Willkommen bei Sims4ever!
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Tastentipper
    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    88
    Simoleons
    19.459
    Danke
    291

    The Grown up Challenge

    Anzeigen

    The Grown up Challenge

    Heute fange ich mit meiner ersten Challenge an, die ich in dieses Forum schreibe
    Ich habe mich für die ,,The Grown up Challenge" entschieden, weil ich sie noch nie gesehen habe und sie interessant fand.

    Das Ziel der Challenge ist die Teenager eine 1 in der Schule bekommen zu lassen, diese zu halten und ihr Bestreben zu erfüllen. Hier findet ihr alle Regeln zu der Challenge: http://kessysims.simplesite.com/427922918

    So nun stelle ich euch mal die Sims vor



    Das sind die drei. Wir fangen mal links an

    Das ist Abby Brombeer. Sie ist ein chaotischer Bro und sie möchte unbedingt ein Musikalisches Genie werden.

    Daneben steht ihre Freundin Elena Thompson. Sie ist chaotisch, aber trotzdem sehr perfektionistisch und möchte unbedingt Bodybilderin werden.

    Und zum Schluss kommt ein weiterer Freund von den beiden. Er heißt Jake Blue und ist ebenfalls chaotisch aber auch tollpatschig. Sein Ziel ist es ein Nerd-Hirn zu werden.

    Gut und nun kommen wir zu ihrem kleinen Häusschen.



    So sieht es momentan von außen aus...



    ...und so von innen.

    Gleich kommt dann auch schon der erste Part.

    Liebe Grüße
    Sasa
    Geändert von SasaCookie (21.07.2017 um 17:56 Uhr)

  2. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei SasaCookie für diesen Beitrag:

    Kuschi (21.07.2017), Laska (03.08.2017)




  3. #2
    Tastentipper
    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    88
    Simoleons
    19.459
    Danke
    291
    Part 1

    So heute schauen wir uns an, was die drei Teenager in den ersten Tagen so erlebt haben...



    Kurz nach ihrem Einzug taten sie das, was man halt nach einem Einzug so macht... oder sie machten Hausaufgaben...



    Doch bei ihren Hausaufgaben kamen sie nicht weit, da sie durch das Begrüßungskommitee unterbrochen wurden.



    Abby schien anscheinend schon einen Bro gefunden zu haben. Auf eine gute Bro-Freundschaft!



    Jake schien sich nicht wirklich für den Besuch zu interessieren. Stattdessen sah er lieber Fern. Zumindest entfernte er sich nicht von der Gruppe und blieb dort stehen...



    Nachdem der Besuch weg war aßen die drei noch gemeinsam. Auch hier hatte Jake keine sonderliche Lust sich hinzusetzen... Naja, jedem das Seine.



    Irgendjemand musste ja mal das Chaos im Haus beseitigen, das durch den Besuch und dem Abendessen anfiel. Zum Glück übernahm Elena das freiwillig.



    Zum Abschluss des Tages spielten die drei noch eine Runde etwas zusammen. Jake hatte sich anscheinend doch mal entschlossen sich hinzusetzen. Allerdings hatte er sich jetzt etwas neues angeeignet... Er bekam seinen Blick einfach nicht mehr von Elena los.



    Nach der Runde gingen Abby und Elena schon ins Bett. Nur Jake blieb noch wach. Er las ein Buch mit dem Namen ,,Angel sie dir". Vielleicht wollte er angeln lernen... Aber was ich eher glaube, dass er nachlas, wie er es schaffte an Elena ranzukommen.

    Irgendwann entschied er sich aber auch schlafen zu gehen. Am nächsten Tag muss er schließlich früh aufstehen.



    Am nächsten Morgen frühstückten die drei gemütlich.

    In der Schule fand Abby auf dem Schulklo 20§. Das war sehr gut, denn nach dem Einzug in das Häusschen hatten sie nur noch 2§.



    Nach der Schule brachten alle drei ein Schulprojekt mit. Elena schien anscheinend sehr selbstbewusst zu sein. Mal schauen, ob das am Ende auch wirklich gut geht.



    Da sie aber die erste war, die ihr Schulprojekt geschafft hatte, war sie die Glückliche, die kochen durfte... Auf dem Waschbecken... Solange das gut funktioniert kann sie das so machen. Anscheinend ist das eine magische Schüssel, wenn sie über dem Waschbecken schweben kann..



    Aber das Waschbecken-Essen schien anscheinend trotzdem gut zu schmecken, denn sie aßen alles auf. Dieses mal war Jake dran mit abwaschen.



    Das wurde übrigens aus den Schulprojekten. Abby baute etwas, womit man Elektrizitätsexperimente durchführen konnte, Jake baute eine Brücke und Elena eine Rakete.



    Zum Schluss des Tages joggte Elena noch ein bisschen um die Gegend zu erkunden.

    Alle drei haben übrigens auch einen Teilzeitjob angenommen um ein bisschen Geld zu verdienen.

    Elena arbeitet als Barista. Arbeitszeiten: 5.00- 7.00 Uhr
    Jake arbeitet als Angestellter im Einzelhandel. Arbeitszeiten: 18.00- 22.00 Uhr
    Abby arbeitet als Fastfood-Angestellte. Arbeitszeiten: 17.00- 21.00 Uhr

    Ich hoffe es hat euch gefallen und wünsche euch nun noch einen wunderschönen Tag

    Liebe Grüße
    Sasa
    Geändert von SasaCookie (21.07.2017 um 20:06 Uhr)

  4. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei SasaCookie für diesen Beitrag:

    Kuschi (22.07.2017), Laska (03.08.2017)

  5. #3
    Tastentipper
    Registriert seit
    15.07.2017
    Beiträge
    88
    Simoleons
    19.459
    Danke
    291
    Part 2

    In dem heutigen Part sehen wir wie Elena und Abby sich in der Karaokebar schlagen und es geht etwas chaotisch her...



    Währendessen Elena, wie im voherigen Part zu sehen, am Abend joggen war hörte Abby sehr laut Musik und schien dabei ziemlich viel Spaß zu haben.



    Jake war noch arbeiten und entschied sich danach ein Buch zu lesen, weil er für sein Bestreben drei Bücher lesen muss. Wiklich viel hat er zwar nicht gelesen, weil er schon recht müde war.



    Am nächsten Morgen war Jake der eizige der sich dazu entschied noch Hausaufgaben zu machen, denn die hatte noch keiner von den dreien gemacht.



    Als er nach der Schule auf dem Klo war, stank es ziemlich. Man muss echt ein Talent dafür haben, wenn man durch einmal benutzen das Klo so zum stinken bringen konnte. Doch dafür musste er es auch putzen...



    Mit dem Klo konnte Jake allerdings nicht fertig werden, denn Elena hatte gekocht und ihr war dabei ein kleines Missgeschick passiert. Auf einmal fing der Herd Feuer und die Theke daneben auch. Von der Versicherung gab es nur lächerliche 110§, obwohl der entstandene Schaden deutlich höher war.



    Während dem Feuer flüchtete Abby sich schnell aus dem Haus und Elena und Jake mussten das Feuer alleine löschen.



    Mit mindestens einer Stunde verspätung machte Abby sich doch noch auf den Weg zur Arbeit. Das Feuer hatte sie ganz schön aufgehalten.



    Da wenig später auch Jake zur Arbeit ging, blieb der Badezimmerputz an Elena hängen, denn die Dusche war mitlerweile auch schon ganz schön siffig.



    Doch Elena schien das nicht zu stören, denn schon wenig später machte sie ein Selfie auf dem sie die beste Laune zu haben schien.

    An dem Tag passierte nicht mehr viel, da die drei sich vom Schock erholten (und natürlich zur Schule gingen).



    Doch am nächsten Tag nach der Schule ging es fröhlichz weiter.... Naja, vielleicht nicht ganz so fröhlich, denn Elena war ziemlich traurig. Sie hatte einer dieser Phasen...



    Aus dieser Phase kam sie allerdings auch schnell wieder raus da Jake es nicht aushalten konnte sie so traurig zu sehen und sie kurzerhand aufmunterte. Das tat ihr echt gut.



    Am Abend machte Elena sich dann, nun wirklich glücklich, auf in die Karaokebar, um ihr Talent mit der Welt zu teilen... Nur, dass das Talent noch nicht ganz so ausgeprägt war... Aber Übung macht den Meister. Außerdem ist die Haupsache doch, das man Spaß dabei hat, was sie definiv hatte.





    Nach ihrem wunderschönen Gesang *hust* *hust* machte Elena sich auf den Weg zur Bar. Doch sobald sie etwas bestellt hatte war die Bar auch schon komplett leer gefegt. Nur noch Elena und ihre Nachbarin saßen an der Bar.



    Später am Abend kam auch Abby noch in die Karaokebar.



    Und so entschieden die beiden sich an der nächst möglichen Karaokemaschiene ein Duett zu singen. Sie hatten sogar zwei Zuschauer... Auch wenn sie nicht wirklich aufpassten und sich unterhielten, aber es war zumindest schon mal ein Anfang... Ich glaube ich hätte mir diesen Gesang nicht eine Minute lang angehört...

    Ich hoffe es hat euch gefallen und wünsche euch noch einen wunderschönen tag

    Liebe Grüße
    Sasa

  6. Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei SasaCookie für diesen Beitrag:

    Kuschi (02.08.2017), Laska (03.08.2017), Skutlasdoettrir (03.08.2017)

  7. #4
    Sims Kenner
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    739
    Simoleons
    222.755
    Danke
    1.112
    Hi Sasa,

    weiß jetzt gar nicht ob ich Dich schon 'anständig' begrüßt hab? Falls nicht: Herzlich Willkommen bei uns Ich freue mich, dass Du Dich gleich einbringst und so einen gelungenen Start hinlegst.

    Diese challenge hab ich sonst auch noch nicht gesehen, sie gefällt mir aber. Erster Gedanke. Viel Arbeit Zweiter: Teens allein, geht das? Habs nie ausprobiert, ist aber schön zu wissen.

    Kochen auf der Spüle...hast Du einen omp unter der Spülentheke? Es schaut so aus, da dass Abtropfgitter so dicht dran steht. Falls ja, dann könntest Du drauf verzichten und hast das Problem nicht mehr.

    Elena gefällt mir bis jetzt am besten, kann auch Jake verstehen, denn sie ist total niedlich, ich mag ihre Frisur sehr gern. Schade as sie mit der unvermeidlichen Olleneva 'übrig' geblieben ist, ich kann die ü-ber-hau-pt nicht leiden, aber dass ist was rein persönliches

    LG
    Laska

  8. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Laska für diesen Beitrag:

    Kuschi (07.02.2018)

 

 

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •