Get Adobe Flash Player
Willkommen bei Sims4ever!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Forenmuffel
    Registriert seit
    14.06.2017
    Beiträge
    1
    Simoleons
    1.323
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag

    Frage suche ein Laptop unter 500.- für Sims4 & 3

    Anzeigen

    Hallo allerseitz Falls es falch war dies als neues Tehma zu machen......ähm warum? Dann Bitte verzeiht.

    So nunja also ich muß dringend ein lap besorgen Sims4 & 3 mit Addons tauglich. Hab aber nur 500 E.- & hatte bis vor ein parr Tagen gar keinen Plan was Hardware betrifft.
    bin also diesbezuglich so hellgrün hinter d. Ohren

    Nun ich habe mit jetzt ein parr modelle mit Hilfe auch schon ausmachen können.

    Ich möchte euch Bitten euch meine ausgesuchten mal anzusehen oder mir was besseres zu empfehlen.
    wichtig dabei ist auch das der akku min.5 St in Betrieb locker aushalten sollte. Schön wenn er kleiner & leichter wäre.Also auch zu Reisen geeignet wenn möglich.Auch Internetspiele 3D wie zb. StarTreck online sollten gut laufen.
    Mein Prob. ist auch daß nicht überall die genaue Akkulaufz. angegeben wird.

    Hier meine Funde:

    15.6" Gaming HP Notebook AMD A12-9700P 8GB DDR4 1TB HDD Radeon R7 Windows 10 | eBay

    https://www.notebooksbilliger.de/hp+15+ba077ng

    https://geizhals.de/hp-15-ba015ng-gr...-a1555671.html

    Acer E5-574G-54XQ ? 15,6" GAMER ? Core i5-6200U ? 1TB HDD ? NVidia 920M ? Win10 | eBay

    ASUS R556LF-DM435T 15,6" / i7-5500U / 12GB / 256GB SSD / 930M / Win10 neuwertig

    500 sind mein abselutes maximum. Mehr eht nicht & ist scon zuviel momentan.

    MfG

    Hmmmm....vielleicht hätt ich doch in den anderen Threat,schreiben sollen bin da jetzt nicht sicher.
    Falls dem so ist very Sorry please.

  2. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Evosim für diesen Beitrag:

    Kuschi (14.06.2017)




  3. #2
    Tastentipper
    Registriert seit
    06.11.2016
    Beiträge
    83
    Simoleons
    14.528
    Danke
    65
    Um sims 3 mit hohen grafikeinstellungen flüssig spielen zu können musst du deine wohl oder übel 50% drauflegen weil das spiel deutlich mehr rechenleistung braucht als der vierte teil ^^ Habe mir damals für Sims 3 einen HP envy gekauft (von 1099€ auf 715 runtergesetzt da habe ich sofort zugeschlagen) und selbst da läft das spiel nicht immer mit den gewünschten FPS ^^

    Für sims 4 gibt es ja hier extra nen sammelthread
    Würde dir aber in jedem Fall vom Kauf bei ebay abraten. Mit notebooksbilliger habe ich persönlich gute Erfahrungen gemacht. Das beste Gaming Erlebnis zu einem fairen preis wirst du aber nur an einem Tower bekommen ^^ Da kann dann zur not auch mal leichter etwas veraltetes aufgerüstet werden

  4. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Luke_MK_II für diesen Beitrag:

    AllesChico (22.06.2017), Düsentrieb (Gestern)

  5. #3
    Sims Kenner
    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    663
    Simoleons
    103.555
    Danke
    220
    Hallo Luke,

    auch ich hatte schon ähnliche Gespräche mit Evosim im Sims 3-Forum, und wir haben sogar ein tolles Notebook gefunden.Ich weiß nicht ob er es gekauft hat, aber es war für den Preis wirklich sehr gut. Hier mal der Thread:
    Sims 3 taugliche Notebooks und PCs (Tipps) - Seite 21 - Das große Sims 3 Forum von und für Fans

    Und natürlich ist man mit Desktop-Computern immer viel besser bedient! Die sind immer schneller (auch wenn zB Grafikkarten den gleichen Namen haben), werden besser gekühlt und sind zum spielen wesentlich besser geeignet. Das mit der Kühlung ist übrigens nicht unwichtig, denn heute überhitzt kein Prozessor und keine Grafikkarte mehr; sie drosseln einfach ihre Leistung wenn sie zu warm werden. In einem gut belüfteten Tower werden sie aber nie zu warm, aber in kleinen Notebookgehäusen passiert das sehr schnell. Es ist ja auch kein Wunder das die richtig schnellen Grafikkarten fast halb so gross wie ein ganzes Notebook sind (etwas übertrieben ); die müssen ungeheuer viel Wärme ableiten die dann im Gehäuse landet und auch aus diesem befördert werden muß. Es gibt wirkliche Monster von Grafikkarten die aber auch sehr schnell sind . Zb die MSI Geforce GTX 1080 Ti Lightning Z, deren Größe man hier im Video sehr gut einschätzen kann:
    MSI Geforce GTX 1080 Ti Lightning Z: Auslieferung beginnt im Juli
    Bei solchen Modellen kitzelt man dann aber auch das letzte Stück an Power raus und nur sehr wenige Spieler werden sowas kaufen; nein ich auch nicht . Aber schon eine normale Geforce GTX 1070 und 1080 sind recht große Grafikkarten mit extrem viel Power.

    PS: Diese Grafikkarten sind so groß weil sie viel Fläche zum kühlen des Grafikprozessors benötigen. Das soll aber fast lautlos geschehen, und so benötigt man viel Kühlfläche mit zwei großen langsam rotierenden Lüftern. Der Grafikprozessor der nächst kleineren Geforce GTX 1060 ist technisch dann ein kleinerer und er erzeugt auch weniger Abwärme. Der ist also leichter zu kühlen, und die ganz neue kleine Geforce GT 1030 hat einen so kleinen Prozessor das man sie sogar passiv kühlen kann. Und für Sims 4 sollte die GT 1030 auch ok sein. Unter 1920 x 1080 sollte Sims 4 da mit maximalen Details flüssig laufen. Ganz sicher bin ich mir nicht, aber es sollte eigentlich funktionieren. Zur Not muß man halt eine Detailstufe herunterstellen. Wenn ihr sichergehen wollt kauft eine Geforce GTX 1060 oder ähnlich schnelle AMD-Grafikkarte.

    Hier mal eine Rangliste aller Grafikkarten, und die passt auch. Beachtet aber das auch alte Grafikprozessoren dabei sind die man heute nicht mehr kaufen kann, und auch Dual-Chip Grafikkarten die heute niemand mehr wirklich braucht. Dazu gehören die Radeon Pro Duo, Radeon R9 295 X2, Geforce Titan Z und alle bei denen steht das sie 2 Kerne haben. Heute kann man mit diesen SLI/Crossfire-Systemen nur noch wenig anfangen. Erstmal halbiert sich der Grafikspeicher, denn jede der beiden GPUs benötigt eigenen Speicher, und so hat zB die Radeon Pro Duo nur effektiv 4 GB Videospeicher... Außerdem unterstützen heute immer weniger Spiele ein Dual-GPU-Setup. Setzt also lieber auf eine schnelle Single GPU mit viel Grafikspeicher. Bei einer Einsteigerkarte sind 2 GB ok und bei einer Mittelklassegrafikkarte sollten es mindestens 4 GB sein. Hier haben AMD aber auch schon Angebote mit bis zu 8 GB! Bei einer High-End Grafikkarte sollten es dann wirklich 8 GB Grafikspeicher sein, aber da kommen heute ja auch nur die schnellen Geforce GTX 1070, 1080 und 1080 Ti (11 GB V-Ram) in Frage.
    Grafikrangliste*-*nach Leistung sortierte Grafikkarten-Datenbank*-*PC-Erfahrung.de

    Aber auch hier wartet die nächste Generation bereits. AMD wollen mit Vega so schnell werden wie Nvidia und Nvidia bereitet den Volta-Start vor, also die Geforce 11XX oder 20XX. Was da jetzt so alles kommen wird kann keiner sagen, nur das die Grafikkarten noch schneller werden. Hoffen wir mal das Vega mindestens so schnell wird wie aktuelle Geforce-Grafikkarten damit AMD weiterhin mit an der Spitze bleiben. Nvidias Volta wird dann wohl der nächste Level ende des Jahres... Da Nvidia weiterhin auf VDDR5X oder VDDR6 setzen werden es wohl 16 GB Grafikspeicher bei der GTX 1180 werden. AMD können das nicht erreichen bei Vega, denn der HBM-Speicher ist schnell aber zu teuer. 8 GB sind aber auch bei Vega Pflicht, und AMD sollten nie mit weniger kommen!

    Jetzt hab ich schon wieder viel mehr geschrieben als ich wollte
    Geändert von Düsentrieb (Gestern um 06:04 Uhr)

  6. #4
    Sims Kenner
    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    663
    Simoleons
    103.555
    Danke
    220
    Was ich noch alles so weiß darf ich euch nicht sagen. AMD schwärmen von ihrem schnellen Speicher, aber VDDR5X kommt da fast ran und VDDR6 wird noch näher sein, und dieser Speicher ist günstiger zu produzieren. Was denkt ihr? Warum kommt Vega fast ein Jahr zu spät? Ich bin mir fast sicher das es an dem HBM-Speicher liegt. Dieser ist sehr schwer herzustellen und sehr teuer. Sicher sagt ihr, auch Nvidia hat HBM; aber nur auf den Priofikarten für Tausende Dollar . Nvidia haben es sich offen gehalten indem sie in ihren High-End Chips SDDR und HDM Interfaces einbauten. Sie können wählen. Selbst Volta wird mit VDDR 5x und oder VDDR 6 kommen.

    Vielleicht hätte AMD bei Vega auch ein normales SDDR-Interface einbauen sollen. Jetzt wird Vega kommen und für AMD teuer in der Produktion sein. Ich denke mehr als 8 GB HBM sind bei den Kosten nicht drin, und Nvidia haben schon die GTX 1080 Ti mit 11 GB... Das mag ja alles noch angehen wenn Vega schnell genug ist. Aber wir alle wissen das Volta vor der Tür steht, und Nvidia müssen nichts überhasten, die haben alles auf ihrer Seite....

    Geforce GTX 1180 mit 16 GB Grafikspeicher und etwa 20% mehr Power als bei der GTX 1080Ti, so wird es kommen. Und weniger Stromverbrauch als bei der Vega, denn dort sind Nvidia spitze! Deren Grafikkarten brauchen wirklich wenig Strom. Also sollten AMD sich sputen und viel Geld mit ihren wirklich guten neuen Prozessoren verdienen . Man kann sich ja auch ein System mit AMD Rysen Prozessor und Geforce Grafikkarte bauen .

    Und wer heute Sims und AMD liebt dem würde ich einen schön schnellen 4- oder 6 Kern Rysen und eine schöne schnelle Radeon RX 560 (oder besser) empfehlen. Mit 8 GB Arbeitsspeicher bist du auf der sichern Seite . Und mit der Hardware kannst du mit maximalen Details in Details in 1920 x 1080 locker flüssig spielen .

    PS: Es ist inzwischen bekannt das Nvidia viel Power da rausholt das dinge nicht berechnet werden die in einem Bild nicht zu sehen sind. Dafür analysiert der Geforcetreiber jedes Bild und klinkt vor der Berechnung alles aus was man später nie sieht. Er erkennt aber Spiegel usw und berechnet diese schon. Desweiteren sind Geforcekarten perfekt auf DirectX 9, 10 und 11 angepasst. Nvidia passte auch die Hardware an diese Schnittstellen an (Sims 3 und 4 nutzen beide DirectX 9). AMDs Radeon sind nicht gut an DirectX 11 angepasst, dafür aber hervoragend bei DirectX 12. Nvidia haben dort bei der Pascal-Generation aufgeholt und die Geforce 10XX sind jetzt auch unter DirectX 12 sehr schnell, aber nicht so schnell wie Radeon; dafür muss die komplette Chiparitektur umgebaut werden. Was wohl bei Volta passieren wird. Und weiterhin werden Grafukkarten seit über 10 Jahren weiter unterstützt.

    Ein Ärgernis bei AMD. Dort bekommen oft schon Grafikkarten nach 5 Jahren keine neuen Treiber mehr... Was nicht sein kann! Leute die einfach nur spielen wollen und nicht die höchsten Frameraten wollen können auch gut mit älteren Grafikkarten leben. Dann keinen Treiber mehr zu bekommen ist unmöglich. Und ja ich suchte schon mit Leuten im Internet um am ende alte AMD-Treiber zu installieren. Bei Nvidia passiert sowas nie; deren Treibersupport ist vorbildlich


    Insgesammt müsst ihr wissen welche Grafikkarte ihr besser findet
    Geändert von Düsentrieb (Gestern um 07:56 Uhr)

 

 

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •