Willkommen bei Sims4ever!
Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Forenmuffel
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    4
    Simoleons
    1.796
    Danke
    0

    Sims 4 anders als erwartet

    Anzeigen

    Ich muss das jetzt mal fragen:
    Bin ich die Einzige, die nach wie vor einfach nicht mit Sims 4 zurecht kommt bzw. warm wird?

    Hab mir Sims 4 kurz nach Veröffentlichung geholt, nachdem es 2 Freundinnen bereits "getestet" hatten. Eine Freundin meinte: für einen wahren Sims-Fan ein ganz klares MUSS!
    Ich hab mich etwas zu sehr auf die Aussage verlassen! Bei mir fing es zwar erst mit Sims 2 an, aber davon war ich schon schnell begeistert - Sims 3 war für mich der absolute Knaller!
    Und bei der Aussage meiner Freundin dachte ich tatsächlich: Sims 4 MUSS dann der Oberknaller sein!

    Kurzerhand hab ich mich dazu entschieden, meine Sims 3-Sammlung aufzulösen (ist ja doch immer ein Haufen Geld) und mit Sims 4 zu starten.
    Puh, nach den ersten Spielen dachte ich noch, dass es bestimmt noch wird und ich mich einfach einfinden muss.
    Nach gut 20 Spielstunden wurde es allerdings einfach nur noch fad. Die Steuerung im Spielmodus, sowie im Baumodus, sagt mir überhaupt nicht zu. Und mir fehlt definitiv das freie Rumgehen in der Nachbarschaft! Auf das hatte ich mich bei Sims 3 so sehr gefreut - und bei Sims 4 ist das nicht mehr möglich?!
    Im CAS-Modus finde ich mich zwar einigermaßen zurecht, aber so besonders find ich die Veränderung auch nicht.
    Generell finde ich auch alles im Gegensatz zu Sims 3 einfach total abgespeckt.
    Mein Mann meinte, das ändert sich sicher alles noch durch die vielen Patches. Aber beim letzten Start war nichts anders. Mir fehlt mittlerweile total die Motivation, das Spiel überhaupt zu starten.
    Nun gut, gerade installiere ich wieder Sims 3, das ich mir wieder geholt habe!

    Gehts denn noch jemandem so? Oder bin ich wirklich alleine damit?

  2. Der folgende Benutzer bedankt sich bei creambaby für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.01.2017)




  3. #2
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    12.02.2015
    Beiträge
    18
    Simoleons
    5.526
    Danke
    16
    Zitat Zitat von creambaby Beitrag anzeigen
    Die Steuerung im Spielmodus, sowie im Baumodus, sagt mir überhaupt nicht zu.
    Wenn du die Kamerasteuerung meinst - die hat mich auch gestört. Lässt sich aber in den Einstellungen umstellen. (: Wenn du die neue Funktionsweise des Baumodus meinst... kann ich dir eher nicht zustimmen. Ich finde den neuen Baumodus spitze, wobei man sich natürlich an einige Dinge gewöhnen muss, die anders sind als bei S3 - aber ich habe den Eindruck, ich kann nun viel realistischer und detaillierter bauen als bei Sims 3.

    Und mir fehlt definitiv das freie Rumgehen in der Nachbarschaft! Auf das hatte ich mich bei Sims 3 so sehr gefreut - und bei Sims 4 ist das nicht mehr möglich?!
    Naja, das ist so eine Sache. Da muss man schlicht und einfach Pro und Kontra abwägen. Die (nebenbei gesagt auch extrem kurzen) Ladebildschirme ermöglichen es eben, dass S4 auch auf "schwächeren" Computern läuft. Ich beispielsweise habe eben nur einen normalen Laptop, der die Systembedingungen mehr als ausreichend erfüllt. Sims 3 war da schon ohne Erweiterungspacks wesentlich langsamer und das kann auch enorm stören. Ich finde eben, man sollte vor allem ein so populäres Spiel wie Sims auch so gestalten, dass auch "normale" Leute ohne einen Hardcore-Gamer-Rechner es ruckelfrei und ordentlich spielen können. Und es ist echt der Wahnsinn, wie sich die Ladezeiten verkürzt haben. Natürlich hast du auch Recht, schade ist es trotzdem. Aber dass es mir so extrem fehlt, kann ich eigentlich nicht sagen.

    Im CAS-Modus finde ich mich zwar einigermaßen zurecht, aber so besonders find ich die Veränderung auch nicht.
    Generell finde ich auch alles im Gegensatz zu Sims 3 einfach total abgespeckt.
    Im CAS-Modus fand ich vor allem schade, dass die Auswahl an Charaktereigenschaften viel kleiner ist, das stimmt. Sims 4 legt halt höhere Priorität auf Emotionen und nicht so sehr auf Charaktereigenschaften. Die Frisuren- und Kleiderauswahl hingegen fand ich besser als bei S3, aber das ist wohl Geschmackssache. Und die größtenteils reglerfreie Gestaltung von Sims 4 liebe ich. Bei S3 sahen meine Sims alle irgendwie gleich aus. Ich hab den Eindruck, hier ist die Variation höher.

    Mein Mann meinte, das ändert sich sicher alles noch durch die vielen Patches. Aber beim letzten Start war nichts anders. Mir fehlt mittlerweile total die Motivation, das Spiel überhaupt zu starten.
    Das Gefühl muss stimmen. Wenn du von Anfang an eher so "meh.." bist, dann wird sich dieser Eindruck wohl kaum noch ändern.

    Nun gut, gerade installiere ich wieder Sims 3, das ich mir wieder geholt habe!
    Mach das. Nur bist du dann vielleicht in einem anderen Forum besser aufgehoben :>

    Gehts denn noch jemandem so? Oder bin ich wirklich alleine damit?
    Mir persönlich gefällt Sims 4 sehr gut. Allein die Grafik ist einfach ein Augenschmaus, und ich bin ein Ästhet, was das angeht. Auch die neue Bedienung finde ich nach einiger Gewöhnung klasse. Klar ist es anders als die Vorgänger. Das ist so, wenn man Dinge verändert... es wird nie allen gefallen. Manche werden es gut finden, manche werden sich die alten Zeiten zurückwünschen. Ich persönlich versuche immer, offen für Neues zu sein, ich habe den Eindruck, es ist momentan eine Art Trend, jegliche Neuerung erst mal schlecht zu finden. Oder Quatsch, das ist nicht nur momentan so, das war schon immer so. Aber klar, jeder hat seine eigene Meinung und deine ist auch völlig okay. Es ist ja dein Geld und dein Vergnügen, und es ist auch sinnlos, Energie in etwas zu investieren, was dir gar nicht so gut gefällt.

  4. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei 2112 für diesen Beitrag:

    Falada (15.02.2015), Kuschi (22.01.2017)

  5. #3
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    215
    Simoleons
    20.647
    Danke
    139
    Mir gefällt Sims 4 xxmal besser als der dritte teil.
    Stundenlang habe ich Sims 3 gespielt hätte nie gedacht das ich ein andres Spiel besser finde.

    Auch Sims 2 fand ich super.

    Aber Sims 4 ist für mich einfach das grösste überhaubt.
    Diese Sims sind einfach zu anderst ich liebe sie.
    Ihre Art wie sie mit einander umgehn einfach der Hammer ihre liebe Art naja auch mal dumme Art finds einfach zum Himmel.

    Neeeee ich dachte immer spiele Sims 3 und 4 im wechsel, aber ich kann nicht mehr zurück zu den andern Sims3.
    Sims 4 ist einfach zu speziell und ich vermisse eigentlich gar nichts vom Sims 3 im gegenteil bin für neues offen.

    Und ich denke mit jedem neuen Addon steigt die begeisterung, jedes Haubtspiel wird mal langweilig ohne Addon gehte nie.

    Ich freue mich riesig aud das neue Addon und das mit diesen neuen Sims das kann heiter werden.
    Ich spiele nur ohne Downlads , Hacks oder Cheats.

    http://sims3-welt.forumfrei.com/forum

  6. Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei nena für diesen Beitrag:

    Falada (15.02.2015), Kuschi (22.01.2017)

  7. #4
    Super Sims
    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    796
    Simoleons
    56.477
    Danke
    243
    ick liebe sims 4 auch total der beste teil meiner meinung nach.
    sie sind einfach dermassen liebenswert! klar is noch alles ein bisschen fad.. aber mit den add ons kommt das schon! ick erwarte sehnsüchtig das erste add on für sims 4... und natürlich wetter und tiere (denke mal das kommt definitiv irgendwann raus).
    also, ick kann mich keineswegs beklagen.. heut über 12 stunden mal wieder gespielt( da urlaub hihi) und insgesamt über 304 stunden spielzeit XD

    sims 3 is schon seit sims 4 bei mir deinstalliert. viel zu verbuggt, viel zu viel zeugs drin... völlig überfüllt.machte absolut keinen spass mehr.
    ~Everything bad you have been now united in you
    Every sin that you commit one day will come back to you
    ~


  8. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei MzHyde für diesen Beitrag:

    Falada (26.02.2015), Kuschi (22.01.2017), nena (25.02.2015)

  9. #5
    Simsalabimbo
    Gast
    Also ich muss dir in zwei Punkten recht geben, es fehlt momentan noch ein bisschen der Kick, da es ja noch kein Add-On gibt, was ich aber nicht schlimm finde, da man sich ja eine Familie aufbauen kann und die dann mit dem neu-kommenden Add-On weiterführen kann. Sims 3 war auch nur mit den ganzen ,,Downloads'' cute. *find ich*
    Und die Kameraführung verwirrt mich immer noch ich werde sie wohl nie lernen, zum Glück kann man mit den Pfeilen hoch;runter;rechts;links auch steuern. Die offene Welt bei Sims 3 war ja zwar schön, aber jedoch war ich meist eh zu Hause oder mal was trinken in einem Lokal, mehr war ich in der offenen Welt auch nicht lg

  10. #6
    Forenmuffel
    Registriert seit
    15.10.2013
    Beiträge
    8
    Simoleons
    1.930
    Danke
    17
    Hi - ich kann mich auch nicht so richtig anfreunden mit Sims4. Hauptsächlich ärgert mich die nicht mehr offene Nachbarschaft. Eine Photoshop-Tapete ist das, mehr nicht. Dazu fehlen Autos, dafür gibt´s fummeliges CAS-Körperformen und dann dieser Comic-Stil.... Da habe ich mir etwas mehr vorgestellt, als NACHFOLGER vom erfolgreichen Sims3. Nun zokke ich weiter die Sims3 und dank der Community und div. tollen Mods wird das nicht langweilig, läuft rund und das schon seit 2009. Es war die richtige Entscheidung Sims4 nicht zu kaufen, auch wenn es sicher hier und da ganz nette Details gibt.

  11. Der folgende Benutzer bedankt sich bei SimTycoon für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.01.2017)

  12. #7
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    30.10.2013
    Beiträge
    215
    Simoleons
    20.647
    Danke
    139
    Ich habe seit nun 9 Jahren keine Downlads oder mods auch keine Cheat mehr und habe noch immer spass am Spiel.
    Klar fehlt bei Sims 4 der Klick was aber nach so langer Zeit ohne Addon normal ist, war bei allen Simsteilen beim nur Haubtspiel so.
    Und die offne Welt ja war toll aber Sims 3 war wircklich ein verbugtes Spiel mit dem neusten PC wurde es zu einem Problem gerade als Inselparadies kam ich muss sagen ich vermisse sie nicht.
    Lieber ein Ladeschirm und der PC wird geschont aber klar ist meine Meinung.

    Ich wollte immer mit beden Sims teilen im wechsel spielen, ich war wircklich ein grosser Sims 3 Liebhaber, dachte nie das ein andres besser sein könnte.
    Aber gehe ich zu Sims 3 bin ich in 10 Minuten wieder bei Sims 4 mir machens einfach die neuen Sims aus.
    Ist doch für mich ein riesen unterschied die künstlichen eher gefühlslosen Sims oder die tollen natürliche gefühlsvollen Sims.
    Wie oft kann ich über sie schmunzeln und lachen , bei mir machen halt die Sims das Spiel nicht die Obyekte oder offne Welt.

    Und mit diesen Sims freue ich mich total aufs erste Addon das ganz bestimmt Leben ins Spiel bringt und heiterkeit .
    Ich spiele nur ohne Downlads , Hacks oder Cheats.

    http://sims3-welt.forumfrei.com/forum

  13. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei nena für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.01.2017)

  14. #8
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    25.02.2015
    Beiträge
    23
    Simoleons
    5.474
    Danke
    1
    Hallo Ihr Lieben!

    Ich habe gerade eure Beiträge gelesen. Ich bin die Neue hier bei euch. Seit Jahren spiele ich Sims. Bei Sims 4 war ich sehr skeptisch.
    Ich habe es zu Weihnachten bekommen. Die Umgewöhnung war natürlich extrem. Vor einigen die Kamera Steuerung. Doch mittlerweile geht es bestens. Vieles ist bei Sims 4 auch einfacher. Zum Beispiel das die Sims zusammen sitzen können.
    Das finde ich super. Auch die Ladezeiten finde ich sehr angenehm. Und auch das man einfach einen Nachbarn besuchen kann.
    Die Grafik ist auch sehr schön. Die Sims selber sehen für mich realistischer aus.
    Ich habe gerne Sims 3 gespielt doch Sims 4 gefällt mir deutlich besser.

    Liebe Grüße Aphrodite

  15. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Aphrodite für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.01.2017), nena (25.02.2015)

  16. #9
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    140
    Simoleons
    15.450
    Danke
    40
    wie man jetzt bei dem neuen addon sieht ist die nicht-offene nachbarschaft ja nicht nur wegen der weniger starken pcs gemacht, sondern auch weil nun beliebig oft die nachbarschaften erweitert werden können, bzw, - wie in outdoor living - so viele neue nachbarschaften dazu kommen können ohne, dass man sich entscheiden muss wo man nun spielen will, alles ist im gleichen spielstand erreichbar, für mich war die offene nachbarschaft eine sackgasse, die ganzen grundstücke die mit den addons und im store kamen konnte man doch überhaupt nicht in einer nachbarschaft aufbauen und neue nachbarschaft bedeutete immer auch neues spiel...von den steifen sims in sims 3 will ich hier erst gar nicht anfangen...ich empfinde die nachbarschaft auch gar nicht eingeschränkt, es gibt genug freiraum um zu joggen, sammeln, mit den nachbarn treffen, grillen, teilw. sogar kinderspielplätze und angeln...

  17. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Falada für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.01.2017), MzHyde (26.02.2015)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •