Willkommen bei Sims4ever!
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 162
  1. #1
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    385
    Simoleons
    72.126
    Danke
    292

    [Genforschung] Journey of Love

    Anzeigen

    Hallo ihr Lieben..
    ich möchte euch hier an meinem 1. Genforschungsprojekt teilhaben lassen.. bin selbst schon ganz hibbelig was genau daraus eigentlich werden soll, aber ich hoffe euch gefällts

    Meine Simin ist diese hier..



    Stammbaum Familie Carlsen
    (Vorsicht, Spoiler möglich!)


    Das 1. Kapitel folgt in Kürze
    Geändert von Sunshine (24.06.2017 um 20:30 Uhr)

  2. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei Sunshine für diesen Beitrag:

    Angel (16.07.2016), aon-chan (09.07.2016), Kuschi (24.06.2017), Lukinya (10.07.2016)




  3. #2
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    385
    Simoleons
    72.126
    Danke
    292
    1. Generation

    Kapitel 1

    F
    angen wir also an.
    Das ist Lila, sie eine tanzwütige Partymaus und kein Kind von Traurigkeit, sie ist eben erst erwachsen geworden und startet nun in ihr eigenes Leben.




    Als Startkapital dient ihr das Erbe ihrer Eltern, welche sie leider vor kurzem beerdigen musste.
    Sie kaufe sich damit dieses kleine Häuschen.



    Die Einrichtung der 1. Etage, leider reichte das Erbe nicht mehr für den Ausbau des 2. Stocks.
    Lila wird also nicht nur das Tanzbein schwingen, sondern auch irgendwie Geld ran holen müssen.



    Kaum eingezogen, stand auch schon dieser sexy Typ vor ihrer Tür (Kanoa Luan von Lulu).
    Er war von Lilas Anblick, wie man sieht, gleich begeistert.



    Da Lila vom stressigen Umzug hungrig war, lud sie ihn nach drinnen ein.
    Dort schmachtete Kanoa sie an, während sie sich die Backenvollschlug.



    Kanoas Blicke blieben nicht lange unbemerkt und da auch Lila ihn heiß fand wurde sofort kräftig drauf los geflirtet.



    Er war wirklich sofort hin und weg von ihr.



    So war es auch nicht verwunderlich, dass es sehr schnell zum 1. Kuss kam.



    Bei diesem blieb es jedoch nicht.



    In den darauf folgenden Wochen trafen sich Lila und Kanoa regelmäßig.
    Sie konnten nirgends die Finger voneinander lassen.



    Da es mitten am Tage war, saßen die Kinder, Gott sei Dank, noch in der Schule.
    So blieben die wackelnden Büsche unbemerkt.



    Natürlich machten sie auch gemeinsam die Nachtclubs unsicher.
    Getanzt wurde dort allerdings nicht sehr viel, sie Kundschaftetenlieber die Schränke aus.



    Dem Blick nach zu urteilen hat es sich wohl gelohnt.



    Plötzlich wurde Lila immer häufiger am morgen durch Übelkeit geplagt. Diese konnte sie sich zunächst nicht erklären, als jedoch wenig später ihr Bauchumfang wuchs, war es klar. Die Techtelmechtel mit Kanoa werden nicht ohne Folgen bleiben.
    Da er sowieso gerade mal wieder bei ihr zu Hause war, suchte sie sofort das Gespräch.



    Kanoa war überhaupt nicht begeistert..



    Und stürmte aus dem Haus (warum er dabei ein Lächeln im Gesicht hat, weiß wohl nur er).



    Lila hatte nicht damit gerechnet, dass er Freudensprüngemachen würde, aber dass Kanoa sich nun garnicht mehr melden würde, hatte sie auch nicht gedacht.
    Sie war zwar selbst noch nicht zu einer festen Bindung bereit, jedoch hatte sie schon immer den Wunsch später einmal eine glückliche Familie zu haben.
    Dass sie nun alleinerziehende Mutter werden sollte, hatte sie nie so geplant.







  4. Die folgenden 7 Benutzer bedanken sich bei Sunshine für diesen Beitrag:

    Angel (16.07.2016), aon-chan (10.07.2016), Bommelinchen (10.07.2016), Kuschi (24.06.2017), Lukinya (10.07.2016), Reggi (24.09.2017), Thomaline (12.07.2016)

  5. #3
    Super Sims
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    797
    Simoleons
    81.702
    Danke
    667
    Na da hast du mich aber warten lassen Habe eigentlich fast noch damit gerechnet, dass die Nacht noch was kommen würde, aber gut jetzt ist es ja da
    Habe dir ja schon gesagt, dass ich Lila ganz hübsch finde, habe sie mir letztens auch mal im CAS angeschaut

    Klar sucht sie sich erstmal nen netten Kerl und Kanoa kommt ja eh ganz gut rum
    Wobei nett ja wohl in deinem Fall nur das Aussehen war...fast ein wenig schade, was aber bedeutet, dass wir wohl noch mindestens einen männlichen GF-Sim sehen dürfen

    Bin mal gespannt wie Lila sich so als Mama schlagen wird

    Sage mal hast du eigentlich die Downloads mit den bunten Kinderhaaren von Nekooky und Rayleen in deinem Spiel? Falls nicht werden sich Lilas Haare nämlich nicht vererben können :/
    Falls du sie noch nicht hast aber nutzen möchtest, kannst du sie hier und hier finden
    There is no greater agony than bearing an untold story inside you.
    - Maya Angelou



    Genforschung: Just Another Murphy Life


  6. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei aon-chan für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.06.2017), Sunshine (10.07.2016)

  7. #4
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.048
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.606
    Inventar Benutzertitel ändern
    Awwww arme Lila XD
    Kanoa der Sack ey :'D Aber gut wenn man so rumtechtelt muss man wohl mit sowas rechnen....
    Na mal sehen vielleicht kommt er ja wieder XD Oder stattdessen jemand anders
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  8. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.06.2017), Sunshine (10.07.2016)

  9. #5
    Sims Kenner
    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    631
    Simoleons
    86.780
    Danke
    686
    Jaaa mein Kanoalein
    und zwar wie er leibt und lebt xD Erst schwängern und dann abhauen xDD
    Aber da tut mir Lila echt leid. Hoffentlich hat sie bei ihrer nächsten Wahl mehr Glück

  10. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Lulu für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.06.2017), Sunshine (10.07.2016)

  11. #6
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    02.07.2016
    Beiträge
    385
    Simoleons
    72.126
    Danke
    292
    @ aon daran hab ich überhaupt nicht gedacht, so ist das wenn man als Neuling gleich mal mit pinken Haaren beginnen muss Werds gleich nachholen(hoffe, dass ich das hinkriege^^) dann kann vielleicht wenigstens der weitere Nachwuchs davon profitieren.

    ich schieß mal gleich das nächste hinterher..


    Generation 1

    Kapitel 2


    Lila hatte keine Zeit lange Trübsal zu blasen, denn schließlich hatten die vielen Partynächte mit Kanoa eine große Lücke in ihr Budget geschlagen. Und bald würde sie ein Kinderzimmer einrichten müssen. Lila entdeckte also ihre kreative Ader und verdiente sich mit dem Verkauf ihrer Bilder ein wenig Geld dazu.



    Am Abend ging Lila mal wieder auf die Piste. Zufällig war auch Kanoa dort. (Und der Sensenmann)



    Kanoa, vom Alkohol getrieben, fand Lila plötzlich auch mit wachsendem Bäuchlein wieder sehr anziehend. Lila war leider nicht stark genug ihm zu widerstehen,sodass sie gleich wieder darauf einstieg.



    Die Flirterei fand jedoch ein schnelles Ende, da Lila zurToilette rannte um sich geräuschvoll zu übergeben. Anschließend ging Lila lieber schnell nach Hause, wildes rumgetanze in der Schwangerschaft war wohl keine gute Idee gewesen.



    Kanoa hingegen machte sich daran die Toilette zu putzen,Lila bekam davon jedoch nichts mehr mit. Das war wohl auch besser so, denn es wäre ihr sicherlich schrecklich peinlich gewesen.



    Am nächsten morgen stand unverhofft Kanoa vor ihrer Tür. Ober sich es wohl doch anders überlegt hatte?



    Lila, mittlerweile immer am futtern, war davon jedoch nicht wirklich begeistert.



    Von ihren Schwangerschaftshormonen überwältigt konnte sie seiner Entschuldigung nur wenig abgewinnen.



    Sie war sauer, da er sich ewig nicht gemeldet hatte und zeigte es ihm auch. Kanoa machte sich daraufhin lieber schnell wieder aus demStaub.



    Die Tagen verstrichen, Lila war einsam. Sie schlief nun auch vermehrt am Tage, so eine Schwangerschaft war wirklich eine anstrengende Sache.



    Nebenbei musste sie natürlich auch noch etwas Geld verdienen und obwohl die Bilder immer düsterer wurden rentierten sie sich mittlerweile.



    Irgendwann wurde Lila Krank vor Einsamkeit (und ein wenig Wahnsinnig).



    So kam es ihr ganz recht, dass am Abend eine Party an den Klippen stattfand, bei der sie nur zu gerne dabei war. Zum Glück war diesmal auch keine Spur von Kanoa zu sehen.
    (Aber der Sensenmann war wieder da -gruselig)



    Kurz darauf war es auch schon soweit, die Wehen setzten ein.



    Leider musste sie ganz allein die Strapazen der Geburtertragen. Sie hatte Kanoa zwar angerufen, doch er hatte leider keine Zeit ihr beizustehen. Vielleicht hatte er auch einfach keine Lust ?



    Der Anblick ihres kleinen Jungen entschädigte sie allerdings für alles. Sie liebte ihn sofort.
    Herzlich Willkommen in dieser Welt, kleiner Milan.



    Die nächsten Wochen verstrichen wie im Fluge, Lila ging in ihrer Mutterrolle voll auf und so wuchs der kleine Milan recht schnell zu einem Schulkind heran.




  12. Die folgenden 6 Benutzer bedanken sich bei Sunshine für diesen Beitrag:

    Angel (16.07.2016), aon-chan (10.07.2016), Kuschi (24.06.2017), Lukinya (10.07.2016), Reggi (24.09.2017), Thomaline (12.07.2016)

  13. #7
    Sims Kenner
    Registriert seit
    23.08.2013
    Beiträge
    631
    Simoleons
    86.780
    Danke
    686
    Der Sensemann ist ein echtes Party-Tier xD Er hofft wohl auch auf die ein oder andere Alkoholleiche xD

    Wirklich ein hübscher Junge, den die beiden da produziert haben. Bin mal gespannt, wie er sich entwickelt. Finds auch ganz gut, dass er als Junge keine rosa Haare hat xD
    Bin auch mal gespannt, ob Kanoa doch noch ne zweite Chance bekommt oder es jetzt endgültig vorbei ist.
    Meine Origin-ID: LuluuSims

    Meine Genforschungen:
    Genforschung 1 mit Leila Kay # LuluGF
    Genforschung 2 mit Kanoa Luau # LuluGF2
    Schwarze Witwe-Genforschung mit Alissia Bonheur # LuluBlackWidow

    Mein Blog: lulussimsstories.wordpress.com
    Nachbarschafts-Doku
    Wonderland Legacy Challenge

  14. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Lulu für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.06.2017), Sunshine (10.07.2016)

  15. #8
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    12.06.2016
    Beiträge
    230
    Simoleons
    18.680
    Danke
    812
    Lila hat also Geldprobleme und anstatt eines Jobs findet sie einen Mann. Auch nicht schlecht. xD
    Kanoa ist eh immer eine gute Wahl. :3
    Aber wie fies von ihm sie einfach so sitzen zu lassen! Arme Lila. Vielleicht kommt Kanoa aber doch noch zurück?
    Immerhin sind sie sich ja auf der Party ein bisschen näher gekommen. Am coolsten war aber natürlich der Sensenmann. Der weiß einfach wie man feiert. xD

    Milan ist echt ein hübscher Junge! Ich bin auch froh das er keine pinken Haare bekommen hat.
    Aber ist nun wirklich Schluss zwischen Kanoa und Lila oder finden sie doch wieder zusammen?

  16. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Lukinya für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.06.2017), Sunshine (10.07.2016)

  17. #9
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.048
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.606
    Inventar Benutzertitel ändern
    Aw Milan ist ja süß geworden :3 Bin ja gespannt wie er so als Teen aussehen wird
    Und Lila hats ja scheinbar nicht gerade leicht XD Allein erziehende Mutter, kein Geld, puh XD
    Aber süß dass Kanoa kam um sich zu entschuldigen... auch wenn es ihm wohl nichts gebracht hat
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  18. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.06.2017), Sunshine (10.07.2016)

  19. #10
    Super Sims
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    797
    Simoleons
    81.702
    Danke
    667
    Naw Milan ist ja echt süß, hoffe, dass er das als Teen auch noch ist, sonst wäre das echt schade
    Aber das diese Partypeople immer nich schwanger feiern gehen müssen xD Das verstehen wohl nur sie selbst. Aber immerhin hatte Kanoa noch einmal eine Gelegenheit es wieder gut zu machen, wenn auch ohne Erfolg. Ich glaube ja nicht, dass das mit den Beiden noch was wird, aber ich bin gespannt, was da noch so kommen wird
    There is no greater agony than bearing an untold story inside you.
    - Maya Angelou



    Genforschung: Just Another Murphy Life


  20. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei aon-chan für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.06.2017), Sunshine (10.07.2016)

 

 
Seite 1 von 17 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •