Willkommen bei Sims4ever!
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 35
  1. #21
    Super Sims
    Registriert seit
    06.02.2015
    Beiträge
    797
    Danke
    0

    Anzeigen

    Na so langsam füllt sich dein Haushalt




  2. #22
    Kenner
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Zitat Zitat von aon-chan Beitrag anzeigen
    Na so langsam füllt sich dein Haushalt
    Allerdings!

    ----------------------------------------------------------------------------------------

    Carina: Ich genoss am nächsten Tag mein Frühstück vorm Fernseher zusammen mit Yannik, der sich nicht erklären konnte, warum das Bild so dunkel war und er kaum etwas erkennen konnte.



    Danach warf ich mich aufs Laufband um ein paar Schwangerschaftspfunde loszuwerden.



    Moderator: Stammen die nicht eher von den Waffeln?

    Carina, nachdem sie dem Moderator den Blick des Todes zugeworfen hatte: Felix ist auch gleich zum Kind geworden.



    Wo kriegen die Kinder eigentlich die Hausaufgaben her?



    Felix war Musikliebhaber und ein kreatives Wunderkind. Er wollte unbedingt ein Musikinstrument und nach langem Generve gab ich nach.


    Geige: quietsch, knartz, krächz

    Von den "wohltuenden" Klängen der Geige inspiriert, stellte ich ein neues Bild fertig.



    Wahrscheinlich hatte ich den tief sitzenden Wunsch in mir, entführt zu werden, damit ich dem Geigenterrorismus entkommen konnte.

    Dann schaute noch Geoffrey vorbei, ging aber wieder, nachdem ich ihn hereinbat.



    Um mein Bestreben als herausragende Malerin weiter zu verfolgen ging ich in das örtliche Museum.









    Ich weiß, nicht besonders spannend.

    Als die Kinder von der Schule kamen und Hausaufgaben machten, war Moritz die quietschende Geige wohl zu viel und verzog sich nach draußen.



    Wieder zu Hause versuchte er die Geigenklänge mit Actionfilmen zu übertönen.



    Leider wenig erfolgreich.
    Geändert von Sharwen (04.04.2015 um 18:29 Uhr)

  3. #23
    Kenner
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Carina: Als ich am nächsten Tag auf dem Laufband rannte, sah ich draußen einen hübschen Kerl vorbeilaufen. Ich wollte ihn begrüßen, aber stattdessen kam er hinein und begrüßte mich vor dem Laufband.



    Ich fühlte mich gut, das wollte ich ihm zeigen.





    Moderator: Das müsste dann... Dirk Nießen gewesen sein? *schielt auf lange Namensliste*

    Carina: Ja, das war er.

    Wir bandelten miteinander an.





    Ich war hundemüde, aber etwas Spaß wollte ich dennoch haben.





    Erneut schwanger begann ich wieder zu malen.



    Derweil versuchte man sich erneut an Hausaufgaben.



    Moritz war von Felix' Gegeige so dermaßen angetan, dass er sich freiwillig um das Waschbecken kümmerte.





    Geoffrey Landgrab kam dann mal wieder zu Besuch. Warum nur?





    Er brauchte scheinbar etwas Abwechslung von seiner Frau - mit welcher mich übrigens Don betrogen hatte. Da ich davon ausging, dass sie beide einfach eine offene Beziehung führten, ließ ich mir den Spaß natürlich nicht entgehen.





    Zufrieden schlummerten wir ein und ich träumte von einem entsetzten Don.

  4. #24
    Forensuperstar
    Registriert seit
    22.09.2014
    Beiträge
    961
    Danke
    0
    Wäre ja schön mal einen entsetzen Don zu sehen. ^^
    Schön dass Moritz sich auch schon nützlich macht, Carina wird ihn bestimmt etwas vermissen wenn er erstmal weg ist um weiteren Geschwisterchen Platz zu machen. Ne helfende Hand oder zwei in sonem Haushalt is schon schön dekn ich.
    (Ich hab übrigens glaub ich den Schlafdress gefunden, falls es wen interessiert.)

  5. #25
    Kenner
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Sooooooooooo. Nachdem ich in Mass Effect 1-3 mal wieder im jährlichen Turnus die Reaper besiegt habe und im Anschluss an Lords of the Fallen lautstark verzweifelte, hat mich mein lieber Freund doch gebeten, etwas friedlicheres zu machen... wie meine Challenge mal fortzuführen. Wenn der wüsste! Aber daher gehts hier auch mal weiter!

    In einem der vorigen Posts waren ein paar Bilder weg... ich habe sie - hoffentlich durch die richtigen Bilder - ersetzt. Falls wem noch was auffällt, schreien!

    --------------------------------------------------

    Carina: Ich legte mir der Bequemlichkeit wegen ein neues Bett zu.



    Aber Probeschlafen konnte ich leider nicht, da jemand anderes schon genug geschlummert hatte.



    Moderator: Wer war das denn?

    Carina: Anissa, eine perfektionistische Senkrechtstarterin.



    Und meine Tochter.

    Meine anderen Jungs schienen sich mittlerweile recht gut zu verstehen.



    Sophie knackte derweil den Highscore.



    Moritz übte sich im Fischen.





    Richtig erfolgreich war er dabei auch nicht.

    Andernorts wurde meine Jüngste begurrt.



    Ich versuchte mich an Pfannkuchen...





    ... von denen einer an der Decke hängen blieb.

    Egal, die Decke würde mein Sohn nicht herausschmecken.


    Moritz: Schmeckt irgendwie nach... Putz.
    Carina: Das sind nur die Gewürze.

    Meine jüngeren Kinder mussten ja beim fernsehen essen. Und ließen die Teller auch direkt am Fernseher liegen, um die ich mich dann kümmern durfte.



    Moritz kümmerte sich um die defekte Dusche.



    Ansonsten wurde der Fernseher angelassen, obwohl niemand mehr gucken wollte.



    Wo waren denn nur alle?

    Zuneigungsbekundungen im Badezimmer austauschen.



    Meine Zuneigung zum Bad lag jedoch auf einer anderen Ebene.

    Geändert von Sharwen (04.04.2015 um 19:56 Uhr)

  6. #26
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    131
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Ich liebe diese kurzen Sätze!
    Die sind echt witzig!

  7. #27
    Kenner
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Zitat Zitat von Spinnlein Beitrag anzeigen
    Ich liebe diese kurzen Sätze!
    Die sind echt witzig!
    Danke

    ------------------------------------------------

    Carina: Wer auch immer den Fernseher geschrottet hatte, war nicht mehr in Sichtweite. Also musste ich mal wieder ran.



    Anissa wurde älter und machte sich sogleich an die Hausaufgaben.



    Irgendwer in der Familie hatte kurz darauf Geburtstag. Ich weiß nur nicht mehr, wer genau.

    Moderator: Ich... habe da auch keine genauen Informationen.

    Carina: Bei so vielen Kindern verliert man leicht den Überblick.



    Müll zerstampfen auf einer Geburtstagsfeier macht am meisten Spaß.





    Blöd nur, wenn man im Anschluss alles wieder aufräumen muss.



    Hier war jemand vorm Spiegel von sich selbst überrascht.



    Und fand sich selbst am coolsten.





    Babyspeck musste er sich jetzt nicht zwingend abtrainieren, aber er ging auf Nummer sicher.



    Übrigens ist das Yannik. Mir ist der Name wieder eingefallen.

    Und das passiert, wenn man übermüdet ein Bad nimmt:



    Ich lud unterdessen Geoffrey Landgrab zu mir ein.



    Und gab eindeutige Zeichen in seine Richtung.



    Die Zeichen deutete er jedenfalls richtig.



    In der Nacht war mir dann schon etwas mulmig. Am nächsten Tag hatte ich dann Gewissheit.



    Alles unter Geoffreys Augen. Musste ich es ihm wenigstens nicht irgendwie beichten.

  8. #28
    Kenner
    Registriert seit
    19.02.2015
    Beiträge
    46
    Danke
    0
    Moderator: Wie verlief denn die Zeit mit der Familie?

    Carina: Ich vertrieb mir die Zeit außerhalb des Hauses und machte neue Bekanntschaften.



    Ansonsten ging es im Haus relativ gesittet zu.



    Yannik beehrte uns mit seinen Kochkünsten.







    Felix tobte sich an der neuen Bastelecke aus.



    Ganz ungesittet telefonierte ich beim Essen.



    Moderator: Färbt das nicht auf Ihre Kinder ab?

    Carina: Wohl nicht, denen habe ich das ja verboten.
    Nachdem ich dann wieder ein Bild fertig gestellt hatte...



    ... entspannte ich mich ein wenig vorm Fernseher.



    Als Kind von Geoffrey Landgrab kam Ralf zur Welt, der aber kurz darauf zum Kind wurde und sich selbst vor dem Spiegel begutachtete.







    Dann hatten Sophie und Tim Geburtstag.



    Selfietime!



    Hier nochmal ein gutes Foto.



    Tim hat es dagegen nicht so gut erwischt.



    Die beiden haben sich dann sofort ans Laufband geschmissen.



    Aber auch Moritz war dran.



    Er wurde zu einem erwachsenen Sim.



    Er suchte sich auch prompt eine neue Bleibe.


  9. #29
    Täglich Vorbeischauer
    Registriert seit
    27.11.2014
    Beiträge
    131
    Danke
    0
    Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
    Veränderst du sie selber noch ein bisschen nach dem altern?
    Ich finde es immer total spannend wie sie aussehen danach^^

  10. #30
    Simsalabimbo
    Gast
    Huhu Sharwen,

    ich find dein Schreibstil, die Schreibidee voll witzig
    Ich freu mich schon auf die nächsten Bilder und Interviews.

 

 
Seite 3 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •