Willkommen bei Sims4ever!
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Forenmuffel
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    5
    Simoleons
    2.368
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1

    Add on Anfrage behinderte Sims / neue Simsdemenson

    Anzeigen

    Hallo liebes Sims Supportteam,

    ich hätte einen Add on Wunsch und zwar behinderte Sims. Mir ist bewusst das dies ein sehr sensibles Thema ist, aber ich bin der Meinung das man es definitiv in Sims einarbeiten kann ohne auf durchweg schlechte Kritiken zu stoßen. Damit sie verstehen wo mein Denkansatz liegt hie eine genauere Erklärung:
    Ich selbst sitze seit meiner Geburt im Rollstuhl. Vor ein paar Jahren bekam ich Sims 3 für meine Konsole und dachte mir:" Es wäre klasse, wenn man auch behinderte Sims spielen könnt. So könnte ich ,mein reales Leben nachspielen und sehen was alles möglich ist" Als dem aber nicht so war habe ich diese Idee bis auf weiteres in den Hintergrund geschoben. Da aber nun Sims 4 heraus gekommen ist, habe ich die Idee erneut aufgegriffen und angefangen zu Google zu befragen. Die Ergebnisse waren erstaunlich einige Leute zeigen Interesse daran ein Add on mit behinderten Sims zu spielen. Dennoch gab es auch Kritik die größten Punkte zähle ich hier auf und beantworte sie aus meiner Sicht der Dinge, hierbei werden die Punkte erst nummeriert aufgelistet und in der darauf folgenden Liste der Reihe nach beantwortet.


    Kritikpunkte


    1. Die Welt der Sims Welt ist heil und soll es auch bleiben./ Das Spiel wird dadurch zu realistisch.

    2. der Simshumor könnte bei behinderten Sims sauer aufstoßen.

    3. Es ist ein zu sensibles Thema und könnte verletzend auf Betroffene wirken.

    4. Das Thea ist zu groß um es in ein Add on zu packen.

    5. Die Zielgruppe ist zu jung um an das Thema Behinderung konfrontiert zu werden.

    6. Die Entwicklung ist zu langwierig , da alle Animationen neu geschrieben und einprogrammiert
    werden müssten.


    Antworten(ich beziehe hier gleich die positiven Kritiken mit ein, damit später nicht alles doppelt
    gesagt wird.):



    1. Ich verstehe die Leute die sagen: " Das leben ist schon schwer scher genug. Ich möchte das nicht auch
    noch in Sims haben." Deshalb ist es von mir im Vorhinein als Add on
    angedacht worden. Wie sie wissen ist ein Add on optional. Der Spieler kann also selbst entscheiden ob er
    den Inhalt in seinem Spiel haben mochte oder nicht. So können die diese heile Welt behalten das Add on
    einfach auslassen und jene die diese Erfahrung machen möchten sich dieses zulegen.


    2. Der Humor muss nicht sauer aufstoßen, wenn man es richtig macht man hat als Rollstuhlfahrer
    mindestens genauso viel zu lachen wie jeder Andere. Wenn nicht sogar noch mehr.


    3. Ja dieses Thema ist sensibel, aber nicht tabu und sicher gibt es Rollstuhlfahrer die empfindlich reagieren
    diesen würde ich einfach empfehlen dieses Add on auch auszulassen. Es gibt jedoch genug
    Rollstuhlfahrer die sich freuen würden ihr reales Leben nachspielen zu können und zu sehen was sie
    alles erreichen können. Was "normale" Leute angeht ist es eine komplett neue Spielerfahrung und
    würde bestimmt das Verständnis gegenüber Behinderten fördern.

    4. Ja für das ganze Spektrum an Behinderungen zu groß das stimmt, aber man kann ja erst mit
    Rollstuhlfahrern anfangen und bei großer Nachfrage über andere Behinderungen nachdenken.

    5. Dieser Meinung stimme ich nicht zu, denn durch die Möglichkeit einen behinderten Sim zu spielen lernen
    sie besser damit umzugehen und keine Angst zu haben etwas falsch zu machen. Sie lernen das Leute
    Behinderung ganz normal am Leben teilnehmen, mit ihnen sprechen, sich verlieben, heiraten und Kinder
    bekommen. Klar, man muss Abstriche machen aber auch in diesem Fall das Verständnis gefördert.

    6. Auch das stimmt man muss es allerdings nicht ganz so kompliziert machen. Es ist ein zum Beispiel ein
    Roboterskelett in der Testphase, das es Gelähmten ermöglicht zu laufen. Jedoch braucht man Hilfe beim
    anlegen und es kann zu Knochenschmerzen kommen, da die Knochen Belastung nicht gewöhnt sind.
    Dieser Faktor ist für das Spiel jedoch nicht unbedingt relevant. Meine Idee ist es ähnlich wie in Sims 3
    Into the Future dieses Skelett wie eine Art Roboter aufzubauen und es über Nacht wieder aufladen zu
    lassen. Gehfähige Rollstuhlfahrersims kann man mit einem Rollator durch die Gegend laufen lassen,
    jedoch würde ich beide Arten mit einem Rollstuhl zur Arbeit fahren lassen , weil es so schneller geht.
    Auch ist wichtig das in den Berufen keine Grenzen gesetzt werden, denn auch sitzenderweise ist alles
    möglich. Es gibt nur 4 Punkte die man beachten muss:

    1). Eine Stange über Bett und Badewanne, damit sie gelähmten Sims sich selbstständig umsetzen können.

    2). Einen Duschstuhl in der Dusche und eine Duschbrücke in der Badewanne, damit sich der Sim zum
    waschen setzen kann.

    3). Einen Fahrstuhl im Haus.

    4). Eine Einstiegshilfe in das Skelett. Ich denke an eine Art Sitz der sich schräg stellen stellt und sich hinten
    im das Skelett einfügt.



    So ich hoffe ich habe ihnen genug Gründe aufgezählt, sodass Sie den Entwicklern guten Gewissens meine Idee präsentieren können. Sollten Sie sich dennoch dagegen entscheiden schreiben Sie mir bitte die Gründe.
    Hoffe auf eine positive Rückmeldung

    Herzliche Grüße ihre Rolli Sim.

  2. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Rolli Sim für diesen Beitrag:

    Düsentrieb (09.12.2015), Kuschi (31.01.2017)




  3. #2
    Super-Moderator
    Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    748
    Simoleons
    68.508
    Danke
    73
    Generell stehe ich persönlich solchen Thematiken auch in einem Game
    offen gegenüber, da es zum täglichen realen Leben vieler Menschen, so wie bei dir,
    gehört und sie dies dann auch lebensnahe im Spiel umsetzen möchten.
    Ich denke jedoch das EA dieses Thema nicht aufgreifen und in einem Addon
    umsetzen wird, da es leider nicht die breite Masse anspricht um damit dann
    auch Profit zu machen. Bei EA geht es wie bei allen anderen Spieleherstellern
    um Kommerz, auch wenn Sims eine lebensnahe Simulation ist ( sein sollte ).

    Leider haben auch wir als einzelne Community, hinsichtlich der Thematik
    zukünftiger Addons, keinen Einfluss auf EA.
    Multi multa nemo omnia novit


  4. Der folgende Benutzer bedankt sich bei destiny für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

  5. #3
    Forenmuffel
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    5
    Simoleons
    2.368
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Vielen Dank für deine Antwort.
    Genau der Meinung bin ich nämlich auch. Ich denke an so einem Add on wären doch mehr Leute interessiet als man denkt und selbst wenn es nicht so gut ankommen würde könnte EA das mit dem nächsten wieder ausgleichen. Hast du eine Idee an wen ich mich wenden könnte damit diese Idee bei den Entwicklern ankommt? Es ist mir wirklich ernst damit.
    viele Grüße deine Rolli Sim

  6. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Rolli Sim für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

  7. #4
    Super-Moderator
    Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    748
    Simoleons
    68.508
    Danke
    73
    Leider habe ich keinen heißem Draht zu EA Mitarbeitern bzw. einen
    direkten Ansprechpartner. Mir liegen auch nur die herkömmlichen
    EA Support Adressen vor. Es wird dir aber kaum etwas bringen dich mit
    dem Support in Verbindung zu setzen.
    Ich werde aber mal unseren Forums Admin anschreiben ob er einen
    Kontakt hat oder weiß an wen du dich wenden könntest.
    Allerdings muss ich dich da schon um ein bisschen Geduld bitten,
    zur Zeit ist Pepper nicht gerade sehr oft hier zu finden .
    Multi multa nemo omnia novit


  8. Der folgende Benutzer bedankt sich bei destiny für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

  9. #5
    Forenmuffel
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    5
    Simoleons
    2.368
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Vielen Dank für deine Hilfe ich bin gespannt.

  10. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Rolli Sim für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

  11. #6
    Super-Moderator
    Registriert seit
    15.08.2013
    Beiträge
    748
    Simoleons
    68.508
    Danke
    73
    Gerne, nur sehr viel weiter werde ich dir im Moment nicht helfen können.
    Pepper war nun doch etwas schneller als ich gedacht habe.
    Einen Kontakt zu einem Entwickler oder Jemanden der dir weiter helfen
    könnte hat er leider auch nicht, sondern nur zum deutschen Community Support....
    aber in der nächsten Mail, die er an EA schickt, wird er den Link
    mitsenden.
    Mal sehen ob und welche Resonanz dann kommt.
    Hoffen wir doch einfach mal das Beste
    Multi multa nemo omnia novit


  12. Der folgende Benutzer bedankt sich bei destiny für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

  13. #7
    Forenmuffel
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    5
    Simoleons
    2.368
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Vielen Dank für eure Hilfe, mal schauen was daraus wird . Wenn ich nicht damit zufrieden bin klinke ich eben auch noch mit ein, meine Eltern helfen mir. Das klappt !
    eure Rolli Sim

  14. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Rolli Sim für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

  15. #8
    Sims Kenner
    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    747
    Simoleons
    122.165
    Danke
    277
    Ich finde die Idee auch Toll! Es würde sicher viele Sims-Fans geben die auch gerne mal eine Erweiterung mit behinderten Menschen spielen würden, und die die sowas nicht möchten brauchen sich die ja nicht zu kaufen. Das wäre mal eine wirklich neue Idee die es bisher in der Sims-Serie noch nie gab. Gerade Rollstuhlfahrer sollten sich eigentlich gut ins Spiel einbauen lassen, und die Idee mit dem Exoskelett finde ich auch richtig gut. Mit dem Humor müsste man sicher etwas vorsichtig umgehen, aber auch da sehe ich eigentlich keine Probleme. Behinderte sind normale Menschen, und über die kann man auch mal Witze machen solange sie nicht diskriminierend sind. Auch mit der heilen Welt der Sims sehe ich keine Probleme, denn Behinderte sind ja, wie es schon schrieb, normale Menschen und lachen, lieben und weinen wie alle anderen auch.

    PS: Deinen Beitrag hast du übrigens wirklich toll geschrieben Rolli Sim .

  16. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Düsentrieb für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

  17. #9
    Reinschnupperer
    Registriert seit
    05.09.2014
    Beiträge
    27
    Simoleons
    3.698
    Danke
    0
    Also ich finde die Idee auch toll.
    Arbeite selber mit behinderten Menschen in einer Werkstatt und sie können auch
    über sich selber lachen. KLar gibt es ausnamen aber das sind wenige

    Ich fände es als Addon sicher empfehlenswert und ich würde es mir definitiv kaufen

    Rolli Sim, darf man fragen warum du seit Geburt im Rollstuhl sitzt?

  18. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Mutabora für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

  19. #10
    Forenmuffel
    Registriert seit
    06.12.2015
    Beiträge
    5
    Simoleons
    2.368
    Danke
    0
    Blog-Einträge
    1
    Danke für eure lieben Antworten und eure Unterstützung. Natürlich darf man fragen warum ich im Rollstuhl sitze. Ich hatte Spastiken, die meine Beine und einen kleinen Teil meiner Motorik betrafen. Um genau zu sein sitze ich erst seit meiner Einschulung im Rollstuhl. Vorher wurde ich im Kinderwagen geschoben oder getragen , dies war möglich ,da ich mich festhalten konnte. 2008 wurden die Nerven in meinem Rücken, die die Spastik weiterleiteten. endgültig stillgelegt und meine Spastik auf null gebracht. Seitdem übe ich das laufen und werde dies hoffentlich bald auch ohne Hilfsmittel können.
    eure Rolli Sim

  20. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Rolli Sim für diesen Beitrag:

    Kuschi (31.01.2017)

 

 

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •