
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    1.104
    Simoleons
    90.689
    Danke
    280
    Inventar Benutzertitel ändern

    Idee Emotionen: die Sims werden menschlicher

    Anzeigen

    Das Schlagwort des neuesten Teils aus der Welt der Sims, welcher voraussichtlich im ersten Quartal des nächsten Jahres erscheinen wird, heißt Emotion. Die Entwickler sprechen davon, dass sich die Sims zu einer Einheit entwickelt haben – Körper, Geist und Herz sind eins geworden. Die Emotionen ersetzten die Stimmungsindikatoren aus Sims 3 nicht. Diese sind weiter da und reflektieren die Auswirkung von Ereignissen im Sims Leben. Wesentlicher Unterschied zu den Modlets ist, dass die Emotionen euren Sim wirklich beeinflussen – die gleiche Handlung wird von Sims mit unterschiedlichen Emotionen auch unterschiedlich ausgeführt. Während ein wütender Sim sich an einem Stofftier abreagiert in dem er es regelrecht zerfetzt, wird ein trauriger Sim einen Teddy dazu benutzen um sich in seine tröstenden Arme zu weinen. Doch auch die Fähigkeiten der Sims werden durch die Gefühle, welche sie nun entwickeln, wesentlich gefördert – ein melancholischer Sim kann ein Kunstwerk erschaffen in dem sich eine Stimmung auf meisterliche Weise widerspiegelt. Ist er hingegen wütend und nutzt das Fitnessstudio um seiner Wut freien Lauf zu lassen, wird seine Athletikfähigkeit merklich schneller steigen. Die Emotionen zeigen neue Wege auf wie ihr euren Sim durch sein Leben schreiten lassen könnt und jede Emotion bringt ihre Vorteile in Form von Inhalten, Aktionen und mehr die nur mit dieser Emotion freigeschalten werden können. Wie sich euer Sim fühlt wird von seinem Leben und seiner Umgebung beeinflusst – sogar die Einrichtung eures Hauses nimmt Einfluss darauf. Also Augen auf beim Möbelkauf – nicht dass ihr euren Sim in ein Haus einziehen lässt wo er emotional zu viel gefordert wird Eines ist mit Sims 4 sicher – die Sims werden menschlicher.

    Ich persönlich finde dies eine durchaus postive Bereicherung für das Gameplay. Kann mir gut vorstellen, dass es da zu einigen witzigen Situationen kommen könnte ^^ Gespannt bin ich welche Emotionen im Spiel vorkommen werden. Im Bericht von Games TM wird von einer "handvoll" gesprochen - wütend, traurig und flirty (mir fällt jetzt keine Übersetzung ein) wurden angesprochen aber das sind sicher nicht alle ...

  2. Die folgenden 7 Benutzer bedanken sich bei visiona für diesen Beitrag:

    BlueSpirit&Co (26.08.2013), EngelSims (06.09.2013), golddust (28.08.2013), Kuschi (25.01.2017), Misakifan (22.08.2013), Nini (09.09.2013), wangari (26.08.2013)




  3. #2
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.095
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.637
    Inventar Benutzertitel ändern
    Ich finde dass das auch das interessanteste ist an Sims4!
    Also ich meine mir gefällt ja die Grafik schon total aber wenn ich dann das mit den Emotionen lese dann freue ich mich gleich doppelt drauf! Vor allem dass ihre Umgebung - Kleidung, Einrichtung - Auswirkungen hat das ist ja total neu! Und darauf freue ich mich am allermeisten! *O*
    Aber ich finds auch total cool dass die Emotionen Auswirkungen auf das Verhalten haben! Bin schon sehr gespannt wie EA das alles umgesetzt hat! Ich hoffe mal darauf dass es gut wird
    Und ich bin auch gespannt was es so für Emotionen geben wird xD Flirty versteht man glaub ich auch ohne es zu übersetzen X'D Wenn es denn überhaupt ne Übersetzung gibt xD Aber ich freue mich auf jeden Fall schon drauf zu sehen welche es noch geben wird und wie diese sich auswirken werden x3
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  4. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  5. #3
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    27
    Simoleons
    6.712
    Danke
    12
    Ich bin auch schon gespannt, wie sich das auswirken wird. Ich schätze, dass das Spiel in erster Linie unvorhersehbarer wird - das gefällt mir. Andererseits könnte es auch schwieriger werden, gewisse Pläne direkt umzusetzen und schwieriger an sein Ziel kommen. Vielleicht nervt das an der einen oder anderen Stelle auch. Insgesamt stehe ich dem aber bisher positiv gegenüber.
    Wer Schmetterlinge lachen hört, weiß wie Wolken schmecken.

  6. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Lilli für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  7. #4
    Super Sims
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    849
    Simoleons
    59.136
    Danke
    263
    Ich bin sehr begeistert von den Emotionen und der Gefühlsanzeige.
    Die Gesichter, die Gangarten der Sims, die Handlungen, alles hängt nun viel mehr davon ab, das finde ich richtig toll. ((:
    Wird bestimmt lustig und herausfordernd, wenn man spielt.

  8. Der folgende Benutzer bedankt sich bei PrestonStormer für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  9. #5
    Forenlegende
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    1.104
    Simoleons
    90.689
    Danke
    280
    Inventar Benutzertitel ändern
    Ehrlich ich finds toll dass es "unberechenbarer" wird - das ist ja dann mal ne Herausforderung ^^ und dann kann man wirklich sich zurücklehnen und den Sims einfach nur zusehen und da passiert dann wirklich was - nicht so wie jetzt dass sie nur TV gucken tun

  10. Der folgende Benutzer bedankt sich bei visiona für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  11. #6
    Super Sims
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    849
    Simoleons
    59.136
    Danke
    263
    Zitat Zitat von visiona Beitrag anzeigen
    Ehrlich ich finds toll dass es "unberechenbarer" wird - das ist ja dann mal ne Herausforderung ^^ und dann kann man wirklich sich zurücklehnen und den Sims einfach nur zusehen und da passiert dann wirklich was - nicht so wie jetzt dass sie nur TV gucken tun
    Ja genau!
    Das fehlt mir nämlich manchmal, bei Sims 3 ist alles ein wenig vorhersehbar.
    Und bei Sims 4 scheint das nicht so zu sein, darauf freue ich mich eigentlich am meisten.
    Hoffe, dass das dann auch alles wirklich so funktioniert. Ohne Bugs. o.o

  12. Der folgende Benutzer bedankt sich bei PrestonStormer für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  13. #7
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.095
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.637
    Inventar Benutzertitel ändern
    Ich finde es auch viel besser, dass es nicht alles so vorhersehbar ist o.o
    Weil dann passieren wenigstens auch mal spannende Sachen und man muss nicht alles "steuern" xD Wobei steuern ja cool ist aber ich meine es gibt halt dann mehr Abwechslung und es ist lebendiger :3
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  14. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  15. #8
    Super Sims
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    849
    Simoleons
    59.136
    Danke
    263
    Na klar, steuern ist immer cool!
    Aber ich schaue auch gerne mal den Sims dabei zu, was die so treiben oder eben jetzt, wie die Emotionen ausfallen.
    Fast wie ein Film dann.

  16. Der folgende Benutzer bedankt sich bei PrestonStormer für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  17. #9
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    21.08.2013
    Beiträge
    23
    Simoleons
    3.197
    Danke
    7
    Stimmt, Preston^^
    Also ich mache beides Mal gerne, je nach Laune und Situation
    Bei Challenges und so weiter muss man ja quasi Steuern und die SIms zu ihrem Glück zwingen^^

    Also, auf die Emotionen bin ich auch schon sehr gespannt, mittlerweile kann ich mir darunter schon etwas mehr vorstellenm, aber ich bin sehr gesapnnt, wie es dann letztendlich im Spiel sein wird =3

  18. Der folgende Benutzer bedankt sich bei LeoKind für diesen Beitrag:

    Kuschi (25.01.2017)

  19. #10
    Forenlegende
    Registriert seit
    14.08.2013
    Beiträge
    1.104
    Simoleons
    90.689
    Danke
    280
    Inventar Benutzertitel ändern
    Auf Simtimes gibt es neue Infos zu den Emotionen:

    *Emotionen werden nach außen hin gezeigt - im Gesicht sowie in den Handlungen
    *Emotionen haben Einfluss auf das Ergebnis einer Handlung
    *Böse/Verärgere Sims sind aggresiv was sie auch an anderen Objekten zeigen (Simtimes nennt hier ein Beispiel mit einem Teddy)
    *Glückliche Sims spielen mit Spielzeug
    *Emotionen wirken sich auf den Job, Fähigkeiten, Leistungen aus - sie beeinflussen das gesamte Sim Leben
    *Extreme Emotionen führen zum Tod

  20. Die folgenden 7 Benutzer bedanken sich bei visiona für diesen Beitrag:

    BlueSpirit&Co (26.08.2013), Ellilianna (24.08.2013), EngelSims (06.09.2013), Kuschi (25.01.2017), Persephone (22.08.2013), Scully (26.08.2013), wangari (26.08.2013)

 

 
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •