Willkommen bei Sims4ever!
Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Forenmuffel
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    9
    Simoleons
    1.813
    Danke
    0

    [Genforschung] Familie Lamington

    Anzeigen

    Hallöchen, ich versuche mich auch mal an der Genforschung und schreibe euch gleichzeitig eine Story dazu. Da dies mein erster Versuch ist, wäre es schön wenn ihr mir meine Fehler verzeihen könntet und mir nicht gleich den Kopf abschlagt (ich bin doch noch so jung ). Aber über hilfreiches Feedback und über Kritik bin ich euch sehr dankbar.

    Stammbaum

    Kapitel 1





    Das sind Mike (guckt euch diesen Typen an, er besteht doch fast nur aus Augen oder?) und Rebecca. Aus irgendeinem verwunderlichen und (für die beiden) nicht verständlichen Grund kam jemand auf die dumme Idee und hat die beiden in ein Haus gesteckt (natürlich ohne sie vorher zu fragen, was auch sonst).



    Rebecca beschloss die Initiative zu erfassen und begrüßte Mike sogleich. Doch der schien nicht wirklich begeistert von der hübschen Rothaarigen zu sein. Dabei ist er doch sonst immer so freundlich und gut gelaunt.



    Plötzlich fing Mike an schrecklich zu weinen. Rebecca schien völlig überfordert. "Alles okay bei dir? Warum weinst du denn?" fragte sie ihn leicht besorgt.



    Doch er antwortete nicht und lief einfach an ihr vorbei ins Haus. "Was zum Teufel läuft bei dem Typen denn falsch?" fragte sie sich, schüttelte den Kopf und begab sich ebenfalls ins Haus um es sich anzuschauen.



    Die junge Frau lief zugleich in das Obergeschoss, da sie sah wie Mike das Erdgeschoss begutachtete. "Wow das ist ein schönes Zimmer. Und so groß!" dachte sie sich und beschloss dieses Bett zu ihrem zu machen, doch just in de Moment kam der Herr die Treppen hochgestampft, baute sich vor ihr auf und schrie sie an. "Spinnst du? Du kannst doch nicht einfach so dieses Zimmer in deinen Besitz nehmen ohne es mit mir zu besprechen! Vielleicht wollte ich es auch, die anderen beiden Zimmer sind schließlich nur halb so groß wie dieses." Rebecca war ganz verdattert, hatte dieser Typ sie schließlich einfach so zur Schnecke gemacht. "Mein Gott stell dich nicht so an, wenn du unbedingt willst, dann nimm das blöde Zimmer!" keifte sie zurück. "Nein, jetzt will ich auch nicht mehr." rief Mike , als er schon wieder auf dem Weg nach unten war. Oh man, der Mann war ja noch schlimmer als jede Frau.



    Mike ging in eines der anderen Zimmer und beanspruchte es für sich. Frustriert setzte er sich auf das Bett und vergrub sein Gesicht in seine Hände. Warum war er so, eigentlich war das Mädel dort oben doch echt nett und er hatte doch sonst keine Probleme mit neuen Leuten und neuen Situationen. Er war einfach nur traurig und sauer, weil irgendjemand (hust, hust) ihn aus seinem alten Leben gerissen hat.



    Als er hörte wie Rebecca die Treppe runterkam und sich im Wohnzimmer auf die Couch setzte, fasst er sich ein Herz und machte sich auf den Weg sich zu entschuldigen. Leicht beschämt setzte er sich neben sie und fing an: "Es tut mir leid, dass ich so ein Arsch zu dir war, aber du musst verstehen, dass ich nun mal mitten aus meinem Leben gerissen wurde, es ist fast so als ob meine komplette Vergangenheit ausgelöscht wurde und das setzt mir irgendwie zu. Ich hoffe du kannst mich verstehen." Rebecca lauschte aufmerksam und nickte letztendlich. Mike war ja doch schon ganz süß.
    Geändert von Claya (05.08.2016 um 11:56 Uhr)

  2. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei Claya für diesen Beitrag:

    BlessedByNyx (30.08.2016), Kuschi (22.04.2018), Lulu (28.08.2016), Silmeria (04.08.2016)




  3. #2
    Forenlegende
    Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    1.356
    Simoleons
    175.162
    Danke
    1.525
    Huuiiii eine neue GF
    das erste Kapitel war schon einmal ganz gut und ich freu mich schon auf eine Fortsetzung
    Ein kleiner Hinweis am Rande, es wäre hilfreich (gerade wenn es in zweite und dritte Generation geht) Dass du einen Stammbaum für deine Genforschung anlegst.
    Unter Family Echo kannst du ganz einfach einen eigenen erstellen und ihn uns hier zeigen

  4. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Silmeria für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018)

  5. #3
    Forenmuffel
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    9
    Simoleons
    1.813
    Danke
    0
    Danke für das Lob
    Den Stammbaum hab ich schon erstellt gehabt, nur vergessen einzufügen ^^
    Hab ihn jetzt nachgereicht.

  6. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Claya für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), Silmeria (04.08.2016)

  7. #4
    Forenmuffel
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    9
    Simoleons
    1.813
    Danke
    0
    Kapitel 2



    Die beiden reden noch ein Weilchen, bis Mike auf eine Idee kommt. „Weißt du was, ich grille jetzt für uns beide etwas, so als Entschuldigung und gleichzeitig auch Einweihung.“Rebecca war begeistert von diesem Vorschlag, denn so langsam fing ihr Magen an zu knurren.




    Gerade als Mike raus auf die Terrasse gegangen war, klopfte es an der Tür. Wer konnte das sein? Die Rothaarige öffnete die Tür und vor ihr stand eine Frau, die irgendetwas von Begrüßungskomitee faselte. Eigentlich wollte Rebecca sie nicht reinlassen, denn jetzt hatte sie sich mal auf die Zweisamkeit mit Mike gefreut (schließlich ist er wieder lieb und nett) und nun störten die Nachbarn, doch die Frau ließ nicht locker.




    Mike hatte nichts von dem Besuch mitbekommen und grillte fleißig weiter. Er gab sich besonders vielMühe um seine neue Mitbewohnerin zu beeindrucken. Als er fertig war,rief er Rebecca zu sich um seine Hamburger zu essen.




    Die beiden setzten sich an das kleine Gartentischchen und fingen an zu essen (Rebecca scheint es nicht zuschmecken, sie sieht jedenfalls nicht sehr begeistert aus). „Du ich muss dir noch was sagen“ fing sie an.




    Doch da tauchten schon die Nachbarn auf. „Oh hallo, was machen Sie denn hier?“ fragte Mike die blonde Frau. „Wir sind das Begrüßungskomitee um sie in der neuen Nachbarschaft zu begrüßen. Hast Ihnen das ihre Frau nicht gesagt?“Mike wollte sogleich erwidern, dass das gar nicht seine Frau sei,doch Rebecca hielt ihn mit ihrem Blick zurück. „Lass sie doch indem Glauben“ schien er zu sagen.




    Als die Gäste wieder gegangen waren,begab Mike sich an die neue Bar, denn er wollte unbedingt mal testenwie er sich so im Getränke mixen schlug.




    Rebecca gesellte sich zu ihm. „Oh du spielst den Barkeeper? Dann mach mir doch mal einen schönen Drink.“Gesagt, getan.




    Kurze Zeit später stand ein lecker aussehender Cocktail vor Rebecca. „Ich kann aber nicht versprechen, dass erschmeckt, das ist das erste Mal, dass ich einen Cocktail gemacht habe.“ Sie nippte etwas an dem Getränk und schaute freudig überrascht.




    Er schien ihr geschmeckt zu haben, denn sie bestellte gleich noch ein Getränk. Mike machte sich auch etwas zu trinken und setzte sich neben sie.




    So ging es den ganzen Abend lang und die beiden waren mittlerweile so angetrunken, dass sie heftig miteinander flirteten.




    Letztendlich endete der Abend für Mike und Rebecca in dem Bett um das sie sich noch vor ein paar Stunden gestritten hatten.
    Geändert von Claya (05.08.2016 um 10:30 Uhr)

  8. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei Claya für diesen Beitrag:

    BlessedByNyx (30.08.2016), Kuschi (22.04.2018), Lulu (28.08.2016), Silmeria (04.08.2016)

  9. #5
    Forenmuffel
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    9
    Simoleons
    1.813
    Danke
    0
    Kapitel 3



    Am späten Nachmittag wachte Mike mit furchtbaren Kopfschmerzen auf. Verdammt, wo war er und was war letzte Nacht geschehen? Er setzte sich auf die Bettkante, schaute sich um und erschrak. In dem Bett in dem er gerade noch geschlafen hatte, lag eine hübsche rothaarige Frau. Da fiel es ihm wieder ein, er wohnte nun in diesem Haus und die Frau da neben ihm war seine Mitbewohnerin.Aber was zum Teufel war passiert. Hatten sie etwa?




    Als Rebecca aufwachte, hatte der Mann einen Plan. „Ich weiß zwar nicht genau was gestern Nacht geschehen ist, aber ich habe da meine Vermutungen. Ich will aber wissen, ob es auch ohne Alkohol zwischen uns funken kann. Deshalb würde ich dich gerne auf eine Verabredung einladen“, plapperte er vor sich hin ohne sie auch mal zu Wort kommen zu lassen. Rebecca nickte zustimmend und so machten sie sich auf den Weg in den Park.




    Die beiden unterhielten sich angeregt über Gott und die Welt und flirteten auch miteinander. Also herrschte doch eine Chemie zwischen ihnen (auch ohne Alkohol).




    Am Ende des Dates kam es zu einem sehnlichst erwarteten Kuss.




    Als sie wieder zu Hause waren, wirkte Mike richtig entschlossen. „Ähm, ich weiß das kommt noch recht früh, aber jetzt wo es so gut zwischen uns läuft, würde ich dich gerne fragen ob du meine Freundin sein willst.“ War er nicht süß?Rebecca grinste, nickte und die beiden freuten sich wie zwei kleine Kinder über neue Spielzeuge.
    Geändert von Claya (05.08.2016 um 10:33 Uhr)

  10. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei Claya für diesen Beitrag:

    BlessedByNyx (30.08.2016), Kuschi (22.04.2018), Lulu (28.08.2016), Silmeria (05.08.2016)

  11. #6
    Forenlegende
    Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    1.356
    Simoleons
    175.162
    Danke
    1.525
    Uhlalal da hat es aber ordentlich gefunkt zwischen Mike und Rebecca <33
    Mal sehen ob die erste Nacht bereits Früchte trägt
    Was mir aufgefallen ist du vergisst hin und wieder ein Leerzeichen zwischen den Worten, das macht das Lesen ein wenig holprig. Vielleicht liest du einfach nochmal drüber bevor du es postest

  12. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Silmeria für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018)

  13. #7
    Forenmuffel
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    9
    Simoleons
    1.813
    Danke
    0
    Oh ja du hast Recht, ist ja wirklich schlimm zu lesen, scheint aber ein doofer Formatierungsfehler zu sein, da ich das immer vorschreibe und dann hier einfüge. Beim Durchlesen bevor ich es hier einfüge stimmt nämlich immer alles . Habs auf jeden Fall mal verbessert, kann man sich ja sonst echt nicht antun.

  14. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Claya für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), Silmeria (05.08.2016)

  15. #8
    Forenmuffel
    Registriert seit
    03.08.2016
    Beiträge
    9
    Simoleons
    1.813
    Danke
    0
    ​Kapitel 4





    Der Alltag kehrte bei dem Paar ein. Beide arbeiteten fleißig an ihren Fähigkeiten um gut in ihren Jobs zu sein und ihr Geld zu verdienen. Die Monate vergingen.




    Irgendwann beschloss Mike, dass es Zeit wurde einen Schritt weiter zu gehen und kaufte einen teuren Ring. Er überraschte Rebecca, als sie gerade dabei war Gitarre zu spielen und fiel auf die Knie. „Ich liebe dich so sehr, mein Liebling. Willst du meine Frau werden?“ Die junge Frau hüpfte auf und ab und antwortete mit Tränen in den Augen: „Ja, ja ich will!“




    Schon bald war die Hochzeitsfeier und Rebecca schien sich Mut antrinken zu müssen.




    Das Pärchen sprach vor ihren Freunden die Ehegelübde und tauschte die Ringe aus. Alle freuten sich sehr mit dem frischgebackenen Ehepaar.




    Etwas angetrunken beschlossen die Beiden ihre Hochzeitsnacht hier und jetzt zu vollziehen und sie zogen sich zurück in einen (stinkenden) Busch.




    Nachdem der Frau morgens immer wieder schlecht wurde, machte sie einen Schwangerschaftstest. Siehe da, das Vergnügen im Busch hat Früchte getragen.




    Erfreut erzählte sie ihrem Mann die Nachricht. Er umarmte und küsste sie voll Freude (und massierte sie sogleich).

    __________________________________________________ ____________________________________

    Am Wochenende werden keine neuen Kapitel kommen, da ich nicht da bin.

  16. Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei Claya für diesen Beitrag:

    BlessedByNyx (30.08.2016), Kuschi (22.04.2018), Lulu (28.08.2016)

  17. #9
    Tastentipper
    Registriert seit
    28.02.2016
    Beiträge
    67
    Simoleons
    5.091
    Danke
    0
    Hey, habe deine GF gerade gelesen. Hast du echt schön geschrieben! Das ging aber ganz schön schnell bei den beiden Bin nun mal sehr gespannt auf das/die Kind/er!!
    LG Eissplitter3

  18. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Eissplitter3 für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018)

  19. #10
    Forensuperstar
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    959
    Simoleons
    67.423
    Danke
    1.117
    Blog-Einträge
    2
    Nawww, ich find das hier total süß. Rebecca und Mike sind so ein ungleiches aber tolles Paar.

    Du schreibst toll und gibst dir Mühe mit den Bildern, mach bitte fleißig weiter!
    Genforschung: And then I met You.


    Egal was meine Posts sagen, meine Origin ID ist Simpyre, Genforschungssims sind alle zu finden unter #andthenimetyou.

  20. Der folgende Benutzer bedankt sich bei BlessedByNyx für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •