Get Adobe Flash Player
Willkommen bei Sims4ever!
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 135
  1. #41
    Super Sims
    Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    847
    Simoleons
    93.016
    Danke
    940

    Anzeigen

    Wie sie einfach mal im Handtuch im Fitness Center rumläuft XD
    Paolo und sie sind schon irgendwie voll süß er ist so lieb zu ihr obwohl sie so...verpeilt ist XD
    Dass der rote Pulli ihr dann ein Shirt geschenkt hat fand ich sehr lieb Aber natrlich verzichtet Lotta auf die Hose XDD herrlich XD
    Ihr neues Outfit gefällt mir echt gut, wo hast du dass denn her, ich würde es mir glatt krallen <3
    Und ich sehe schon die Bilder sind etwas älter was? Die Challenge ist ja schon ne weile vorbei. Bin mal gespannt ob Lotta alle Schädel zusammen bekommt

  2. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Silmeria für diesen Beitrag:

    Kuschi (02.02.2017), Laska (11.01.2017)




  3. #42
    Sims Fan
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    518
    Simoleons
    157.938
    Danke
    700
    Danke Dir

    Ja, *seufz* die sind älter, ich mach so alle paar Tage nen sims backup auf nen stick um Platz frei zumachen und lösch es dann auf der Platte, nu hab ich aber leider den aktuellen stick irgendwie verbaselt *seufz*, heisst alles vorm 25.10. und nach dem 30.10. ist wech, dumm gelaufen

    Lotta hab ich jetzt 'nachgespielt', das ging noch ganz gut ('Dia de los Muertos' hat sie ganz, nur viele screens fehlen halt), schlimmer ist aber das ich von meiner Punk/Wonderchild challenge nur noch einen Spielstand vom 3.8. hab (keine Ahnung warum der nicht auch gelöscht ist), aber irgendwie machen die jetzt nicht mehr was sie damals machten und das find ich total ätzend grad...

    Aber was solls, hier für dich die links zu Lottas Klamotten und ich tippsel dann mal weiter, damit ich endlich auf Stand komm

    Jeans:
    Sims 4 Custom Content Finds - justawebpage: RIPPED PANTS by HFS (FAB...

    Shirt:

    Free Boxy Tee_?? ???_?? ?? - SIMS4 marigold

  4. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Laska für diesen Beitrag:

    Kuschi (02.02.2017), Silmeria (11.01.2017)

  5. #43
    Super Sims
    Registriert seit
    02.10.2014
    Beiträge
    847
    Simoleons
    93.016
    Danke
    940
    Danke dir <3

  6. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Silmeria für diesen Beitrag:

    Kuschi (02.02.2017), Laska (13.01.2017)

  7. #44
    Sims Fan
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    518
    Simoleons
    157.938
    Danke
    700
    Also ins andere gegenüber, drinne wurd mir aber ganz plötzlich ganz übel, aber so richtig mit Bauchaua und Hallos und allem drum und dran auf das man gern verzichten würde, wenn man könnte. Aber dann meinte einer von den Anderen: "Iss mal was, dann gehts Dir besser." Dachte noch, suupaaa tipp, bis mir einfiel: Charlie, Du bist doch gar nicht mehr pleite. Gleich mal die Taschen abgefummelt und gucke da: 16 Simleons gefunden. Eigentlich war ich ja überzeugt davon, dass mir nur 11 geblieben waren, wollt aber nicht kleinlich sein, also bin ich annen Tresen und hab bestellt was es so gab dafür.





    Dachte sind Pommes rot-weiß, waren aber mit ohne Majo, dafür hats aber für zwei gereicht, sehr gut, wirklich, hatt ich ja lang nicht mehr, also Pommes.





    Wie ich noch so meine 3. Portion wegknall fällt mir auf: "Ey, Du bist ja echt!" Sagt der doch: "Was dachtest Du denn?" War ich lieber mal still, besser ist das manchmal, denk ich ja nur nicht soo oft dran.





    Danach wurds mit denen aber doch noch richtig lustig, klönen, tanzen und zwischendrin hat der Süße noch per what's up wissen wollen, wo ich abgeblieben bin, konnt ich ihm ja locker beantworten. Hihi, wollt er mich einsammeln kommen, wie süüüüüß, habsch mich gleich mal gesittet hingesetzt und gewartet.





    Ging aber nicht lang, weil ich natürlich gleich hochgehüpft und zu ihm rüber bin, aber nur weil der Bär auf meiner Seite so pummlich war, okay, okay, war ne Ausrede. Kaum war ich drüben, habsch geschnallt: War doch keine gute Idee, Charlie.





    Wusste ja erst nicht, lags an ihm oder an ihr. Wie ich noch so überlege, steht sie auf und er will wissen er ein Begrüßungsküsschen kriegt. Naja, dachte ich noch, aber da wars eigentlich schon klar, war er.





    Wollte noch so: Ja, nee und hab mich dann aber doch dafür entschieden die Luft anzuhalten.





    Wollt er wissen was los ist und hat sich rangeplüscht. Ganz im Ernst, kanna ruhig machen, echt jetzt, find ich gut, aber manchmal muss man och ganz grade raus sein, also: "Weißte, Du müffelst." Das ganz arg hab ich mir verkniffen, wegen nett sein und so.





    Hatta gefragt: "Schlimm?" Konnt ich nur nicken, weil zum Reden war zu wenig Luft in mir und nochmal einatmen wollt ich nu wirklich nicht so richtig. Hatta geseufzt und mich hochgezergelt und gemeint, dann gehn wir wohl besser nach Hause.





    Im Bus wollt er dann wissen, ob ich mir schon überlegt hab welchen Beruf ich will. Dachte noch so, nee, bin dann aber eingepennt, weiß nicht obs am Thema lag oder mir sein Duft die Sinne vernebelt hat, obwohl, wenn ich so überlege, dat könnts gewesen sein. So richtig zu mir gekommen bin ich jedenfalls erst wieder an der frischen Luft. Kann natürlich auch am Joghurt gelegen haben oder am Markus, wer weiß das schon so genau?





    Jedenfalls habsch ihm das dann mal gesagt. Also das mit den Sinnen, bis zum Duschen bin ich gar nicht gekommen, weil er das total niedlich fand und dann wars mitm denken erstmal wieder vorbei.





    Markus hat sich ganz spontan entschieden noch nen drink haben zu wollen und wir konnten in Ruhe mümmeln. Was auch ganz gut, fiel mir das mitm Duschen wieder ein. Hatta gemeint: "Okay, ich dusche, Du suchst Dir nen Job, dann wird geschlafen." Hab das mal abgenickt, weiß nicht wieso. Vielleicht weil mir wieder Herzchen um die Ohren flogen.





    Ich hatte das auch wirklich vor, aber dann hab ich gesehen, dass die nen Button zum Lothario-Treuhandfond aufm desktop haben. Musst ich natürlich gleich mal anklicken,





    Die Seite war so grottig, da hats mich glatt hingerissen mal zu gucken obsch die hacken kann. Und was soll ich sagen? War auch so. Wer ausser Don nimmt och schon: &ichbinsotollhoch5 als Passwort?





    Hab die Kohle gleich mal für 'Rettet die Einhörner' abgezweigt, kurz oben nachgefragt ob das in Ordnung geht





    und als keine Keule aussm Himmel kam, mal meine mails abgerufen. Und wat soll ich sagen? War schon ne Spendenquittung da und vom Don 124 Simleons als Aufwandsentschädigung. So muß das sein, dachte ich noch,





    dann fiel mir ein: Sollst Dir dochn Job suchen, Charlie. Also, mal auf 'Sims-at-work' geklickt und dachte erst Technikguru wär was für mich, weil ich ja nicht auf der Uni bin, sondern rausgeflogen, aber dann dachte ich: Näää, dass daa! Druf getippt, mitm Finger, ich Drömel! Hihi, aber nur weil ich so begeistert war. Die suchten nämlich wen der wusste: Was geht ab? Na, hallohoo wer, wenn nicht ich?





    Also, gleich mal beworben. Mit link zu meinem alten blog und noch nen ellenlangen Text getippert, aber nur weils Feld so groß war und der Süße so getrödelt hat.





    Hat mir aber nicht geholfen, weil das Feld vor ihm fertig war, äh ich, egal jetzt. Also hab ich noch nen paar gute hex-hex hinterher geschickt und dann beschlossen: Gehste eben alleine pofen.





    Musste ich dann aber doch nicht, isser noch rechtzeitig aufgetaucht. Aber man ahnts ja nicht, hat er sofort nachgefragt ob ich was gefunden hab. Habsch mal genickt. Fragt der doch so: "Echt?" Wusst ich gar nicht was ich von halten sollte und bin lieber mal aufs Bett gekrabbelt.





    Er dann auch und murmelt noch ganz verträumt: "Hätt ich nicht gedacht", war ich direkt maln bisschen pikiert. Wollt schon schmollen,





    aber dann hat er doch noch die Kurve gekriegt und meinte das müssten wir feiern. Als da hatsch nix dagegen, echt nicht, war ja frisch geduschert, hihi.



  8. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei Laska für diesen Beitrag:

    Kuschi (02.02.2017), Silmeria (16.01.2017), simssweety (23.01.2017), Skutlasdoettrir (16.01.2017)

  9. #45
    Sims Fan
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    518
    Simoleons
    157.938
    Danke
    700
    So richtig früh aufwachen, ist ja nicht so wirklich meins, ist halt ne alte Gewohnheit. Man vermutet das ja nicht so, weil man denkt dat Hirn ist der Boss, isses aber nicht. Weil, wat der Körper einmal geschnallt hat, dat macht der dann immer immerzu, ob man will oder nicht. Ich wollte eindeutig nicht, weil gab ja keinen Grund, nur so nen Gefühl, dasset besser is. Merkwürdig, aber manchmal hab ich das ja.



    Treppe runter ging dann och ganz automatisch und nachm pieseln und beim Zähne putzen kam mir dann nen Gedanke. Also eigentlich zwei. Der 1. war so: Wo haste eigentlich deine Brille verschludert, Lotti? Und der 2. war: Spende doch Dons Kohle fürn paar Kontaktis. Der dritte war dann: Haste jetzt wirklich LOTTI gedacht? Man so mit ohne Kaffee isses echt Essig.



    Bin aber trotzdem wieder rauf, hab Apotheken gegoggelt und hinterher so automatisch auf mails abrufen geklickt. Und wat seh ich da? Die von gestern wollten mich heute im Laufe des Vormittags anrufen, weil sie meine Bewerbung so außergewöhnlich fanden und mich persönlich kennenlernen wollten. Fand ich voll witzig, echt jetzt, Sachen passiern, man glaubts ja nicht, wenn mans nicht selber erlebt hat.



    Also ich selber, ich hätt ja nicht mal vermutet, dass ich in 20 min dreimal über diese Treppe latsche. War aber so und irgendwie och nicht so nervig, wie wenn ichs mir nur vorgestellt hätte. Nicht dat dat jetzt zur Gewohnheit wird, habsch noch überlegt, war dann nachm Austeigen aussem Bus aber doch nen bisschen abgelenkt. Hab gleich mal gefragt: "Wie gehts denn von hier zur See-Apotheke?" Wussten sie alle, mir hätt ja einer genügt, aber naja.



    Hab die dann och tatsächlich gefunden und da auffm Klo gleich mal die Kontakis rein. Sah die Welt sofort viel besser aus, wollte ich ja umgehend zurück, hab dann aber ne unbekannte Nummer in meinem Handy gefunden. Konnt ich natürlich nicht widerstehen und hab angerufen. War ne Tussi dran, die mich zu Hause treffen wollte. Watn Umstand, dachte ich die ganze Zeit, aber wie ich so ankomm hab ich gleich mal festgestellt: "Echt coole Jacke!"



    Fand sie auch und wollt sie nicht hergeben, obwohl ich echt nett gefragt hab. Dafür hat sie mir nen Regal geschenkt für die Schädel und mir ne Überraschung versprochen, aber nur wenn ich sie alle sammle, naja, mal sehn, dachte ich mir heimlich.



    Aber sie hatte auch noch nen echten Haken dabei, also einen zum inne Wand kloppen und darum haben wir das Teil auch gleich mal aufgehängt, also bevor sie wieder los wollte. Wollt sie aber nicht einfach so gehn lassen und hab zum Abschied nochmal nach der Jacke gefragt, ich hab ja so das Gefühl ich hätt sie überreden können, aber dann rief der Süße an und wollte wissen wo ich bin und dann noch warum und wie ich ihm das so erklär, da war se dann weg, miste.



    Hab ne Weile überlegt: Wie kriegste jetzt den Tag kaputt, Lotta? Und dachte dann so: Koch Dir erstmal nen Kaffee, Charlie. Brilliante Idee, echt jetzt und hab ich dann auch gemacht, sofort. War ja klar, nech?



    Aber kaum das der fertig war, bimmelte wieder das Handy, dachte ja ist wieder der Paolo, war aber einer von Simstagram. Wollt der doch allen ernstes wissen ob Kaffee kochen kann. Man glaubts ja nicht, hab ich dem gleich mal erzählt: Aber sowas von! Fand der gut, weil dann könnt ich anfangen bei denen, als Medienpraktikant. Klang erstmal ganz gut,



    aber ich wollt natürlich wissen ob das nurn schickes Wort für Wasserträger ist. Man hatte der viel zu erzählen, hab aber erst wieder aufgepasst, als der meinte: "....und 3 Tage Urlaub." Hab ich gemeint: "Hhmmm...." Musste aber gar nich lang überlegen und hab dann gesagt: "Okay, dann nehm ich morgen mal einen." Die Einstellung fand er witzig, was hamwa gelacht. Bedingung war nur, dass ich mir nen Social Media Account zulege, na wenns weiter nix is, pff und Mittwoch pünktlich im Büro auflauf, jaja, kanna kriegen.



    So richtig geschnallt, dass ich morgen nen Tag Urlaub hab, hab ich aber erst draußen. Na, vielleicht lags auch am Kaffee, aber wieauchümma, ich fands geil.



    So sehr, dass ich gleich mal hintenüber geplumpst bin. Hatte auch was, konnt ich problemlos Wolken gucken. Hab ich auch, bis der Hunger kam.



    Im Kühli gabs aber nur Joghurt, fand ich jetzt nicht so schlimm, besser als Porridge und die Aussicht war auch besser. Früher musste ich ja immer der Maggie beim schmatzen zu gucken, weil wir komischerweise irgendwie immer am Katzentisch landeten, dabei mochten wir uns nicht mal, naja, nee, da wars so schon viel besser. Wurd mir richtig bissi flau ums Herz, weil Oma und ich ja immer hier gesessen haben, weiß gar nicht wie lang ich so da saß, aber



    dann latscht mir doch son Trampel quer durchs Bild und das wars dann mit heulig sein. Hab ich den direkt mal angepflaumt: "Ey!" Blieb der doch glatt stehn



    und hat sich zu mir gesetzt, Leuts gibs, echt jetzt. Und dann meint der noch: "Wohnst Du hier?" Mit so ner ganz komischen Betonung aufm du. Und ich so: "Was dagegen?"



    Und er dann so: "Das ja nen Ding." Und ich so: "Wennste meinst." Hatta genickt. Dann war erst ma Ruhe.



    Bissa gesagt hat: "Dein Briefkasten ist klasse!" Und ich so: "Tja! So einen hat nicht jeder!" Und er so: "Wär ich auch gern drauf gekommen." Wer nicht, wollte ich eigentlich denken,



    hab dann aber gedacht: Mensch, das ist ne verwandte Seele, Charlie! War ich gleich mal bissi freundlicher zu ihm, ich mein der konnte ja och nicht ahnen dassa mich vom Heimweh abgehalten hat, obwohl... "Kann man zuhaus Heimweh haben?" Meinta so: "Kommt drauf an..." Und dann haben wir das mal ausdiskutiert, er war so Team Fernweh, ich Team Sehnsucht,



    geeinigt haben wir uns dann auf Nostalgie. Schönet Wort für son fiesen Herzschmerz, dachte ich so, da meint er: "Du, da regt sich grad einer auf!" "Echt jetzt?", war ich ja gleich ganz begeistert und wie ich mich so um drehn, hab ich mich noch kurz gewundert warum mein Herzi das nicht gleich erkannt, aber das war wohl noch zu schwer um wat zu merken.



    Bin ich natürlich gleich hingehüpft und hab gestrahlt. Aber er so: "Wer ist denn das?" Und ich so: "Weiß nicht" und der Typ so: "Jonas, ich heiß Jonas." Fand ich prima, Paolo eher nicht: "Man kann Dich nicht allein lassen, Lotta!" Und ich so: "Dann tus nicht." Und er so zusammenbrech.



    Jonas war aber anderer Meinung und meinste noch so: "Man sieht sich im Milliways" und weg war er. Hihi, hatte ich gleich mal Zeit zu fragen: "Was haste denn?" Und dann sagt er doch: "Ich dachte Du hast mich wieder verwechselt." Wollt ich natürlich wissen wieso und er: "Weil Du Deine Brille nicht aufhast!" Oh man,



    konnt ich ihn natürlich sofort beruhigen mit: "Gucke da! Dailys!" Hatta dann auch geschnallt und geseufzt: "Was machst Du nur mit mir?" Habsch kurz überlegt,



    fiel mir aber nix zu ein, weil war ja der Jonas gewesen, ihm aber schon, also ihm mit mir. Ich so innerlich: Hä? Abba okäiii.



    Dachte ja wir machen drinnen weiter,



    war abba nicht, weil hat er gefragt: "Was macht die Jobsuche?" Hatta mich so ausm Konzept gebracht, dass ich ihm meinen Becher in die Hand gedrückt hab und nur noch dachte: Wie jetzt? Ich mein, hat der nix besseres zu tun, als sich um mich zu kümmern? Weiter knutschen wär ja zum Beispiel ne Option gewesen, fällt mir aber jetzt grad erst ein,



    darum kam dann von mir nur: "Ich hab längst ein!" Das ätschman konnt ich mir grad noch verkneifen. Man gut, weil er hat so schon erschrocken die Augen aufgerissen. Da tats mir aber noch nicht leid, weil er wissen wollte: "Als was?"



    "Medienpraktikant!" Ha! Jahahaa, manchmal kann ich das, so zack aus der Hüfte raus, bäm voll ins Gesicht. War er still.



    "Haste nicht mit gerechnet, wa?" Musste ich gleich noch hinterher schieben, leider. Weil hatta den Kopf geschüttelt und geflüstert: "Nein." Hach, och menno, wie der geguckt hat, kannsch gar nich beschreiben. So nen bisschen so wien Reh beim kacken, muss man halt gesehn haben. Ach, hab ich ja, man man man und da brech ich mir hier einen ab, echt, boah, doof.



    Wie ich noch so überleg, dass die ja auch so schöne große Kulleraugen haben, ja sogar nochn ticken hübscher als die von Muhkuhs, da haucht er noch nen: "Hätt ich nicht gedacht" hinterher. Nicht, dass mir das nicht längst klar gewesen wär, aber weil ich noch so in Schwung war habsch gemeint: "Du kennst mich halt nicht." Wenn ich das jetzt so schreibe, war das eigentlich auch ziemlich traurig, man gut das ich da nicht vorher drauf gekommen bin. Er auch nicht, er meinte: "Das müssen wir ändern."



    Wollt ich natürlich wissen: "Und wie?" Hat er gelächelt, mir zugezwinkert und an der Hand rausgezergelt...

    Geändert von Laska (26.01.2017 um 16:57 Uhr) Grund: falsche Bilder mal wieder

  10. Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei Laska für diesen Beitrag:

    GetTogether (27.01.2017), Kuschi (02.02.2017), simssweety (01.02.2017)

  11. #46
    Kenner
    Registriert seit
    26.01.2017
    Beiträge
    31
    Simoleons
    10.260
    Danke
    1
    Huhu,

    ich bin ja noch neu hier und lese mich gerade durch die ganzen Unterforen.
    Hier bin ich hängen geblieben! Dein Schreibstil ist echt klasse, man kann gar nicht anders, als sich in Lotta zu verlieben!

  12. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei SimLove für diesen Beitrag:

    Kuschi (02.02.2017), Laska (27.01.2017)

  13. #47
    Sims Fan
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    518
    Simoleons
    157.938
    Danke
    700

    ...abgesehen von der Zeichensetzung, den Rechtschreibfehler und den ständig vertauschten Bildern....

    Waaaaaaaaaah, nein, ich freu mich natürlich, eine schöne Sache wenn man sich verliebt, so generell und allgemein sowieso, besser ist natürlich wenn der andere sich och, aber wenn ich der Lotta das sage dann wird das schon, da wird dein nick quasi
    programm, so von wegen nomen est omen...äh, was wollt ich sagen?

    Danke schön

  14. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Laska für diesen Beitrag:

    Kuschi (02.02.2017)

  15. #48
    Sims Fan
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    518
    Simoleons
    157.938
    Danke
    700
    Kaum draussen kamen mir dann ja spontan Zweifel, also vielleicht mag er dich ja gar nicht mehr, wenn er dich erst besser kennt, habsch so überlegt und dann schnell noch nen selfie von uns gemacht, besser ist das, dachte ich und er fands auch gut. Wurd auch ganz schön, weil kam die Sonne raus.



    Unterwegs wollt er dann wissen was so meine Hobbies sind, hab ich ihm gesagt: Alles so mit Compis, bissi hacken, bissi programmieren und natürlich zocken. Das ich gern les, besonders so science-fiction und...
    Uiuiui, hatta da gemacht und gemeint: "Meine Lotta ist ein kleiner Nerd." Echt jetzt? Wenn dann doch eher nen Geek, hab ich gesagt. Hatta gemeint, dass sei doch das Gleiche, habsch ein bissi mit den Augen gerollt, aber nix gesagt weil ich das 'meine Lotta' nicht gefährden wollte. Das ich richtig gern tanze und singe. Fand er toll, hätten wir mitm Tanzen doch schon mal was gemeinsam. Puh. War ja nicht so wirklich freiwillig, also das mitm Chor, weil mussten wir damals alle, fand er aber nicht schlimm und ich eigentlich auch nicht, kann man ja ruhig zugeben, oder?
    Dann hat er mir erzählt das er nen Sportfreak sei. Wär ich ja im Leben nicht drauf gekommen, nochmal heimlich Augen gerollert. Und das er 21 sei (was ne alte Socke) und nie gedacht hätte das er sich mal in nen Stubenhocker verguckt. Also echt jetzt, wusste ich wieder nicht: Biste jetzt sauer Lotta oder freuste Dich? Weil aber das mit dem Stubenarrest niemals nicht meine Idee gewesen war, hab mich fürs freuen entschieden, da wusste ich ja auch noch nicht was mir nochblüht, aber später dann schon.

    Weil, hatta mir ein paar Sportklamotten gesponsert und dann an so ne Tussi übergeben...



    Dachte noch so: Binsch nen Wanderpokal oder was? Wollte dann aber nett sein und hab der mal zugehört, aber man ahnt es nicht was die alles zu erzählen hatte. Dachte die hört nie mehr auf, Leute gibs.



    Dann hat sie mich und noch son anderen Typen auf die Laufbänder geschubst. Fragste Dich doch: Warum? Und: Haben die nix anderes? Also bei ihm hätt ichs noch verstanden können, vielleicht wollt er ja abnehmen, aber ich? Hab dann aber doch mal gefragt: "Wat wird denn das? Nen Wettrennen?" Hatta gelacht, sie meinte aber: "Nein, bleib Du mal auf Stufe eins." Pfff, als hätt ICH vorgehabt nen Berg raufzurennen, echt, nee.



    Hab ne gute halbe Stunde überlegt, ob sich das mit dem verliebt sein wirklich lohnt, dachte dann: Naaaa vieleiiiicht: Halbe Stunde laufen gegen 4 Stunden gemeinsam zocken, könntsch mit klar kommen. Also mal gebölkt: "Gewonnen!"



    Und wie ich mich fast so maule, weil einfach stehn bleiben keine richtig gute Idee war, habsch das spontan auf 5 Stunden erhöht. Warse beleidigt, also die Tussi und ist abgerauscht.



    Puuuh, hab erstmal meine Knochen wieder grade geruckelt und bin dann auch, also abgerauscht, also entgegen gesetzt natürlich. Mein Plan war ja den Paolo zu finden,



    war dann aber nur den Markus. Also nicht sofort, erst als er meinte: "He, was wird das!" Und wie ich mich so umdreh seh ich noch wie er hektisch nach nem Handtuch greift und meint: "Dreh Dich um!" Also echt, hatte ich doch grad erst. Ich mein, wenn ich mich erinnern könnt, hättsch doch nix gesehen was ich nicht eh schon gekannt hätte, oder? Aber so, dann doch.



    Dann wollt er noch wissen: "Was machst Du hier?" Kam mir gleich mal ein Gedanke. Hab gesagt: "Lass mal Plätze tauschen."



    Und ihm dann meine Klamotten inne Hand gedrückt. Hatta och ganz brav gemacht, also fest geklammert, jedenfalls zuerst, dann hatta gemeint: "Also prüde bist Du nicht..." und wollte dann doch lieber draußen warten.



    Hat er auch gemacht und weil ich ihm noch die Antwort schuldig war, hab ich ihn gefragt, ob er schon mal mit 20 Mädels geduscht hätte, da verlernt man das nämlich ganz zügig, also das schämige. Hat er nur nach Luft geschnappt und ganz glasige Augen gekriegt und ist rückwärts raus. Wahrscheinlich damit ich mich in Ruhe anziehn kann, sehr zuvorkommend, ahnt man ja so gar nicht von ihm.



    Kaum war ich fertig, bin ich wieder zurück, wegen Ruf der Natur und so, werd ja nie begreifen, warum die mal ruft bevor man duscht, fänd ich echt hygienischer, war aber nicht und von Privatsphäre hatten die hier auch noch nix gehört, Männer halt.



    Flucks noch die Hände gewaschen, mit ohne hingucken, weiß ja was sich gehört und soviel Zeit muss auch einfach sein. Dann bin ich raus und wieder runter, also die Treppe, ging och ganz gut.



    Wieder unten habsch nochmal die Lage sondiert, konnte aber kein bekanntes Gesicht entdecken. Jammerschade, soviel zum besser kennenlernen, vielleicht hatten die doch Recht gehabt? Und auf Männer ist einfach kein Verlass? Versprechen einem immerzu was und haltens dann doch nicht? Wer weiß das schon, dachte noch kurz: Die bestimmt nicht. Bin dann ganz raus und stell so fest: Ich auch nicht.



    Wie ich noch so rum überlege was ich mit mir anfangen soll, ruft mich jemand. War eindeutig die Stimme vom Paolo, also bin ich geblieben wo ich war. Wollt er wissen: "Wo willste denn hin?" Und: "Ich dachte wir sporteln zusammen?"



    Dachte noch: Oh, man, ja, neee und noch mehr Sport geht ja mal gar nicht. Wollt ich aber nicht so sagen und wie ich noch so vor mich hin nick, legt er schon los. Mitten aufm Bürgersteig, hab natürlich mal mitgemacht, so rumdeeeeehn halt, wegen Gruppenzwang und so.



    Er hat aber irgendwie kein Ende gefunden, dachte grad so: Dat reicht jetzt aber mitm kennenlernen, ich habs geschnallt,



    da hüpft er wie von Tarantula gestochen wieder hoch und fragt doch allen Ernstes ob ich wieder mit reinkomme. Zum Glück fiel mir was rettendes ein und weil ich so nett bin habsch das noch höflich verpackt: "Weisste, würd ich wirklich ja, aber ich muss da noch was erledigen..."



    Hat er wieder geguckt wien Reh, oh man und wollt wissen was. War mir ja glatt etwas unangenehm, aber was muss das muss, dachte ich noch so und dann: "Bissi was vorbereiten weisste, für den Job halt." War er glatt etwas erschrocken,



    hat sich aber fix erholt und meinte es täte ihm leid und wenn ich doch nur was gesagt hätte, hätt er mich doch im Leben nicht davon abgehalten und dassa nicht gedacht hätte, dass ich so pflichtbewusst bin und.... Da hab ich ihn dann mal unterbrochen: "Ich muss dann echt los, Du." Hatta genickt und nach bissi winke-winke isser allein zurück rein.



    Ich bin dann erst mal in den nächsten Bus geflüchtet, weil ich gesehen hab das Mama Munch ins Internet-Cafe gelatscht ist, fand ich jetzt nicht so prall von mir und hätt auch so spontan gar nicht gewusst wie sollste das jetzt erklären, Charlie. Also falls wenn er das noch gesehn hat, aber dann hab ich selber was gesehen, also vorm Fenster und bin spontan wieder raus aussem Bus.

    Wie ich dem so vor die Füsse hüpfe, seh ich: "Ey, Du bist ja gar nicht der Jonas!" Konnt er bestätigen, fand er aber nicht schlimm, ich auch nicht und so sind wir dann ins Gespräch gekommen und weil heut ja Kennenlerntag war, haben wir dass dann auch gleich gemacht.



    Wir sind noch so schön mitten drinne und ich erzählt ihm grad, dass ich das mitm Sammeln noch nicht so aufm Schirm hab, da taucht endlich mal eine frauliche Catrina auf. So unter uns kann ichs ja jetzt zugeben, ich dachte wüürklichst schon ich hätt da was verpaßt, puh.



    Hatte ich aber nicht, hat er mir dann och erklärt warum nicht und welche Folgen das hat wenn ich erstmal all die Schädel hab. Dachte noch so: Boah, wenn das wirklich funkt, Lotta! Dann ...



    Dadurch hätt ich jedoch fast das Wichtigste vergessen, weil er er gemeint: "Weil Du so nett bist, kriegste von *namevergessen* bestimmt auch noch einen." Wollt ich gleich mal wissen: "Echt jetzt?" Und dann wars auch so, zack hatte ich schon drei von den Dingern.



    Und aufm Weg zurück war dann auch der Jonas wieder da, der spontan viel freundlicher war als neulich, was bestimmt nur daran liegt weil wir uns am Morgen so gut verstanden haben und wat soll ich sagen, dadurch hatte ich dann fast die halbe Miete zusammen. Freu mich noch wie ich so im Cafe ankomm und noch mehr als ich drin war,




    denn Mama Munch war weg, überhaupt waren irgendwie alle weg, was ganz gut war, so konnte ich mich in Ruhe erinnern was ich dem Simstaheini versprochen hatte. Hat mir aber nicht viel geholfen, denn kaum fiel es mir wieder ein, war ich mir nicht so sicher was er gemeint haben könnte. Also, nen Social Media Account konnt ja vieles sein.



    Dachte grad so: Miste, Charlie, was machste denn jetze? Anrufen und dich dumm stellen, kommt ja evt. nicht ganz sooo gut. Weil, dann redet der dir womöglich wieder ne Kante ans Bein und wer will das schon. Da kam mir ein glorreicher Gedanke.



    Okay, okay sieben wurden es nicht, aber man kann ja nicht alles haben. Dafür hatte ich dann Accounts bei Simbook, Smitter, Simstube, Linkedsim, Simsprint und natürlich Simstagram. Dachte noch so: Mensch, Lotta, da hättste och gleich drauf kommen können!



    War ich ja aber nicht und trotzdem zufrieden mit mir. So zufrieden, dass mir gar nicht aufgefallen war wie späts schon ist, dann aber doch.



    Bin ich natürlich gleich losgewetzt, weil wollte ja den letzten Bus noch kriegen, ganz unbedingt sogar, weil gab ja keinen Grunde mehr mir ne Bank zu suchen. War dann auch tatsächlich so, also spät und draußen dunkel sowieso, man man man, ich wieder, muss das denn immer so sein?


  16. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei Laska für diesen Beitrag:

    GetTogether (01.02.2017), Kuschi (02.02.2017), simssweety (01.02.2017), Skutlasdoettrir (31.01.2017)

  17. #49
    Sims Fan
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    518
    Simoleons
    157.938
    Danke
    700
    Wie ich noch so renn, hält vor mir an der Straße nen Auto. Und wer quilt da heraus? Als erstes mal die Andere und dann noch eine. Wollt ich natürlich weiterlaufen, ging abba nich, weil war Jade und die hat mir zugewunken, ich also so breeems-schlidder-stehnbleib.



    Wollt sie natürlich wissen 'wohin des Wegs, so schnell', naja nicht genau so, aber das ist die Kurzform. Hab ich sie natürlich aufgeklärt: "Ins Bettchen." Hat die Dunkle gekichert: "Mit wem diesmal?" Hab ich aber gekonnt ignoriert und meinerseits mal gefragt: "Und Ihr so?" Hat sie zickig geguckt und gemeint: "Wiiiir treffen uns mit den Jungs." Dussliges Weib, das. Ich mein, was war das für nen dämliche Info?



    Jade meinte dann: "Bleib doch auch. Markus und Paolo kommen nach und nachher nehmen wir alle zusammen ein Taxi." Na geht doch mit den Infos, dachte ich und hab ich kurz überlegt, ob ich die da ignorieren könnt für den Süßen zu sehn und dann so gedacht: Näääää... Da dreht sie sich prompt um und stolziert hinein.



    Jade hat gegrinst, kurz die Augen verdreht und mit den Schultern gezuckt: "Nimm sie nicht zu ernst, sie ist manchmal so." Puh, war ich also nicht allein mit meiner Meinung über die. Hab ich ja nicht oft, weil denk ja immer, die könnten nen gebrauchten Tag erwischt haben und sind deswegen so, aber die ging irgendwie nie. Dafür aber Jade und ich, also rein. Und kaum das ich drin war dachte ich: Mensch Charlie, nach zwei Tagen ist das mit den dailys aber doch Essig.



    Hab die dann rausgeblinzelt und mir die Brille vom Klavier gegrapscht. Wurd aber nicht besser, habsch gleich gemerkt, wi ich dem Markus in die Arme gelaufen bin, also nicht wirklich, sagt man ja abba so. Dafür habsch spontan den Fliege erkannt. Weiß och nicht warum ich den so freundlich begrüßt hab. Aber, dass der Markus mich gleich so an gepampt hat mit:



    "Wen kennst Du eigentlich nicht?" Fand ich dann doch ziemlich doof. So doof, dass ich nicht mal Bock hatte über seine Frage nachzudenken. Am liebsten hättsch dem mal gesagt, was Oma immer zu mir gesagt hat. Lotta, hat sie immer gesagt, wenn du nix nettes zu sagen weißt, dann halt lieber den Mund. Und das hab ich dann auch gemacht, obwohl ich mindestens 2 dahinten noch nie gesehen hatte.



    Dem Fliege war das wohl och etwas zu doof, jedenfalls meinte er ganz trocken: "Du hast sie doch selbst zu mir geschickt, mit den Fröschen neulich..." War er still, also der Markus, ich konnte mir ein "Siehste!" leider nicht verkneifen.



    Wie ich noch so überlege, dass der ja eigentlich doch ganz nett ist, also der Fliege, da seh ich den Jonas am Tresen sitzen und hab die zwei spontan stehen gelassen. Dachte noch, ist besser so, sonst wirste noch kiebig, Charlie.



    Da säuselt es hinter mir: "Schaahhlootchäään." Hatt ich gleich ma am ganzen Körper Ekelpimples und wie ich mich um dreh denksch noch: Wat will die jetzt schon wieder? Da sagt sies auch schon: "Willst Du mich nicht Deinem Freund nicht vorstellen?" Wusst ich ganz spontan: "Nope!"



    Warse natürlich nicht mit zufrieden. "Also wiiiirklich, Schalotti-Karotti. Du hast doch schon den Markus und den Marc..." Dachte spontan: Wer is Marc? Und: Was wird das hier? Dann hab ichs zuhören eingestellt, wollt ja nicht das mir die Ohren abfallen und hab einfach nur weiter mit dem Kopf geschüttelt.



    "Warum bist Du denn son Biest?", hat der Jonas gemeint und mich am tishi gezupft. Alter, dachte ich, ich? Hast Du was an den Ohren? Aber gesagt hab ich: "Die willste nicht." Hatta gemeint: "Woher weisste das?" Boah, Kerle! Wissen ümma allet besser, na gut.



    Und wie ich das noch so denke schiebt sie mich zur Seite, streckt ihren Busen raus und säuselt: "Hi, ich bin Eva." Und was macht er? Guckt ganz wuschig und dann so: "Darf ich Dein Adam sein?" Und wie sie so los kichert habsch mich sofort vom Acker gemacht.



    Hat aber nicht lang gedauert, da kam er mir hinterher. "Kommste jetzt heulen?" Ja, ich gebs zu, dass war ganz und gar nicht nett, weiß och was mit mir los war. Na gut, weiß ich doch. Müde war ich und der Süße nicht da und der letzte Bus wech und überhaupt alles ziemlich doofigst grad, vielleicht auch pms. Wer weiß das schon so genau. Ich ja nicht, denk immer musste dir mal nen Kreuz innen Kalender machen und dann vergess ichs doch wieder.



    "Man die geht ja gar nicht", hatta geseufzt und ich habs sofort abgenickt. Und wie ich noch so denke: Siehste! Habsch dann mal gefragt: "Und sonst so?" Hatta gemeint: "Nächsten Dienstag ist Geekcom."



    Und ich so: "Alter?!?! Und das sagste jetzt erst?" Man, man, man. Wie konnte er das vergessen! Und ich erst! Ich wusst ja nicht mal dasset sowat überhaupt gibt!!!!! Sachen gibs, nee.



    Hatta gemeint: "Tut mir echt leid." Und dann haben wir uns sowas von super gut unterhalten und verabredet och und überhaupt, toll! Son richtig netter Mensch is dat! Hätt mir glatt den Abend retten können.



    Hatta abba nicht, weil musste er dann rennen, also zu seinem Bus. Der Glückspilz, ich musste zurück zu den anderen, weil für mich gabs ja keinen mehr. Um mir die Zeit zu vertreiben habsch mit dem Barkeeper Brille ditschen gespielt, wurd aber och schnell langweilig, hab sie dann weggepackt, war ja mitm zuhören schon bedient, da broch man ja nicht noch zu gucken, oder?



    Konnt mir selbst kaum beschreiben wie sehr mir die aufn Puffer geht, da hör ich sie sagen: "Dann können wir ja jetzt gehen." Dachte ich sofort 'auja' und war gewillt ihr voll und ganz zuzustimmen, so als gute Tat des Tages quasi, weil glaub nämlich ich hatte noch keine heute. Aber wie ich so hochguck wars sofort vorbei damit.



    "Lotti, was machst Du denn hier?" Oh man, aber war och schon egal. Und weil mein Herzi anfing Purzelbäume zu schlagen und ich fühlte wie ich doch noch ganz glücklich wurde, habsch mal ne Kusshand in seine grobe Richtung gepustet und gesagt: "Auf Dich warten."



    "Noch was trinken oder wollen wir gleich nach Hause?" wollte er wissen und ich hab mal ganz begeistert genickt.



    Wollte dann aber vorher noch zum Klo, besser ist das, dachte ich, weil weiß man ja nicht wann das Taxi so kommt, ist ja kein Bus. Und wie ich so los latsch bekomm ich noch mit, dass Eva einen ausgeben will, na von mir aus, dachte ich.



    Wie ich so wieder runter komm, fällt mir auf, dass für mich kein Glas da stand. Und als Paolo das auch auffiel hat sie affektiert gekichert und "Uppsala" gesagt. Pff, und weil ich ja eh schon angefressen war, hab ich, als der Paolo wissen wollte was ich möchte, mich einfach kommentarlos umgedreht und bin gegangen.



    Ich war plötzlich so auf 180, dass ich sogar gewillt war zu Fuß nach Hause zu laufen.Ich! Zu Fuß! Das sagt doch alles, oder? Selbst Markus hab ich ignoriert und nur dem Fliege ein "Nix!" zu gezischelt, als der wissen wollte was los ist. Ganz erschrocken hatta geguckt, war mir aber auch egal. Soll der doch denken ich bin unfreundlich.



    Weit gekommen bin ich aber nicht. Knapp bis zur Tür um genau zu sein, dann hatte Paolo mich eingeholt. "Hey, was ist los mit Dir?" Hat er gemeint und "So kenn ich Dich ja gar nicht..." Musste mich richtig zusammen reißen nicht nen blöden Spruch zu machen.



    Hat dann aber doch etwas länger gedauert, obwohl er mich wieder so angedackelblickt hat. Hab dann dreimal tief Luft geholt, auch son alter Tipp von Oma und wollt grad trotzdem wieder nix sagen, da rauscht Eva herbei und pöbelt sofort den Paolo an. Der ganz geschockt: " Was soll das jetzt?" Und ich spontan, aber verzweifelt, geglotzt ob nicht doch noch irgendein Bus fährt.



    Wär mir auch scheißegal gewesen welcher oder wohin, nur weg. Dann hats aber ganz hinten in meinem Köpfchen ganz leise klick gemacht, obwohl mein Körper ja schon aufm Weg nach draussen war. "Sagt mal", hab ich gefragt, mit ohne es zu wollen, "habt ihr was mit einander oder wie?" War erstmal Stille.



    Dann hat sie ganz glasige Augen gekriegt und gehaucht: "Jahaaaa" und ihn angeschmachtet. Und er so rumdrucks. Und ich so: "Wie jetzt?" Ich mein, das war ja wichtig zu wissen.



    Und er dann zu ihr: "Du weißt, dass war nichts..." Und sie dann so: "Buhuuu..." Na, wie man halt so klingt wenn man losheult. Tat sie mir direkt bissi leid und er mir auch weil er hatte sie ja anner Backe gehabt, bis mir dann einfiel: Scheiße!!!



    "Klärt das mal ohne mich." Klingt richtig erwachsen fällt mir grad auf, fühlte sich auch ganz merkwürdig an, wenn ich so drüber nach denk. Passte ihm aber nicht: "Da gibs nix zu klären!" Zack hat sie aufgehört zu heulen und ihn giftig angeguckt. Ich dachte nur: Warum blökt er mich jetzt an? Aber und weil mir da schon ganz mulmig war bin ich raus und hatte Glück, weil stand nen Taxi da.



    Und wie ich noch so mit dem Typi verhandel ob er mich auch für lau oder ne neue Designerbrille (keine Ahnung wo ich die her hatte) zur Oma fährt, geht die Tür auf und Paolo steigt ein. Uih, dachte ich, das ging ja fix, aber als wir dann endlich los fuhren (also nachdem er mit dem Typen noch geklärt hat wohin -nach Hause zu mia- und dassa genug Geld dabei hat) herrschte Schweigen und im Radio lief: 'Honey, I'm good' von Andy Grammer...

  18. Der folgende Benutzer bedankt sich bei Laska für diesen Beitrag:

    Kuschi (14.02.2017)

  19. #50
    Sims Fan
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    518
    Simoleons
    157.938
    Danke
    700
    Mein Füssi wippte ja automatisch im Takt mit, aber, als der Text langsam in mein Hirn dröppelte, musste ich seufzen und denken: Manchma passtet wie der Faust aufs Gretchen. Wie ich noch so auf meiner Unterlippe rumbeiss und aussm Fenster starr, hatta sich an mich rangeplüscht und leise "Hey, nicht weinen, Lotti" geflüstert, als wenn das so einfach wär. "Ich will ja gar nich", habsch geschieft und wollte och wirklich nicht. Bringt ja auch nix, also außer Kopfweh und Triefnase. Weiß gar nicht wie, aber plötzlich lag mein Kopf an seiner Schulter und der Rest von mir in seinen Armen. Vielleicht lags auch am Goethe. Halb zog er sie, halb sank sie hin, oder so. Um mich wars jedenfalls geschehn...

    ---

    "Magst Du mir erzählen was los ist?" Man, warum bin ich nicht einfach weiter zum Strand gestiefelt? Nein, ich wieder. Dabei hatte ich mich doch grad erst soo schöön beruhigt und anfassen ist ja immer ganz schlimmst, hatten wir doch vorhin im Taxi erst gemerkt, aber er wohl eher nicht so. Obwohl ers trösten ja wirklich gut drauf hatte, bin ich wieder losgeschüsselt, nicht ohne vorher den Kopf zu schütteln, besser ist das, manchmal.



    "Lotta?" Warum kann ich nicht einmal einfach mal weiter gehen wenn irgendwer meinen Namen sagt? Und warum zum Kuckuck guckt der immer so? Und warum hab ich nicht wenigstens weiter geschüttelt? Nein, ich blöde Kuh muss ja wieder stehn bleiben und statt das ich sag: Abba nicht wieder anfassen, nuschel ich: "Was willste denn wissen?" Hatta geflüstert: "Alles..." Oh, shit.



    Vorsichtshalber bin ich dann doch nochmal losgestiefelt. Hatt mir nicht viel geholfen, denn er hat sich meine Hand gegrapscht und, ums kurz zu machen, wirklich so ziemlich alles wissen wollen. Hier mal die Kurzform: Wann meine Eltern gestorben sind? Da war ich drei. Beide auf einmal? Ja, Autounfall. Ob ich dabei war? Ja. Und dann? Kam ich zu Oma. Wie lange? Oma ist gestorben, da war ich fast elf. Wie die Zeit im Waisenhaus war? Einsam und traurig: "Doof." Ich glaub, dass ganze hat ihn doch ziemlich mitgenommen, weil meine Finger waren ganz taub vom quetschen.



    Und weil das alles fast zwei mal um die Insel latschen gedauert hat, bin ich doch wieder stehen geblieben. "Und trotzdem bist Du immer so fröhlich..." Klang fragend, hätte aber auch ne Feststellung sein können. Okay, ich gebs zu. Ich wusste nicht wie ich das auf die schnelle erklären sollte. Obwohl, man lernt halt schnell nicht an alles auf einmal zu denken. So quasi Häppchenweise ist es ganz gut zu händeln, meistens, manchmal, nicht so richtig gut, aber immer hin.



    "Ablenken hilft, weisste. Sterne gucken zum Beispiel." Dachte ich machs ihm mal vor, war auch gut so, hatta gleich mitgemacht. "War denn heut ein besonderer äh Jahrestag?" Und was rutscht mir raus? "Nö, heut war Eva." Dachte man bist du blöde, Lotta, da meint er: "Wegen Eva musst Du nicht weinen." Und weil ich dazu nix sagen wollte, hat er gemeint: "Das war nichts ernstes, wir hatten beide niemanden und naja, da hat sich das so ergeben. Sie weiß, dass es jetzt vorbei ist." Hm, hab ich gedacht, fragste lieber noch mal nach: So wie Dylan und Jamie? Kannte er nicht. Mila und Justin? Auch nicht. Zum Glück fiel mir dann doch noch der Titel ein: "Wie in 'Friends with benefits'?" Den kannte er, hat schief gegrinst und genickt, sah fast aus als wärs ihm peinlich. "So einen hatte ich auch mal", habsch prompt gesagt, damit er aufhört sich zu schämen. Und er so: "Wie jetzt?"



    Dachte so, das ist eigentlich mein Text. Und: Du hast es doch grad selbst ganz prima erklärt. Aber, vielleicht weil ich noch so drin war im Reden, hab ich trotzdem geantwortet: "Meiner hieß Kay, also, eigentlich heißt der immer noch so, hoff ich, der studiert jetzt in der Schweiz." Und er so: "Ach?" Man, man, man, das ja mal wieder typisch, dachte ich, er darf das, ich nicht oder wie? "Wann war denn das?" - "So mit 16." - "Und seit wann ist er weg?" - "Nen gutes Jahr." - "Vermisst Du ihn?" - "Die Nähe schon, der Rest war nicht so prickelnd." Hatta gegrinst und gemeint: "Nicht?" Hab ich die Augen verdreht und, weil ich pieseln musste, mich mal hochgerappelt: "Sex ist ja eher son Männerding, findste nich?"



    War er still, aber nicht lange: "Warte mal, wie kommst Du denn dadrauf?" Wie ich mich wieder so umdreh (ganz dumme Angewohnheit von mir), denk ich so: Liegt das nicht auf der Hand? Also manchmal liegts da ja, manchmal auch nicht, aber soweit hab ich da gar nicht gedacht und nur gesagt: "Na, Euch scheints doch richtig Spaß zu machen, oder willste das bestreiten?" Kam wieder nen bisschen patzig rüber, hab ich gleich gesehen, weil seine Augen wurden kugelrund. Soviel zu: Angriff ist immer gut, pff.



    "Das", hat er gesagt und ich hab die Beine zusammen gekniffen "ist jetzt nicht dein ernst." Ich hätte das gern weiter ausgeführt, aber ging nicht mehr. "Öhm, doch", konnt ich noch rauskriegen, dann musste ich aber auch schon loswetzen. Okay, ich gebs zu, so wirklich bedauert hab ichs nicht, also das davon kommen von dem Thema.



    "He, nicht abhauen!" Ehrlich, selbst wenn ich gewollt hätte, es ging nicht mehr. Das hab ich dann aber doch bedauert, weil er nämlich nicht sofort nach kam. So kams dann, dass ich unter der Dusche stand, als er doch noch auftauchte. Okay, okay, ich stand da weil ichs nicht mehr so ganz rechtzeitig geschafft hatte, manno. "Bleibst Du doch über Nacht", wollte ich dann wissen und er hat wieder so rehig geguckt und gemeint, gern, wenn er darf. Muss ich jetzt nicht extra erwähnen das er durfte, oder?



    Jedenfalls hat er sich dann auch nachtfertig gemacht und schwupps saßen wir etwas bedröppelt nebeneinander auf meinem Bettchen. Okay, ich war bedröppelt, aber nur weil er nochmal nachgefragt hat, wegen dem Ernst und so.



    War jetzt kein Thema, das ich richtig gern diskutiert hab, hat er dann auch gemerkt und nur gemeint: "Ich glaube, Du hast einfach Pech gehabt." Hab ich noch überlegt, wie meint er das jetzt? Generell so oder eher wie Kay, weil der war ja auch immer der Meinung mit der Zeit wirds besser. Wenn man dann noch den Markus bedenkt, naja, oder... Hab dann gesagt: "Lass einfach gut sein, okay?"



    Hat er gelächelt und genickt und mich näher ran gezogen und dann fiel mir ein, dass ich meine Tasche irgendwo hab liegen lassen und naja, musste ich dann halt fragen ob er, also was dabei hat und so. Hat er gemeint: "Brauchen wir nicht."



    Dachte noch kurz: Wie jetzt? Aber dann kriegte ich son komisches Kribbeln im Bauch und das hat mich total ausm Konzept gebracht. Also, so richtig, konnte nicht mal mehr 'öhm' denken.



    Und der Rest? Geht in die Geschichte ein, aber sowas von. Wenn ich jetzt so dran denke, macht mich das glatt sprachlos, ganz ehrlich, darum einfach nur: Wow!



    Da aber nicht, nicht sehr lange jedenfalls. Weil, wollte ich unbedingt wissen: "Ist das, ähm eigentlich... immer so?" Hat er gelacht und gemeint: "Wenn Mann sich Mühe gibt..."



    Hihi, omg! Nicht auszumalen, hab ich gedacht und weiß noch das ich urplötzlich verstehen konnte warum die Kerls das so toll finden.



    Und wie ich das so denk, hab ich dann mal leise gefragt: "Und Du?" Weil, hatte ich fast nen schlechtes Gewissen, also nen ganz kleines, winziges, wie auch immer. "Ich kann warten", hat er geflüstert und ich so: "Och" und dann fiel ihm doch noch was ein.



    Später dann hat er mich so ran gezogen, also mit Rücken an seinen Bauch, wie so Löffelchen inner Schublade von der Oma und wollte wissen: "Wie fühlst Du Dich?" Hab ich gemurmelt: "Wien Teddybär", glaub ich jedenfalls, weil das hab ich gedacht und dann... binsch eingeschlofert.

  20. Die folgenden 5 Benutzer bedanken sich bei Laska für diesen Beitrag:

    GetTogether (16.02.2017), Kuschi (16.02.2017), PinkSouL697 (16.02.2017), simssweety (19.02.2017), Skutlasdoettrir (16.02.2017)

 

 
Seite 5 von 14 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •