Willkommen bei Sims4ever!
Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Forenmuffel
    Registriert seit
    12.07.2015
    Beiträge
    1
    Simoleons
    1.309
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Nach dem Laden der Famile stirbt ein Sim, der Tod kommt nicht, Spiel stürzt ab!

    Anzeigen

    Hallo zusammen,

    der Titel des Themas ist etwas lang aber somit hoffe ich ein bisschen Vorabinformationen zu liefern

    Mein Familie hat sich mit viel Fleiß und Spucke ein Imperium in 4. Generation aufgebaut. Ich bin da also schon einige Zeit dran. Dann habe ich folgendes getan:
    • An die Arbeit installiert
    • Outdoorleben installiert
    • Origin verlange ein Zwangsupdate, wurde installiert.


    Wenn ich nun mein Spiel starte und die Familie lade, höre ich bereits noch in den letzten Sekunden des Ladescreens, dass einer meine Sims stirbt. Wenn das Bild und die Kontrolle da ist befindet sich die ganz Familie bereits in Treuer und der Bau-Modus ist gesperrt. Den Tod meiner alten Simsi kann ich verkraften, dumm nur wenn der Sensenmann nicht erscheint. Meine Familie heut sich also die Augen aus und mein Spiel bleibt im "Trauermodus"!

    Kurze Zeit später bekomme ich dann eine Fehlermeldung vom Spiel und das Spiel wird geschlossen. Ich benutze keine Mods, habe das Hauptspiel sowie beide Erweiterungen über Origin repariert und auch versucht ob es einen Unterschied macht, wie also über welchen Teil (Hauptspiel, Erweiterung 1 oder 2) ich das Spiel starte. Leider macht es keinen Unterschied, meine Familie ist in der ewigen Trauer gefangen

    Wenn jemand noch eine Idee hat, wäre ich sehr froh!

    Vielen Dank, Phiobe

  2. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Phiobe für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)




 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •