Willkommen bei Sims4ever!
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 28
  1. #1
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    177
    Simoleons
    8.441
    Danke
    313
    Blog-Einträge
    1

    [Genforschung] RocketJo, die Zweite!

    Anzeigen

    Aloha

    Wie ich bei Yuri schon angedroht hatte, mache ich hier gerade parallel noch eine Genforschung, bzw. gleich drei. Alle Familien befinden sich auf dem sleben Speicherstand, so dass sie sich immer mal begegnen werden. Ich werde die hiesigen Genforshcungen immer wiede rnach Sims aufteilen und hoffe, dass es nicht zu verwirrend wird.

    Dies hier wird der Übersichtspost, los geht es dann (hoffentlich) heute Abend.

    1. Feig Latrel
    Prolog
    Kapitel 1
    Kapitel 2
    2. Eduard Nosferatu
    3. Lucille Rogers

    Stammbaum
    Stammbaumübersicht

    Viel Spaß ^^
    Geändert von RocketJo (03.10.2014 um 13:11 Uhr)

  2. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei RocketJo für diesen Beitrag:

    Darkuro (12.09.2014), Glaskatze (12.09.2014), Kuschi (22.04.2018), Matt-Chan (12.09.2014)




  3. #2
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    177
    Simoleons
    8.441
    Danke
    313
    Blog-Einträge
    1
    Prolog
    Familie Latrel



    Was macht ein ehemaliger Militär in einer teuren Villa in Willow Creek? Oder Oasis Springs? Ist egal, ist alles dasselbe.



    Er verzweifelt nämlich endgültig. Oh, entschuldigung. Ich vergaß, mich vorzustellen: Mein Name lautet Feig Latrel, meines Zeichens war ich General der simlichen Armee und kommandierte den Stützpunkt von Sim City. Es wurmt miche in wenig, von diesen Tagen in der Vergangenheit zu sprechen. Aber ich bekam einen Pfeil ins Knie und wurde zwangsausgemustert. Als ob ein kaputtes Knie soviel ausmachen würde. Der größte Teil meines Berufes bestand ohnehin aus unnötigem Schreibkram.



    Der einzige Lichtblick in diesem ganzen Chaos ist Luisa Depree, meine Verlobte. Durch meinen vorzeitigen Ruhestand werden wir nun alle Zeit der Welt haben, unsere Hochzeit zu planen.



    Luisa ist Feuer und Flamme dafür. Ich persönlich würde ja ein Ringetauschen im kleinsten Kreis vorziehen.



    Ich wollte ja immer in Uniform heiraten. Nicht, weil die Armee das dann bezahlt hätte. Naja, deswegen auch. Aber ich mochte meine Uniform immer. Manchmal glaube ich, dass Luisa mich in dieser Hinsicht einfach nicht versteht. Auch wenn sie im Grunde genommen sonst eine der besten Frauen ist, die ich in meinem Leben bislang kennengelernt habe.



    Und genau deswegen muss ich wieder auf meinen Posten zurück! Wie soll ich sonst meine Familie ernähren? Dummerweise gibt es in Wo-auch-immer keinen Militärstützpunkt. Aber eine Raumfahrtbasis. Ich werde mich wieder in Form bringen und Astronaut werden. Die simlische Armee wird schon noch sehen, was sie sich hat entgehen lassen!


  4. Die folgenden 8 Benutzer bedanken sich bei RocketJo für diesen Beitrag:

    Angel (14.01.2015), Bommelinchen (20.09.2014), Glaskatze (14.09.2014), Kuschi (22.04.2018), Matt-Chan (12.09.2014), Nekooky (12.09.2014), nityl (10.11.2014), Pucca (26.09.2014)

  5. #3
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.036
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.602
    Inventar Benutzertitel ändern
    Einen Pfeil ins Knie!!! XDDD AHAHAHAHAHAAH ernsthaft?!! XD Oh mein Gott XDDD
    Der arme Kerl :'D Aber schön dass er Astronaut werden will 8)
    Dann viel Glück auf diesem Weg 8D
    Und bin gespannt wie es so mit Luisa laufen wird *eyebrows*
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  6. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), RocketJo (12.09.2014)

  7. #4
    Forenmuffel
    Registriert seit
    09.09.2014
    Beiträge
    5
    Simoleons
    3.000
    Danke
    173
    Zitat Zitat von Nekooky Beitrag anzeigen
    Einen Pfeil ins Knie!!! XDDD AHAHAHAHAHAAH ernsthaft?!! XD Oh mein Gott XDDD
    War auch mein Gedanke xDDD"
    Armer Feigu! *lacht*
    Auf dem zweiten Bild sieht er aus wie ein Modell auf dem Laufsteg ... ^^

    *M.-Chan*

  8. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Matt-Chan für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), RocketJo (12.09.2014)

  9. #5
    Tastentipper
    Registriert seit
    25.08.2013
    Beiträge
    78
    Simoleons
    2.999
    Danke
    310
    Einen Pfeil? xD Ist er der Dragonborn? xDD
    Gegen wen hat er üpberhaupt gekämpft dass er einen Pfeil abbekommen hat? Hahahaha XD

    Schreib schnell weiter!

  10. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Darkuro für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), RocketJo (20.09.2014)

  11. #6
    Tastentipper
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    95
    Simoleons
    9.515
    Danke
    136
    Wo wird denn heute noch mit Pfeilen geschossen? Schon witzig, was es damit wohl auf sich hat. Freu mich schon auch von deinen anderen Familien zu lesen, bin schon gespannt. Hoffe du schreibst bald weiter.

  12. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Pucca für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), RocketJo (30.09.2014)

  13. #7
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    177
    Simoleons
    8.441
    Danke
    313
    Blog-Einträge
    1
    So, Urlaub vorbei, es geht langsam weiter ^^

    @Pucca: Bei Sims 3, in Dragon Valley, bei Familie LaChance *lach*
    Aber warum Feig da stationiert war, dass kann ich nicht beantworten ;-)

    Kapitel 1
    Familie Latrel



    Luisa ist wirklich ein Goldstück. Ich habe ja meine alten Lebensgewohnheiten beibehalten und stehe jeden Morgen um halb fünf auf. Luisa beschwert sich darüber nicht. Im Gegenteil: Sie ist schon um vier Uhr auf den Beinen, um mir Frühstück zu machen.



    Da fühle ich mich doch glatt verpflichtet, mich zu bedanken.




    Inklusive allem, versteht sich.



    Aber ich wäre kein Sim-General, wenn ich danach nicht gleich wieder zur Tagesordnung übergehen könnte. Während Luisa etwas Schlaf nachholt, mache ich mich lieber für den Tag bereit.



    Luisa blieb den ganzen Tag allein zu Hause und kümmerte sich um Haushalt und Garten. Das muss ermüdender sein, als ich dachte. Sie sieht schon ziemlich fertig aus.




    Ich habe nach einem erfolglosen Versuch, Arbeit zu finden, dagegen noch Energie, die ich ins tägliche Training investieren kann. Meine Muskeln und meine Erfahrung sind schließlich meine größten Stärken.



    Auch am nächsten Tag suchte ich nach einer Stelle, die meiner würdig war. Luisa machte sich unterdessen mit der Nachbarschaft vertraut.




    Beim Abendessen begann sie dann vorsichtig damit, mir den Grund ihrer ständigen Müdigkeit zu erklären. Meine Luisa war schwanger! Ich war nicht ganz so begeistert, wie ich vermutlich hätte sein sollen. Immerhin hatte ich noch immer keine Arbeit.



    Gefreut habe ich mich trotzdem.



    Die nächsten Tage verbrachte Luisa damit, alles und jedem von der bevorstehenden Geburt zu erzählen. Nachbarskinder und Buchsbäume eingeschlossen.




    Ich sorgte lieber dafür, dass wir unseren Hausarzt immer zur Hand hatten. Nur zur Sicherheit. Außerdem konnte es nicht schaden, ein wenig Schach zu spielen. Von wegen Logik und so. Sicher verbesserte es die Jobaussichten ungemein. Außerdem erfuhr ich so von einer freien Stelle im Raumfahrtzentrum, an die ich sonst vermutlich nie gekommen wäre.



    Es erwies sich als gut, den Arzt im Haus zu haben. Luisa hatte sich ein wenig geirrt, als sie mir sagte, dass sie ein Kind erwartete. Stattdessen wurde unser Haus bald von drei Mädchen bevölkert. Ein Glück war es einfach, das Kinderzimmer ein wenig auszubauen.
    Darf ich vorstellen? Hier sind Fala, Lilia und Cara Luisa:


  14. Die folgenden 7 Benutzer bedanken sich bei RocketJo für diesen Beitrag:

    Angel (14.01.2015), Bommelinchen (30.09.2014), Darkuro (30.09.2014), Kuschi (22.04.2018), Nekooky (30.09.2014), nityl (10.11.2014), Pucca (02.10.2014)

  15. #8
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    04.09.2014
    Beiträge
    177
    Simoleons
    8.441
    Danke
    313
    Blog-Einträge
    1
    Kapitel 1
    Familie Latrel
    Vermutlich machte mich die Freude, gleich drei Mädchen im Haus zu haben etwas übermütig. Anders kann ich mir nicht erklären,d ass ich mich auf meiner Jobstufe schon wieder zu "Dummheiten" hinreißen ließ. Luisa schien das allerdings gut zu gefallen.



    Als wir mit der Freude durch waren, kümmerten wir uns um die Drillinge.



    Darüber hinaus ging das Leben jeden Tag weiter. Ich hatte morgens nicht mehr die Zeit, zu baden. Und Luisa war nicht mehr eine halbe Stunde eher als ich wach. Damit wir trotzdem gemeinsame Zeit verbringen konnten, bereitete sie die Mahlzeiten im Badezimmer vor.



    Die Zeit verflog rasch. Aus den Säuglingen wurden Schulkinder:





    Während Fala sehr nach ihrer Mutter kam, schlugen Lilia und Cara in Aussehen und Verhalten mehr nach mir. Unglücklicherweise wurde Lilia von ihrern Schwestern immer etwas ausgegrenzt. Sie spielte selten mit am Puppenhaus und wurde von ihren Schwestern häufig geärgert.



    Im Gegensatz zu Cara und Fala tat sie sich auch schwer damit, Freunde zu finden.



    Sie benahm sich aber auch viel mehr wie ein Junge. Vielleicht würde sie mit einem kleinen Bruder glücklicher werden?



    Nunja, das würde sich sicher bald in Erfahrung bringen lassen.



  16. Die folgenden 8 Benutzer bedanken sich bei RocketJo für diesen Beitrag:

    Angel (14.01.2015), Bommelinchen (30.09.2014), Darkuro (30.09.2014), Glaskatze (30.09.2014), Kuschi (22.04.2018), Nekooky (30.09.2014), nityl (10.11.2014), Pucca (02.10.2014)

  17. #9
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.036
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.602
    Inventar Benutzertitel ändern
    Oh man XD Gleich Drillinge ey XDDD Was geht? :'D
    Bin ja gespannt wie viele es als nächstes werden und welches Geschlecht die haben werden x'D Oder das x'D
    Aber kommen die zwei mit den gelberen Haaren nicht eher nach Luisa? Weil sie hat doch größere Augen als Feig oder? xD Aber kann mich auch täuschen x'D
    Find sie auf jeden Fall alle drei ganz süß x3
    Bin schon auf die nächste "Ladung" gespannt
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  18. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), RocketJo (30.09.2014)

  19. #10
    Tastentipper
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    95
    Simoleons
    9.515
    Danke
    136
    Man hast du ein Glück, das du Drillinge bekommen hast. Bin schon gespannt, wie es mit den drei Mädchen weitergeht. Sehen echt süß aus.

  20. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Pucca für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), RocketJo (02.10.2014)

 

 
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •