Willkommen bei Sims4ever!
Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 173
  1. #1
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    318
    Simoleons
    12.014
    Danke
    718
    Blog-Einträge
    1

    Rotes Gesicht [Genforschung] by Angel

    Anzeigen

    Hallo liebe Challenger ,

    da ich nun schon ein paar von euren Stories gelesen habe und sie echt klasse finde,
    versuche ich mich nun auch in der Genforschungs-Challenge und hoffe, dass euch meine Geschichte gefällt .

    Wie auch schon in den anderen Threads von euch, dient auch dieser hier als Übersicht bzw. zur Organisation.

    Stammbaum (Stand 20.12.2014)
    http://www.familyecho.com/?p=START&c...44545585061004

    Am liebsten hätte ich ja einen Sim von eurem Genpool als GF genommen aber da ich mich ja an die Regeln halten will (und keinen anderen Sim-Spieler verärgern möchte) habe ich mich dann doch für einen selbst-erstellen Sim entschieden.
    Dieser Sim sieht meiner lieblings-Cousine verdammt ähnlich *freu* ..mal schauen was ihr so alles passiert im Sims-Spiel .



    Lorelei Lovely ist eine warmherzige Simine die sich Nichts sehnlicher wünscht als "Mr. Right"
    endlich zu finden. Sie ist ein Simfreund und kümmert sich gerne um Bedürftige,
    leider bleibt es daher nicht aus, dass durch ihre kindliche Naivität, ihr gutes Herz oft ausgenutzt wird.
    Dennoch verliert sie den Glauben an das Gute im Sim nie und versucht immer positiv zu denken.

    Viel Spass beim Lesen und seid mit der Kritik nicht zu hart, LG Angel .
    Geändert von Angel (20.12.2014 um 18:24 Uhr)

  2. Die folgenden 10 Benutzer bedanken sich bei Angel für diesen Beitrag:

    Bommelinchen (26.10.2014), Darkuro (27.10.2014), DieKleine (08.01.2015), Emmy (22.07.2015), Finayo (30.10.2014), Glaskatze (26.10.2014), Kuschi (22.04.2018), Nekooky (30.10.2014), nityl (11.11.2014), RocketJo (25.10.2014)




  3. #2
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    318
    Simoleons
    12.014
    Danke
    718
    Blog-Einträge
    1




    Hier steht ich nun, Lorelei Lovely - ihr dürft mich ruhig Lori nennen , vor meinem neuen Heim einem viktorianischen Cottage. Meine Oma Gisella ist vor kurzem unerwartet verstorben (naja unerwartet ist relativ, sie hatte keinen Krebs oder so aber war schon dementsprechend alt, daher musste man über Kurz oder Lang wohl damit rechnen), jedenfalls hat sie mir § 20.000,- vererbt. Ihr fragt euch jetzt sicher warum mir und nicht ihrer Tochter - naja, das ist so eine Sache meine Mutter war wie sie mich bekam noch ziemlich jung und mit mir überfordert (einen Vater gab es leider dazu nicht - naja, gibt es schon aber keiner weiß wer es genau ist - jaja meine Mom war wohl ein kleines Flitchen ), jedenfalls war meine Mom überfordert und lud mich bei Oma ab und verschwand dann auf nimmer wieder sehen. Sie ist einfach untergetaucht, keiner weiß ob sie noch lebt oder ob sie bereits die Möhren von unten ansieht.


    Ihr denkt euch jetzt sicher, WOW diese Oma ist aber sehr spendabel, naja ihr hab ja recht .. und ich konnte mir von dem Geld auch ein tolles Cottage kaufen, nur leider reichte dann das Geld nicht mehr für die Einrichtung - ich hätte mir wohl vorher die ganze Sache durchrechnen sollen ^^. Wie ihr euch wahrscheinlich schon denken könnt war Buchhaltung in meiner Schule nicht mein Lieblingsfach . Jedenfalls seht ihr hier meine bescheidene Küche und mein noch bescheideneres Wohnzimmer - nicht mal für eine Couch hat das Geld gereicht. Aber wer will denn schon im Sitzen fernsehen, sowas wird total überbewertet ^^.


    Hier sieht man den 2. Stock der ehrlich gesagt noch ärmer dran ist, meine übrigen Moneten haben lediglich für ein Bett gereicht, dass so hart ist als würde man direkt am Boden schlafen, ich freue mich jetzt schon auf die Rückenschmerzen die ich morgen in der Früh haben werde, sofern ich überhaupt noch aus dem Bett komme versteht sich ^^.


    Tja, da es in meinem Haus eher mager aussieht mit Beschäftigung (wie ihr selbst schon feststellen konntet) habe ich mich auf den Weg in die Bibliothek gemacht, denn schließlich muss ich ja kochen lernen - nicht dass ich gleich am ersten Tag die Küche abfackle . Davon abgesehen trifft man in der Bibliothek auch nette Nachbarn, naja nett ..dass wird sich noch herausstellen. Der Typ mir gegenüber hat jedenfalls einen Sprung in der Schüssel - der ist wohl ein richtiger Computernerd (und so arm dran sich nicht mal das Heiligste für einen Nerd zu gönnen - einen eigenen PC) jedenfalls steigert der sich total in das Spielgeschehen rein, echt gruselig sage ich euch. Der adrette Typ neben mir macht wohl einen "normalen" Eindruck aber ehrlich gesagt traue ich mich nicht ihn anzusprechen, denn irgendwie kommt er mir adelig vor in seinem Outfit und mit dem Schnurbart.


    Diese Simine wird natürlich auch nicht von mir angequatscht (ja ich bin etwas haglich das gebe ich zu ^^), aber was die auch für ein Gesicht macht - irgendwie tut sie mir ja leid, ihr Mann oder Liebhaber ist soeben mit ihr nicht gerade nett umgesprungen.
    Normalerweise wäre ich der Typ-Sim der auch Fremde einen Schulter zum Ausweinen anbietet, aber heute möchte ich mal nicht den Part des Seelen Heilers übernehmen, heute möchte ich neue Bekanntschaften machen, Bekanntschaften die toll drauf sind und mich in ihrer Laune mitreißen und mich nicht runterziehen (etwas egoistisch ich weiß).


    Da in der Bibliothek nicht unbedingt der Bär steppt begebe ich mich nach draußen und was sehen meine niedlichen Kulleraugen da -"He stopp, halt ich möchte mitfahren",..ah okay - das ist nur Deko, sowas aber auch.. da will man die neue Heimat auf See erkunden und dann ist dieser Dampfer nur Deko, also wirklich. Naja zumindest ist die Aussicht schön und das Wasser glitzert verführerisch, am liebsten würde ich ja Schwimmen gehen in diesem kühlen Nass - aber ratet mal, auch das geht nicht . Jaja mehr Schein als Sein - aber was solls, ich fühle mich pudelwohl hier .


    Nach einigen Gehminuten komme ich zu einem Picknickplatz auf deren Bank 3 Sims sitzen, zwei etwas betagtere Damen und ein blonder, junger Sim mit Mütze. Die Damen unterhalten sich über die "neuesten" Stricktechniken - oh WOW wie dermaßen interessant, der arme Blondschopf muss unbedingt aus dieser faden Diskussion "gerettet" werden.


    Kontaktfreudig wie ich bin setze ich mich natürlich gleich dazu und schenke vor allem dem Blonden meine volle Aufmerksamkeit. "Hi, ich bin Lorelei und bin gerade erst hergezogen. Wie heißt du?", frage ich neugierig und winke dem Sim zu. "Hi Lorelei, ich bin Rune Oblivion (von Nekooky), es freut mich dich kennen zu lernen", antwortet er mir freundlich. Ich muss ehrlich gestehen, dass mir der Sim rein Äußerlich vielleicht nicht ganz zusagt, aber Witz und Charme hat er definitiv - also im Großen und Ganzen ist er mir sehr sympathisch. Wir reden noch eine Weile über mein neues Haus und was mich hier her verschlagen hat ..


    Wenig später gesellen sich dann noch andere Sims zu uns, darunter eine aufgetakelte, schwarzhaarige Simine die wohl denkt sie ist etwas ganz Besonderes - Fehlanzeige nur weil sie in ihrem super aufdringlichen Mini-Kleid daher kommt ist sie nicht das 8. Weltwunder. Sie versucht mir zu erklären, dass sie die berühmt berüchtigte Bella Grusel ist - was mich aber ehrlich gesagt Schnuppe interessiert und das lasse ich sie auch spüren.


    Nachdem sich Mrs. Perfect einigermaßen beruhigt hat setzt sie sich beleidigt neben mich - als hätte ich irgendein Interesse mich mit so einer aufgeblasenen Pute anzufreunden, wenns nach mir ginge könnte sie gleich zu ihrem Schlösschen abdampfen von dem sie gekommen ist. Okay, okay .. ich beruhige mich ja - oha, jetzt sehe ich erst die beiden äußerst attraktiven Männer, sie stellen sich als "Noah Lorace" (von Jooozie) und "Aaron Keyslay" (von Nekooky) vor.


    Blöderweise gesellten sich die beiden Hübschen nicht zu uns, sondern griffen sich nur einen Grillteller und verschwanden mit diesem (das ist aber auch keine Art *pf*). Jedenfalls ist mir der Blondschopf namens Rune, von den Übriggebliebenen, am liebsten und so schlage ich ihm vor, dass er mich etwas durch die Stadt führen soll. Dieser stimmt freundlich zu, ein sehr zuvorkommender Sim - der hat wohl eine gute Erziehung genossen .


    Gleich zu Beginn der Führung schleppt er mich in das Kunstmuseum, ob der wohl ein Hellseher ist - denn ich lieeebe Kunst und möchte als Künstlerin mal ganz groß rauskommen, also ich muss sagen dieser Sim wird mir immer sympathischer .. es scheint fast so als wäre dies der Beginn einer wunderbaren Freundschaft.
    Geändert von Angel (28.10.2014 um 20:17 Uhr)

  4. Die folgenden 9 Benutzer bedanken sich bei Angel für diesen Beitrag:

    Bommelinchen (28.10.2014), Darkuro (29.10.2014), Emmy (22.07.2015), Glaskatze (26.10.2014), Kuschi (22.04.2018), Lyssa (06.12.2014), Nekooky (30.10.2014), nityl (11.11.2014), Pucca (26.10.2014)

  5. #3
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.036
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.602
    Inventar Benutzertitel ändern
    Naja gibt ja jetzt noch nicht so viel was man dazu schreiben könnte xDD Weil ist ja noch kein Kapitel on x'D
    Aber ich find die Simin auf jeden Fall sehr süß und bin schon gespannt was so passieren wird ^^
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  6. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018)

  7. #4
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    318
    Simoleons
    12.014
    Danke
    718
    Blog-Einträge
    1

    Ihr denkt euch jetzt sicher "Lori was machst du um Himmelswillen da", naja ich suche nach Sachen die ich verkaufen kann, denn mein Budget ist nicht auf wundersame Weise gewachsen und schließlich muss ich mir ja auch noch Lebensmittel kaufen und sollte vielleicht auch in der Lage sein, die nahende Strom und Wasserabrechnung zu zahlen.


    Jedenfalls hat mir der Frosch den ich im Baumstamm gefunden habe sehr geholfen - nein, natürlich habe ich ihn nicht gegessen (sehe ich aus wie eine Französin die auf Froschschenkel steht?) ich habe die Amphibie verkauft und konnte mir dadurch die Lebensmittel für eine Mahlzeit leisten - genauer für eine Packung Eier und Toastbrot, das Essen der Könige eben .


    Wie es sich gehört würze ich die Eier nicht nur mit Salz und Pfeffer sondern auch mit etwas Metall in Form vom Pfefferstreuer - ich habe gehört man sollte als Frau mehr Eisen zu sich nehmen, hab ich da etwa was falsch verstanden ?


    Okay, ich gebs ja zu - ich hätte mir die ganze Sache mit "Erwachsen-spielen" dh. eigenes Haus, auf eigene Beine stehen etwas leichter vorgestellt. Welcher junger Sim kann denn schon ahnen, dass es so schwer sein wird das Geld für eine einzige Mahlzeit zusammen zu kratzen?! Jedenfalls bin ich etwas demotiviert, denn auch mein angenommener Job in der Kunstbranche reißt mich nicht aus meiner derzeitigen finanziellen Situation heraus,.. doch da kommt mir ein Gedanke


    Dieser Blondie namens Rune hat mir doch etwas erzählt, dass er Zoff mit seinem WG-Partner hat und daher eine neue Bleibe sucht. Das wäre doch DIE Idee - schließlich ist er ganz nett und sein wir uns einmal ehrlich ich brauche das Geld ganz dringend, denn über kurz oder lang kann ich mir die Bude alleine nicht leisten - sofern kein Wunder geschieht versteht sich .


    Aber was hat mich Oma (mehr als einmal) gelehrt "überdenke eine wichtige Entscheidung über Nacht" und das tue ich nun auch, ich sitze daher lustlos auf meiner Couch (jaja mit Steine und Frösche-sammeln kommen schon ein paar § zusammen), stochere in meinem Essen und überlege mir ob es ratsam ist mir einen praktisch Fremden ins Haus zu holen. Denn riskant ist die Sache ja schon, ich kenne diesen Sim kaum - er könnte gefährlich sein und tut nur so nett. Hm, was soll ich nur machen?!


    Ich konnte mich am Vortag unmöglich entscheiden und daher habe ich beschlossen Rune am frühen Morgen zu treffen und ihn mal auf Herz und Nieren zu prüfen. Dieser war sichtlich von meiner Idee angetan und versicherte mir, dass er ein aufrichtiger Sim ist und keiner Fliege was zu leiden tun kann (jaja das sagen Mörder wahrscheinlich auch). Naja, jedenfalls habe ich mir eine "Prüfung" für den Guten einfallen lassen, wenn er diese besteht gehe ich das Risiko mit ihm ein, denn wie heißt es so schön "No Risk No Fun".


    Da glücklicherweise meine Toilette unbedingt eine Reparatur nötig hatte, beauftragte ich Rune damit - sofern er die Toilette ohne Meckern auf Vordermann bringt - dann ist er im Boot, eh Haus .


    Ihr fragt euch jetzt sicher warum Rune kein Oberteil an hat, nein .. natürlich habe ich mich nicht als Dankeschön für die WC-Reparatur ihn an den Hals geworfen,.. was denkt ihr denn von mir. Er ist vom Wasserstrahl erwischt worden und da ich nicht möchte, dass er sich eine Erkältung zuzieht habe ich sein Shirt kurzfristig in den Trockner verfrachtet. Aber ich muss ehrlich sagen, so ganz ohne Shirt finde ich meinen neuen Mitbewohner ganz ansehnlich - ohlala.


    Nachdem ich meine Augen wieder von seinem tätowierten Körper abwenden konnte teilte ich ihm die freudige Nachricht mit, dass er ab sofort mein Mitbewohner ist und wenn er möchte, sofort seine sieben Sachen packen kann um bei mir einzuziehen ..und dies tat er dann auch.


    Human wie ich bin - oder eher simlisch, helfe ich Rune natürlich bei der Übersiedelung seiner Sachen und was natürlich nicht fehlen darf ist unser erstes gemeinsames WG-Foto *Chheeeesse*.
    Geändert von Angel (28.10.2014 um 21:17 Uhr)

  8. Die folgenden 8 Benutzer bedanken sich bei Angel für diesen Beitrag:

    Bommelinchen (28.10.2014), Darkuro (29.10.2014), Emmy (22.07.2015), Glaskatze (29.10.2014), Kuschi (22.04.2018), Lyssa (06.12.2014), Nekooky (30.10.2014), nityl (11.11.2014)

  9. #5
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    318
    Simoleons
    12.014
    Danke
    718
    Blog-Einträge
    1



    Die Übersiedlung ist ohne besondere Vorkommnisse über die Bühne gegangen, naja okay sein Ex-Mitbewohner war nicht gerade erfreut, dass er nun alleine die Miete berappen muss - aber das ist ja schließlich nicht mein Problem und das von Rune auch nicht mehr. Jedenfalls ziehe ich mich nach dem anstrengenden Umherschleppen seiner Sachen ins Wohnzimmer zurück und gebe mich meiner Kreativität hin, denn schließlich kann nur eine große Malerin aus mir werden wenn ich auch genug übe und Bilder anfertige.


    Rune hingegen hat keine kreative Ader, er ist eher der pragmatisch veranlagte Sim und übt für seinen Job am PC programmieren. Jaja, da schaut ihr.. jetzt haben wir sogar einen PC - dem Nerd aus der Bibliothek damals würden wahrscheinlich vor lauter Eifersucht die Augen rausfallen *hihi*. Jedenfalls bin ich relativ froh, dass der Computer am Gang steht und nicht bei mir im Wohnzimmer - da mir das schnelle Getippe auf den Tasten gehörig auf die Nerven geht und meine kreative Phase stören würde.


    Hier male ich gerade einen Cadillac für Rune - er steht total auf Autos (ein typischer Mann eben), jedenfalls möchte ich ihm das Bild als Willkommensgeschenk überreichen, denn sein neues Zimmer benötigt unbedingt etwas Deko und da er hübsche Vorhänge und Ähnliches vehement abgelehnt hat, bekommt er eben ein "richtig männliches" Bild von mir .


    Könnt ihr euch noch an den Schnuckel vom Park erinnern,.. also ich kann mich noch genau erinnern, an diese stählerne Brust, den perfekten Haarschnitt und den männlichen Blick. Der Name dieses Sim geht wie Butter über meine Lippen "Noah Lorace" - ein Bild von einem Mann. Das Beste daran, er erinnert sich auch an mich und bleibt abrupt stehen um mich zu begrüßen und mit mir einen kleinen Plausch anzufangen.


    Schon nach kurzer Zeit lässt Noah seinen kompletten Charme spielen und macht mir gehörig den Hof. Sowas nenne ich mal Selbstbewusstsein, der Kerl geht einfach davon aus, dass er unwiderstehlich ist und ich sofort auf seine Flirtversuche anspringe *pf*. Okay, er hat recht .. ich bin Wachs in seinen Fingern *hrhr*.


    Ehe ich mich versehe küssen wir uns, ich kann nicht sagen ob ich angefangen habe oder er - mein Kopf hat sich komplett ausgeschaltet, was wahrscheinlich daran liegt da andere Regionen meines Körpers stärker durchblutet wurden und somit für das Gehirn kein Blut mehr übrig war (ihr wisst schon was ich meine ). Jedenfalls küsst er hammer-gut, meine Knie sind komplett weich und um mich dreht sich alles .. WOW.


    Gentlemen-like wollte er mich unbedingt nach Hause begleiten, okay .. vielleicht hat er sich ja auch mehr erwartet. Naja jedenfalls habe ich ihm als kleines Dankeschön eine Mahlzeit zubereitet, hier sitze ich nun und warte - er ist im Bad und macht Gott weiß was und das Essen wird langsam kalt. Langsam kühlt sich auch wieder meine Stimmung ab und mir wird bewusst wie flittchenhaft ich mich eigentlich aufführe, ich habe mich diesem Sim regelrecht an den Hals geworfen und ich bin KEIN Mädchen, dass andere hinterher läuft - nein, ich sicher nicht!


    Nach langem Warten gibt er endlich ein Lebenszeichen von sich und zitiert mich vom Bad aus zu sich. Anscheinend ist das Waschbecken defekt (wahrscheinlich ist eh er dran schuld) und der gute Herr hat nichts Besseres zu tun als sich bei mir zu beschweren und mich aufzufordern das "billige Teil" zu reparieren, sodass er sich seine Samtpfötchen waschen kann. Ist das eine Frechheit, was ist das bitte für ein Mann der einer Frau so eine Männerarbeit überlässt und dann noch seelenruhig dabei zuguckt und herumkommandiert *pf*.


    Ich war heilfroh als Noah verlautbarte, dass er noch einen Termin hat und daher verschwand. Noch immer genervt erzähle ich Rune die Story und dieser findet das wohl äußerst belustigend. Jaja, mach dich nur über mich lustig ..


    "Also ich will ja Nichts sagen Lori, aber dieser Typ ist ein kompletter Macho - der lebt mit seinen Mann/Frau -Anschauungen noch im Mittelalter. Ich kenne solche Typen wie ihn, die berammeln alles was nicht bei 3 auf den Bäumen ist und nachher schmeißen sie die arme Simine, mit einem gebrochenen Herzen, einfach aus der Wohnung. Solche Typen sind Nichts für dich, du brauchst einen Sim mit Herz und keinen Sim nur für eine rasche Nacht", versucht mir Rune schonend beizubringen.


    Aus diesem Grund schleppt mich Rune in die naheliegende Bar (ob man wohl dort die Liebe seines Lebens trifft?) und ratet mal wer auch in der Bar ist, ja korrekt Noah. Das war also sein "wichtiger Termin", er merkte wohl dass bei mir nichts ging und versucht daher nun sein Glück bei einer anderen Lady in der Bar, nur blöd dass ich ihn dabei "erwischt" habe.


    Logisch kann ich das nicht auf mir sitzen lassen und suche das Gespräch mit ihm. Eigentlich wollte ich ihm gehörig die Leviten lesen, aber dann fing er wieder mit dieser verdammten Flirterei an UND ich blöde Kuh steige auch noch drauf ein!


    Es geschah was geschehen musste - wir küssten uns wieder, so leidenschaftlich und fordernd, dass ich ihn am Liebsten gleich mitten in der Bar *räusper* .. ähm ja, wie ihr wahrscheinlich merkt hat sich mein Blut wieder in andere Körperregionen verabschiedet.


    Gerade waren wir noch in der Bar und Knutschten heftig und schon sind wir in meinem Schlafzimmer ..um naja, das zu machen was ich zuerst am liebsten mit ihm mitten unter all den Leuten getan hätte. Ja ich schäme mich ja eh - aber dieser Sim, der hat so eine Ausstrahlung auf mich .


    Rune hat übrigens auch eine Frau in der Bar kennen gelernt, ihr Name ist "Rebecca Teach" (von Suminia) und auch er ist mit ihr zu uns nach Hause gefahren, aber im Gegensatz zu mir geht es bei seinem Date züchtig zu. Die Beiden quatschen nur über alles Mögliche und kichern vor sich hin, anscheinend haben sie den gleichen Humor - schön für Rune.


    Aber auch Rune ist kein Kind von Traurigkeit und ergreift die Initiative um Rebecca zu küssen. Ich freue mich für Rune, auch wenn die Simin etwas ausgeflippt aussieht, zu ihm passt sie und anscheinend haben sie den gleichen Humor. Ich freue mich wirklich für ihn und bin natürlich kein bisschen eifersüchtig, ..okay, vielleicht ein klitzekleines bisschen.

  10. Die folgenden 8 Benutzer bedanken sich bei Angel für diesen Beitrag:

    Bommelinchen (29.10.2014), Darkuro (29.10.2014), Emmy (22.07.2015), Glaskatze (29.10.2014), Kuschi (22.04.2018), Nekooky (30.10.2014), nityl (11.11.2014), Pucca (29.10.2014)

  11. #6
    Tastentipper
    Registriert seit
    10.09.2014
    Beiträge
    95
    Simoleons
    9.515
    Danke
    136
    Es ist aber auch schlimm mit manchen Männern, man kann ihnen einfach nicht wiederstehen Mir gefällt deine Story sehr gut, freu mich auf mehr. Ich glaube das mit Noah ist nichts von Dauer ^^

  12. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Pucca für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018)

  13. #7
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    318
    Simoleons
    12.014
    Danke
    718
    Blog-Einträge
    1
    @Pucca: du hast einen guten Riecher was Noah angeht *g*. Es freut mich, dass dir meine Story gefällt hoffentlich sagt dir auch die Fortsetzung der Geschichte zu . LG



    Nach meinem Ausrutscher mit Noah sind nun ein paar Tage vergangen und ehrlich gesagt wollte ich diesen Sim nie wieder sehen, da er mich (wie Rune bereits vorhergesagt hat) nach dem Liebespiel kalt abserviert hat. Nur leider MUSSTE ich ihn wiedersehen, denn es war etwas geschehen was auch ihn betrifft, denn ich bin schwanger. Anscheinend haben wir damals auf etwas Entscheidendes vergessen in unserer Begierde und naja jetzt musste ich ihm die "frohe" Botschaft wohl oder übel überbringen - und wie man sieht ist er alles andere als happy über diese Nachricht.


    Nachdem er mein Haus fluchtartig verlassen hat gehen mit mir die Hormone durch und ein tiefer Schluchzer geht aus meinem Körper hervor. Daraus resultierend ist Rune hellhörig geworden und sucht mit mir das Gespräch, ich erzähle ihm den Geschehnis Hergang, Rune ist so perplex von so wenig Verantwortungsbewusstsein betreffend Noah, dass er sich fast verschluckt hätte.


    Voller Zukunftsangst kuschle ich mich in Rune´s Arme und lasse meinen Tränen freien Lauf,.. was soll nun aus mir werden? Ich bin nicht bereit eine alleinerziehende Mama zu sein, woher soll ich das Geld für ein Kind nehmen? OMG


    Heute bin ich von der Arbeit daheim geblieben, da es mir ehrlich gesagt hundsmiserabel geht - ich habe nicht nur extreme Angst vor der Zukunft sondern mir ist auch wahnsinnig übel und ich muss alle 10 Minuten auf die Toilette rennen. Ich habe keine Ahnung ob mein Unwohlsein von der Schwangerschaft herrührt oder ob es psychosomatisch ist, jedenfalls bin ich froh, dass ich zumindest einen Sim habe der mich nicht wie eine heiße Kartoffel fallen lässt in meiner Not - nämlich Rune. Dieser Gedanke beruhigt mich etwas und daher geht es mir zum Glück nun schon etwas besser und daher vertreibe ich mir die Zeit (wie sollte es auch anders sein) mit Sims-spielen .


    Für den nächsten Tag konnte ich meinen Chef davon überzeugen von daheim aus zu arbeiten, da mir noch immer die Übelkeit zu schaffen machte, ich aber unbedingt ein Gemälde für die Ausstellung in 3 Tagen fertig malen musste. Langsam verstehe ich warum meine Mom reisausgenommen hat, wenn schon die Schwangerschaft so "witzig" ist wie soll es dann erst sein wenn das Kind mal auf der Welt ist?!


    Wie war das noch schnell mit "witzig" - denn jetzt kommt anscheinend der Höhepunkt des Spaßes, denn meine Wehen haben eingesetzt und ich versuche mich an den Geburtsvorbereitungskurs zu erinnern und mit den Schmerzen zu atmen, huiui also leicht ist das echt nicht. OMG hätte ich vorher gewusst wie weh das tut, hätte ich wohl nie meine Jungfräulichkeit verloren oder wäre besser gleich ins Kloster gegangen.


    Jetzt verstehe ich warum Mütter trotz unvorstellbarer Geburtsschmerzen nach einer Zeit wieder mit dem Gedanken spielen ein weiteres Kind zu bekommen - denn dieses Feeling wenn das kleine Etwas auf die Welt kommt ist unbeschreiblich schön. Meine kleine "Nadine Lovely" (Kind von Noah Lorace + Lorelei Lovely) hat mich soeben das erste Mal angelächelt und noch nie habe ich für jemanden so abgrundtiefe Liebe empfunden wie in diesem Moment.


    ..und extreme Müdigkeit, ich bin einfach umgekippt und am Boden eingeschlafen - WOW ganz schön kräftezehrend so eine Geburt.


    Nur zum Glück ist Rune schon zu Hause und kümmert sich, währenddessen ich mich ausruhe, um das Baby. Auch er ist ganz verliebt in das kleine Wesen und könnte es stundenlang beobachten. Sein großer Wunsch ist es ebenfalls mal sesshaft zu werden und Kinder in die Welt zu setzen - vielleicht ist ja Rebecca die richtige dafür?


    Rune findet die Idee mit Rebecca den nächsten Schritt zu machen gar nicht schlecht, denn schließlich wird er ja auch nicht jünger. Aus diesem Grund lädt er seine Freundin ein und fragt sie ob sie bei ihm einziehen möchte (das mit den Kindern erwähnt er natürlich noch nicht, schließlich will er sie ja nicht verschrecken ). Diese findet die Idee toll und zieht noch am gleichen Tag bei uns ein.


    Rebecca ist übrigens als Schriftstellerin tätig und arbeitet auch des Öfteren von daheim aus, derzeit schreibt sie an einem Kinderbuch namens "wo ist die rote Socke" (meistens hat sie der Trockner verschwinden lassen - aus meiner Erfahrung), naja jedenfalls ist Rebecca eine Nette und ich bin froh, dass Rune jemanden gefunden hat der mit ihm zusammen sein will - im Gegensatz zu mir . Also nicht, dass ich mit Rune zusammen sein will, eigentlich meine ich ja Noah, .."eigentlich" - obwohl Rune auch eine tolle Partie wäre .
    Geändert von Angel (30.10.2014 um 21:40 Uhr)

  14. Die folgenden 8 Benutzer bedanken sich bei Angel für diesen Beitrag:

    Bommelinchen (29.10.2014), Darkuro (29.10.2014), Emmy (22.07.2015), Glaskatze (29.10.2014), Kuschi (22.04.2018), Nekooky (30.10.2014), nityl (11.11.2014), Pucca (30.10.2014)

  15. #8
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.036
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.602
    Inventar Benutzertitel ändern
    Ich find die Story bisher echt ganz interessant
    Und cool dass Rune mit Rebecca was hat hahahaaha x'D
    Jetzt ist sie also schwanger... von Noah... der kleinen Bitch Bin ja schon gespannt was du da noch so alles draus machst und was noch so passieren wird 8)
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  16. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018)

  17. #9
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    318
    Simoleons
    12.014
    Danke
    718
    Blog-Einträge
    1
    @Nekooky: das freut mich, dass dir die Story bis jetzt gefällt . Ohja, Noah ist ein richtiger Casanova .. dem können die Frauen einfach nicht wiederstehen . Ich finde Rune und Rebecca passen toll zusammen - mal schauen was aus den Beiden so wird (hab da ja schon einen Plan im Kopf ).




    Neue Woche - neues Glück, so sehe ich die Situation jedenfalls, denn sein wir uns mal ehrlich, recht viel mehr kann ja in meinem Leben nicht mehr schief gehen. Okay, ihr habt Recht .. ich könnte mit Nadine auf der Straße sitzen, aber da würde es das Schicksal schon sehr grausam mit mir meinen. Jedenfalls ist das hier der Ausblick vom Schlafzimmerfenster und ich muss ehrlich gestehen, dass mich das leise Plätschern des Bachs durch das offene Fenster und die wohlig warme Sonne die mich auf der Nasenspitze kitzelt insgeheim beruhigt - "alles wird gut Lori, alles wird letztlich gut", versuche ich mir einzureden.


    Rune ist, seit Rebecca bei uns wohnt, ein ganz anderer Sim - er strotzt nur so von Selbstbewusstsein und wurde nun sogar zum Entwicklungschef (Technikguru-Karriere) befördert . Die rothaarige Simine tut ihm wirklich gut, ach wie sehr würde ich mir wünschen auch so einen verantwortungsvollen und freundlichen Sim kennen zu lernen .


    *Schnarch, schnarch*, jetzt kann ich mal endlich ein Auge zu machen weil sich Nadine beruhigt hat und nun stört IHR meinen verdienten Schönheitsschlaf. Eins kann ich euch sagen - als alleinerziehende Mom ist es echt nicht einfach, man muss immer selbst aufstehen, man hat keinen Partner dem man einen Teil der Babyarbeit abgeben kann UND finanziell hagelt es auch ziemlich. Ich frage mich ja nur, warum es keine Alimente gibt - denn schließlich hat ja auch der Vater Verpflichtungen *grr*. Aber ehrlich gesagt bin ich froh, dass ich nichts mehr diesem Idioten zutun habe, weder finanziell noch persönlich.


    Das Allerwichtigste ist die Gesundheit meines Kindes, Nadine ist mein Goldstück und soll alles bekommen was sie sich wünscht, es soll ihr an nichts mangeln (am wenigsten an Liebe) - Geld ist sowieso vergänglich, das Einzige was zählt ist die Familie. Auch wenn ich im ersten Augenblick ziemlich schockiert war, so muss ich sagen hätte mir kein schöneres Geschenk gemacht werden können.


    Anscheinend war es ein Fehler von Nadine´s Vater anzufangen, denn wie es mal so ist, steht genau dieser vor unserer Tür und verlangt seine Tochter zu sehen. Pah, dass ich nicht lache - zuerst nimmt er reiß aus und drückt sich vor seinen Verpflichtungen und nun "besteht" er darauf seine Tochter zu sehen - als hätte ich ihm diese weggenommen oder absichtlich vorenthalten. Am liebsten würde ich diesen Idioten ja im großen Bogen aus dem Haus werfen, ..


    ..aber weich wie ich nun mal bin, lasse ich Noah gewähren seine kleine Tochter ein einziges Mal zu sehen und sie in den Arm zu nehmen. Zumindest einmal darf er sie sehen, aber dann muss er verschwinden ODER sich darauf herablassen wirklich Verantwortung für sein Fleisch und Blut zu übernehmen.


    Aus diesem Grund spreche ich ihn darauf an was er nun gedenkt in der Zukunft zu machen, dieser jedoch (wie sollte es auch anders sein) denkt nicht einmal daran Daddy zu spielen geschweige denn für Nadine finanziell aufzukommen. Mich zerreißt es fast vor lauter Wut .. auf Noah und auch auf mich selber, denn wie konnte ich nur so dumm sein mit so einem egoistischen Sim zu schlafen *grr*.


    Das Einzig positive an diesem Vollpfosten ist, dass ich ohne ihn die kleine Nadine nicht bekommen hätte - auch wenn mir die kleine öfters den Schlaf (und den letzten Nerv raubt) so muss ich sagen, liebe ich sie über alles und würde es nicht verkraften wenn ich sie nicht in meinem Leben hätte.



    Die Zeit vergeht und aus Nadine wird ein Schulkind, die Ähnlichkeit zu ihrem Vater ist unübersehbar - okay sie ist hübsch, aber es wurmt mich, dass sie ihrem Daddy ähnlicher sieht als mir, denn schließlich will ich mit diesem Deppen nichts mehr zu tun haben und nun sehe ich praktisch tagtäglich sein Ebenbild vor mir in Form von Nadine. Zumindest hat sie den Charakter von mir, wenigstens etwas ^^.


    Im Liebesleben von Rune und Rebecca ist alles im grünen Bereich oder sollte ich sagen rosa ? Denn beneidenswerter Weise, schweben beide auf einer rosa Wolke. Der Blondschopf vergöttert seine tätowierte Freundin - was vielleicht auch an ihrem sehr gewagten Outfit liegt .


    Denn sein wir uns einmal ehrlich ..welcher Mann würde bei so einem Outfit nicht schwach werden? Ich will ja nicht aus dem Nähkästchen plaudern, aber die beiden Sims lassen es ganz schön oft krachen in der Kiste - wenn ihr versteht was ich meine ^^.


    Zumindest hat Rebecca zu Tisch vernünftige Sachen an, denn schließlich gehört es sich nicht halbnackt in aufreizender Kleidung vor einem Kind herumzutänzeln. Hoffentlich wird Nadine einmal nicht zu so einem Flittchen *räusper* .. ich meine natürlich offenherzigen Dame, die gerne zeigt was sie hat *g*.
    Geändert von Angel (09.11.2014 um 20:14 Uhr)

  18. Die folgenden 6 Benutzer bedanken sich bei Angel für diesen Beitrag:

    Bommelinchen (10.11.2014), Darkuro (20.11.2014), Emmy (22.07.2015), Glaskatze (10.11.2014), Kuschi (22.04.2018), nityl (11.11.2014)

  19. #10
    Aufstrebender Forenstar
    Registriert seit
    26.08.2013
    Beiträge
    318
    Simoleons
    12.014
    Danke
    718
    Blog-Einträge
    1

    Apropos zwischensimliche Aktivitäten na ratet mal wer schwanger ist? Nein, diesmal bin nicht ICH es .. von wem sollte ich denn auch schwanger sein, also wirklich *pff*. Nein, es ist Rebecca - anscheinend hat Rune seine Freundin überreden können jetzt schon Kinder in die Welt zu setzen. Als ihm Rebecca die frohe Botschaft verkündet, hebt Rune triumphierend den Arm, - oder freut er sich so weil das Basketball-Team, auf das er gewettet hat, soeben gewinnt ?


    Naja jedenfalls hat zumindest Rebecca das Glück, dass ihr Freund hinter ihr und dem Ungeborenen steht.
    Ich will ja nicht schon wieder meckern, aber etwas eifersüchtig macht mich das schon - nicht, dass ich Rune lieber für mich hätte, nein..nein.. NEIN, wirklich nicht *rotwerd*, es geht mir nur darum, dass er zu ihr und der Kaulquappe steht und ich damals komplett im Stich gelassen wurde von diesem dummen Noah.


    Dementsprechend ist auch meine Laune, okay .. wir haben nun nen Pool aber dennoch wurmt es mich, dass mein Leben so dermaßen vermurkst ist und Rebecca alles auf dem Silbertablett serviert bekommt. Auch ich würde gerne einen Mann finden, der mich liebt, für mich da ist und in allem was kommt unterstützt .


    Naja, zumindest habe ich meine kleine Nadine die ich mit Liebe überhäufen kann. Davon abgesehen merkt sie, wenn es mir nicht so gut geht und nimmt mich liebevoll in die Arme - zumindest hat sie das Einfühlungsvermögen von mir und das bitte schon in diesem Alter, sie benimmt sich in dieser Hinsicht schon ganz wie ne große Simine *stolz bin*.


    Auch wenn sich die Kleine mit ihrer zuckersüßen Art schon die ein oder andere Rüge erspart hat, die Hausübungen kann ich ihr leider nicht abnehmen . Daher sitzt mein Ninchen tüchtig an ihrem Schreibtisch und brütet über die Mathematik-Hausarbeit.


    Nach dem anstrengenden Kopfrechen wird erst mal eine Runde mit Mr. Loony gekuschelt .


    Dann kommt der kleinen Maus ein toller Einfall (in ihren Augen zumindest), sie hat ihren Dad schon seit sie ein Baby war nicht mehr gesehen, aus diesem Grund ruft sie ihn an und macht sich für den morgigen Tag ein Treffen aus.


    "Hy Dad, ich habe dich vermisst .. warum hast du mich so lange nicht mehr besucht", fragt Nadine etwas zerknirscht. "Emm, naja mein Schatz .. wie soll ich sagen, deine Mom und ich haben uns derzeit nicht wirklich lieb und daher möchte sie nicht, dass ich dich besuchen komme. Also sei bitte so lieb und erzähle deiner Mama nicht, dass ich heute zu Besuch gekommen bin.", bittet Noah seine Tochter. Nadine ist einverstanden und umarmt ihren Daddy liebevoll.


    Noah freut sich Zeit mit seiner kleinen Maus zu verbringen und daher entscheiden die Beide, die gemeinsame Zeit mit Plantschen im neuen Pool zu verbringen. Natürlich hat Noah keine Badesachen dabei und läuft schnell nach Haus um sich umzuziehen.


    Nadine hat es sich bereits im Pool gemütlich gemacht und spielt mit einem Nachbarsjungen im kühlen Nass. Sie kann es kaum erwarten bis ihr Daddy wieder da ist und er ihr schwimmen lernt . Zum Glück muss ihre Mama heute länger arbeiten sonst würde sie sicher schimpfen, dass sie mit ihrem Papa Zeit verbringt - denn schließlich sagte Noah ja, dass Mom und er gerade nicht gut aufeinander zu sprechen sind.


    In Badesachen retour muss Noah leider feststellen, dass Lorelei anscheinend früher nach Hause gekommen ist und mit so einem schleimigen Typen rumflirtet. Wie ein begossener Pudel macht Noah kehrt, die Poolparty mit seiner Tochter ist nun hinfällig .. davon abgesehen gibt ihm der Anblick von Lori und einen anderen Typen einen Stich ins Herz.


    "Ich find´s total nett Aaron, dass du mich noch nach Hause gefahren hast. Ich hätte wirklich nicht damit gerechnet, dass die Vernissage heute von so kurzer Dauer ist.", bedankt sich Lorelei bei Aaron Keyslay (von Neekoky). "Tja, sind wir froh - dann können wir noch den schönen Tag genießen - vielleicht ja zusammen.", schlägt Aaron mit einem koketten Lächeln auf den Lippen vor.


    "Klar, wir haben einen neuen Pool - schade, dass du keine Badesachen mit hast", stellt Lori fest. "Ne Badehose hab ich immer mit ^^ - man weiß ja nie was kommt.", spässelt Aaron und zwinkert Lori zu. In Null Komma Nichts hat er sich seiner Sachen entledigt und steht in Badehose vor ihr, WOW .. also wenn ihr da nicht das Wasser im Munde zusammen läuft. Bei diesem Anblick vergisst sie sogar, dass ihr dummer Ex zuerst aufgetaucht ist.

  20. Die folgenden 7 Benutzer bedanken sich bei Angel für diesen Beitrag:

    Bommelinchen (10.11.2014), Darkuro (20.11.2014), Emmy (22.07.2015), Glaskatze (10.11.2014), Kuschi (22.04.2018), Nekooky (09.11.2014), nityl (11.11.2014)

 

 
Seite 1 von 18 12311 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •