Willkommen bei Sims4ever!
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. #1
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.079
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.629
    Inventar Benutzertitel ändern

    [Regenbogen Genforschung] Farbrausch

    Anzeigen

    [Regenbogen Genforschung] Farbrausch

    *Ich tu mal so als wäre ich ein Titelbild*

    Anmerkungen:

    So und hier ist sie nun, meine neue Genforschung Und ja ihr seht richtig, es wird eine Regenbogen Genforschung XD Also zumindest der Stammbaum von meinem neuen Sim
    Ich werde mir wirklich sehr viel Mühe mit der Genforschung geben und würde mich wirklich sehr sehr seeeeehr über Kommentare und Feedback von euch freuen x3 Würde mich freuen wenn mir die Leser aus meiner anderen GF auch hier treu bleiben und auch wenn sich vielleicht der ein oder andere neue Leser mit hier rein verirrt Ihr seid alle herzlichst willkommen das Leben meiner armen Opferlis mitzuverfolgen
    Ich werd in der Challenge auch sehr sicher öfter mal Posen verwenden, weil er sehr viel mehr Wert auf die Story und die Bilder legen werde als bei meiner anderen Challenge
    Das heißt allerdings auch, dass ich nicht weiß wie schnell neue Kapitel kommen werden u.u Ich werde mir auf jeden Fall Mühe geben es so regelmäßig wie möglich upzudaten ^3^


    Ein paar Infos am Rande:

    Wie schon in meiner anderen Challenge angekündigt werden in dieser auch wieder Colja und Rune vorkommen und sie werden wahrscheinlich auch genauso im Fokus liegen xD Ich schreib die Story quasi aus mehreren Blickwinkeln und wechsel da immer wieder durch ^3^ Also jedes Kapitel wird aus einem bestimmten Blickwinkel geschrieben sein ;D Die Kapitel Namen werden dann die Namen derer sein aus deren Sichtweise ich in dem Kapitel schreiben werde
    Wahrscheinlich wird die GF auch sehr textlastig u.u Weil ich eben sehr viel mehr auf Story achte und mir mehr Mühe gebe xD Ich habe mich aber schon etwas zusammen gerissen mit den Texten dass sie nicht arg zu lang werden u.u Ich hoffe das stört niemanden weil ich wäre echt verdammt traurig wenn die Challenge deswegen nicht gelesen werden würde... weil das ist nämlich genau das was mir hier wichtig ist X'D Die Texte X'D (Und die Bilder natürlich auch XD)

    Gut XD Und jetzt folgen mal vier Reserve Posts für verschiedenes, Überblick, Kapitel Verlinkungen und so weiter Direkt im Anschluss folgt dann der Prolog
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  2. Die folgenden 8 Benutzer bedanken sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    BlessedByNyx (05.04.2015), Bluetenhonig (05.04.2015), Bommelinchen (05.04.2015), DieKleine (06.04.2015), Kuschi (22.04.2018), Mineline (15.04.2015), Schmusekatze (11.04.2015)




  3. #2
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.079
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.629
    Inventar Benutzertitel ändern
    Überblick


    Generationen:

    1. Generation: Schwarz
    2. Generation: Gelb
    3. Generation: Orange
    4. Generation: Rot
    5. Generation: Rosa/pink
    6. Generation: Lila
    7. Generation: Blau
    8. Generation: Türkis/Grünblau
    9. Generation: Grün
    10. Generation: Weiß/Grau



    Kapitel:

    1.Generation:
    Prolog
    Kapitel 001


    Stammbäume:

    folgen

    Geändert von Nekooky (15.04.2015 um 13:29 Uhr)
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  4. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Bluetenhonig (05.04.2015), Bommelinchen (05.04.2015), Kuschi (22.04.2018), Mineline (15.04.2015)

  5. #3
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.079
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.629
    Inventar Benutzertitel ändern
    Steckbriefe


    1. Generation:

    Folgt


    Geändert von Nekooky (05.04.2015 um 12:49 Uhr)
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  6. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018)

  7. #4
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.079
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.629
    Inventar Benutzertitel ändern
    Reservepost
    Geändert von Nekooky (05.04.2015 um 12:49 Uhr)
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  8. #5
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.079
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.629
    Inventar Benutzertitel ändern
    Reservepost
    Geändert von Nekooky (05.04.2015 um 12:49 Uhr)
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  9. #6
    Sadistischer Kater
    Registriert seit
    19.08.2013
    Beiträge
    2.079
    Simoleons
    76.998.042.829.199.998.976
    Danke
    1.629
    Inventar Benutzertitel ändern
    Prolog


    Es war ein wunderschöner, warmer Frühlingstag. Die Sonne strahlte vom fast Wolkenlosen Himmel auf das kleine, bescheidene Städtchen Willow Creek herab als Kuro Niji um die letzte Ecke des Gehsteigs, in Richtung seines Zuhauses schlenderte. Wobei Zuhause möglicherweise nicht so ganz die passende Bezeichnung für das große, durchaus ansehnliche Gebäude war in dem er momentan sein Leben fristete. Es war mehr eine Art Zwischenstopp im Highway seines Lebens. Die Raststätte an der man das stille Örtchen besuchte und eine kurze Pause für einen kleinen Snack einlegte. Möglicherweise die ein oder andere unerwartete Bekanntschaft schloss, die jedoch zumeist so flüchtig war wie das Leben einer Eintagsfliege.
    Die meisten seiner bisherigen Bekanntschaften befanden sich auf einem solch flüchtigen Level. Gewiss es gab die ein oder andere Ausnahme aber der Dunkelhaarige behielt doch zumeist eine gewisse Distanz zwischen sich und dem Großteil der Menschen die hier und da neu in sein Leben traten. Oft verschwanden sie so rasch wie sie gekommen waren und nur wenige erhielten einen wichtigeren Platz in der Hierarchie seines 'Interesses'. So beispielsweise sein Mitbewohner. Ja. Er lebte nicht alleine in diesem zweistöckigen, angenehm geräumigen Haus.




    Er würde den Mann mit dem er dort lebte wohl nicht unbedingt zu seinen 'Freunden' zählen, dafür war die Beziehung zu diesem zu oberflächlich und ihre Interessen lagen in zu unterschiedlichen Richtungen. Mal ganz davon abgesehen dass der Braunhaarige mit den grauen Strähnen nicht wirklich in seinem Alter gewesen wäre oder auch nur ansatzweise ähnliche Hobbys pflegte. Aber er war zumindest auf einer neutralen Stufe, noch über spielerischen Liebschaften oder flüchtigen, allzu oberflächlichen Bekanntschaften.
    Die Vibration seines Handys riss den jungen Mann aus seinem träge dahin gleitenden Gedankenfluss. Mit einer geschickten, vollkommen natürlich wirkenden Bewegung die ihm mittlerweile nahezu in Fleisch und Blut übergegangen war, durch die unzähligen Male in denen er sie ausgeführt hatte, zog er sein Handy aus der hinteren Tasche seiner schwarzen, locker lässigen Jeans und warf einen kurzen Blick auf das fröhlich aufleuchtende Display. Ein Icon flimmerte über den hellen Bildschirm, eines von diesen die deutlich machten dass er eine neue Nachricht bekommen hatte. Einen fließenden Fingerwischer über den Touchscreen später, wusste er auch schon wen wem er sie erhalten hatte. Nahezu sofort zuckten seine Mundwinkel amüsiert nach oben, zierte ein sachte belustigtes Lächeln seine Lippen. Behände zog seine Zeigefingerspitze über das Display, tippte eine kurze Nachricht und berührte schlussendlich noch das kleine senden Icon unten rechts neben dem Textfeld.



    Bevor er dieses wunderbare Instrument moderner Kommunikation wieder zurück in seine Tasche steckte, warf er noch einen kurzen Blick auf die sich mittig auf dem Bildschirm befindliche Uhrzeit. Früher Nachmittag, kurz nach Eins. Eine Zeit zu der die meisten Leute Zuhause am Esstisch saßen und gemeinschaftlich ihr Mittagessen zu sich nahmen. Freudige Gespräche, Lachen, der Duft nach einer gut gewürzten, appetitlichen Mahlzeit. Eine Erinnerung an seine Kindheit flimmerte auf, ein dunkler Fleck im Gespinst seiner Vergangenheit.



    Er schob sie beiseite bevor er sie wirklich hätte fassen können und ging entschlossenen Schrittes aber durchwegs gelassen auf die weiße, zweiflüglige Haustüre zu. Der kleine silberne Anhänger an seinem Schlüsselbund klimperte hell und leise als er seinen Schlüssel ins Schloss steckte um ihn herum zu drehen. Wenige Sekundenbruchteile blieb sein Blick daran hängen, bevor er die Tür schließlich sacht aufschob und die klimpernden Instrumente zum öffnen verschiedener Türen zurück in seine Hosentasche steckte.
    Ein angenehm frischer Duft, wie eine warme Brise im Sommer, wehte ihm entgegen als er das Haus betrat. Doch unter diesen gewohnten Geruch nach 'Zuhause', hatte sich eine andere Note gemischt. Wie eine kleine, wohlriechende Blume auf einem nach frisch geschnittenen Gras duftenden Rasen. Frauenparfüm, definitiv.
    Kuro wusste woher dieser Duft stammte. Sein Mitbewohner hatte ihm von der jungen Frau erzählt die er geschwängert hatte und die nun mit ihren Zwillingen eine Zeit lang Einzug in ihr Reich hatte. Wirklich Gefallen an diesem Gedanken hatte der Dunkelhaarige nicht gefunden. Seine Bedenken hatte er auch knapp zur Kenntnis gebracht gehabt, zumal eine Frau und vor allem zwei kleine Babys eine deutliche Veränderung in dem Fluss ihres bisherigen Lebens haben würden. Doch Kiroka, der Name seines Mitbewohners, hatte ihn schlussendlich davon überzeugen können, die drei vorerst hier einziehen zu lassen. Ganz wohl war ihm dabei jedoch trotz allem nicht. Aber er hatte verstanden weshalb der Ältere sich unbedingt hatte durchsetzen wollen. Nun, er würde sich vorerst damit abfinden und an die neuen Umstände gewöhnen können, eine Dauerlösung war es jedoch nicht.
    Seine ruhigen Schritte führten den jungen Arzt in ihr geräumiges, gemütlich eingerichtetes Wohnzimmer und seine klaren, intelligenten Augen entdeckten die junge Blondine entspannt auf dem Sofa sitzend, den Blick interessiert auf den flimmernden Bildschirm des Flachbildfernsehers gerichtet. Das war sie also. Eine von Kuros Augenbrauen rutschte ein Stück weit nach oben während sein musternder Blick über die Gestalt der durchaus ansehnlichen Frau glitt. Sehr weibliche Figur, extrovertierte Kleidung und lange, goldene Locken die ihr locker wie weicher Samt über Rücken und Schultern fielen.
    Der Blick ihrer strahlend türkisblauen, dunklen Augen richtete sich auf ihn und er konnte das Interesse darin beinahe sofort aufflackern sehen. Und er wusste ganz genau um was für eine Art von Interesse es sich dabei handelte. Diesen Blick hatte er schon unzählige Male bei jungen Frauen und Männern gesehen. Und es machte ihm nur allzu deutlich weshalb sie schwanger von Kiroka gewesen war. Ihr breites, auffordernd offenes Lächelns erwidernd, grüßte der dunkelhäutige junge Mann sie mit seiner warmen, klar klingenden Stimme: "Du musst Dakota sein. Freut mich außerordentlich deine Bekanntschaft zu machen." "Die Freude ist ganz meinerseits. Setz dich doch einen Augenblick zu mir." erwiderte sie in einem Tonfall vorsichtiger Verlockung mit ihrer hellen, weich klingenden Stimme.




    Innerlich amüsiert die Augen rollend, kam er ihrer Einladung nach und ließ sich neben der jungen Frau auf das ausgesprochen bequeme Sofa nieder, unterzog sie nun wo er sich in ihrer unmittelbaren Nähe befand einer abermaligen, unauffälligen aber sehr aufmerksamen Musterung. Traumkörper, ebenmäßige, weiche Haut, seidiges Haar und angenehm offene Gesichtszüge. Ihre Brüste waren auch nicht zu verachten. Alles in allem eine ausgesprochen attraktive, junge Frau. Und sie war sich dieses Umstandes ganz offensichtlich mehr als nur bewusst.
    Beinahe sofort nachdem er Platz genommen hatte, versuchte sie auch schon wieder ihn in ein Gespräch zu verwickelten und das Funkeln in ihren Augen machte ihm nur allzu deutlich worauf sie es abgesehen hatte. Kopfschüttelnd aber doch sichtlich amüsiert griff er sich an die Stirn als sie einen mehr als zweideutigen Witz erzählte und im Anschluss darauf ihr Glocken helles, durchaus angenehmes Lachen erklang. Das war doch nicht zu fassen. Im oberen Stockwerk befanden sich ihre Zwillings Mädchen, Kiroka könnte jeden Augenblick Nachhause kommen und die attraktive junge Blondine hatte nichts besseres zu tun als zu versuchen ihn zu verführen.




    Selbstverständlich ging er auf ihre Flirts nur bedingt ein. Nicht dass er ihr abgeneigt gewesen wäre. Ganz und gar nicht. Allerdings lebte die Frau wohl die nächste Zeit zwangsweise hier mit ihm in einem Haushalt und die quengelnden, schreienden Babys in einem der Zimmer oben zeugten doch ganz deutlich davon vorsichtig mit der Blondine zu sein. Andererseits war Kuro entgegen seines Mitbewohners alles andere wie so dumm und unvorsichtig, die Verhütung außer Acht oder in die Hände der Frau zu legen.
    "Was ist mit deinen Augen?" erklang plötzlich die fragende Stimme Dakotas. Wäre die Frage nicht ohnehin eindeutig gewesen, hätte wohl ein Blick in ihr zwar sehr offenherziges aber im Augenblick von einem leicht vorsichtig interessierten Ausdruck geziertes Gesicht gereicht um ihm das offensichtliche wieder einmal vor Augen zu führen. Im wahrsten Sinne des Wortes. Sie sprach die schwarzen Flecken auf seinen Augäpfeln an, die hin und wieder in seinen äußeren Augenwinkeln aufblitzten je nachdem in welche Richtung er gerade den Blick seiner grünblauen, dunklen Augen wandte.
    Ein amüsiertes, offenes Grinsen welches seine weißen, geraden Zähne aufblitzen ließ, zierte seine Lippen als er mit seiner klaren, warmen Stimme und in sehr ruhiger gelassener Tonlage erwiderte: "Nichts besonderes. Nur eine Art Pigmentfehler."


    Geändert von Nekooky (23.04.2015 um 16:24 Uhr)
    The
    "earth"
    without
    "art"
    is just
    "eh"

  10. Die folgenden 12 Benutzer bedanken sich bei Nekooky für diesen Beitrag:

    .TerribleToaster. (05.04.2015), Angel (05.04.2015), BlessedByNyx (05.04.2015), Bluetenhonig (05.04.2015), Bommelinchen (05.04.2015), Cherryjuice (05.04.2015), Darkuro (17.04.2015), DieKleine (06.04.2015), Kuschi (22.04.2018), Mineline (15.04.2015), Schmusekatze (11.04.2015)

  11. #7
    Tastentipper
    Registriert seit
    22.08.2013
    Beiträge
    66
    Simoleons
    4.197
    Danke
    107
    Oh ja, man sieht wirklich ein großen Unterschied zu deinen "hingeklatschten" Texten XD Hätte nicht gedacht, dass du dich noch SO steigern kannst *w* Diese ganzen Metaphern und Beschreibungen sind so gut, ich kann mir alles richtig gut vorstellen o3o

    Alter, ist Kuro heiß! T_T Ich werde sicher alle deine Kerle bei meiner GF vorkommen lassen müssen...ich hab keine andere Wahl man XDD
    Und mal wieder Dakota und dazu ganz die Alte haha XDDD Ich hoffe nur sie kümmert sich diesmal besser um ihre Kinder oder Kiroka kümmert sich so gut um sie wie Colja

    Auf jeden Fall hast du beim Prolog echt alles richtig gemacht, ich will jetzt schon unbedingt wissen wies weitergeht und was dieser...Pigmentfehler da auf sich hat XD Sicher ist Kuro ein richtig mysteriöser Typ u.u

    Toller Prolog! Und ich warte jetzt sehnlichst auf das erste Kapitel *0*

  12. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Cherryjuice für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), Nekooky (05.04.2015)

  13. #8
    Super Sims
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    797
    Simoleons
    81.702
    Danke
    667
    Liebe Neko, ich habe ja gesagt, dass ich meine Lernpause zum lesen der neuen GF verwenden werde.
    Ich habe noch nie eine RegenbogenGF gesehen, aber ich vermute einfach, dass das eine Art Fusion der GF und der Regenbogenchallenge ist. Oder jedenfalls so ähnlich.
    Egal kommen wir zum wichtigen Teil.
    Mir gefällt die GF schon sehr gut und wenn du noch einmal sagst, dass du nicht schreiben kannst muss ich dich wohl verhauen!
    Denn ganz ehrlich ich finde du beschreibst alles unfassbar plastisch und deutlich. So bildhaft, dass ich mir jeden einzelnen Bewegungsablauf und auch die Wesenheiten der Charaktere unfassbar gut vorstellen kann, auch wenn ich dabei im Kopf eher einen kleinen Anime habe und nicht unbedingt das Simsspiel.
    Aber ich schweife schon wieder ab. Mir gefällt Kuro sehr gut, wirklich. Ich mag seine mysteriöse, distanzierte und intelligente Art, als würde er nicht ganz in diese Welt gehören. Auch optisch gefällt er mir sehr gut, wobei ich ihm jetzt tatsächlich die braunen Augen gegeben hätte. Oder ein ganz helles Blau oder grau. Aber er gefällt mir trotzdem sehr gut.
    Und ich finde es so gut, dass du Kiroka eingebaut hast, denn auch ihn finde ich toll. Wobei ich ja fast glaube, dass du ihm keine so große Rolle zugestehen wirst. Ich mag mich aber auch irren^^
    Nun gut, dann mach so schnell du kannst, denn die länger der Texte finde ich toll. ich mag es wenn ich viel zu lesen habe.
    Ich bin mal gespannt was Kuro so alles erleben wird und wie Rune und Colja da reinkommen.^^
    There is no greater agony than bearing an untold story inside you.
    - Maya Angelou



    Genforschung: Just Another Murphy Life


  14. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei aon-chan für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), Nekooky (05.04.2015)

  15. #9
    Forensuperstar
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    959
    Simoleons
    67.423
    Danke
    1.117
    Blog-Einträge
    2
    Meine Güte Neko, hast du mal daran gedacht ein Buch zu schreiben? Dein Schreibstil ist echt super.

    Ich finds schön dass du die Story auch mit nem neuen Charakter anfängst, auch wenn du die alten beibehältst. Ich bin außerdem mega gespannt wie sich die uns schon bekannten Personen durch den neuen Detailreichtum entwickeln werden, mehr tiefe werden sie ja wohl so auf jeden Fall kriegen. Vllt versteh ich dann auch mal warum die gute Dakota so ist wie sie ist.

  16. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei BlessedByNyx für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), Nekooky (05.04.2015)

  17. #10
    Sims Fan
    Registriert seit
    20.09.2014
    Beiträge
    589
    Simoleons
    15.646
    Danke
    1.672
    Schöner Prolog Mach dir mal keine Sorgen Leser zu verlieren, der Schreibstil ist super so, da bleibt man als Leser schon dran ^^ Ist auch nicht zu viel Text
    Kuro ist ein Hübscher (wie ich ja schon gesagt hab) und ich finds gut, dass er Niji heißt, dann taucht der Name auch hier wieder auf ^^
    Natürlich will ich auch Kinderchen sehen, aber es gibt ja schon die Zwillinge, die wir vielleicht bald bestaunen dürfen
    Also mach weiter so, wenn du im kreativen Flow bist, dann kannst du auch ruhig mal den Chat ausschalten, der lenkt dich nur ab und dann kriegen wir nix neues zu lesen

  18. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Bommelinchen für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.04.2018), Nekooky (05.04.2015)

 

 
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •