Willkommen bei Sims4ever!
Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Forenmuffel
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    7
    Simoleons
    2.573
    Danke
    11

    Die Senioren sind los! :D

    Anzeigen

    Die Senioren sind los...
    Der Alltag zweier Rentner, die nicht ins Altenheim abgeschoben werden wollen.
    (Ohne Cheats!)


    Die Familie:

    Die Familie, besteht aus Vater Kevin, und Mutter Jesminder Bheeda. Beide Wohnen in Wilow Creek. Ihr Sohn Elias ist mit seiner Freundin zusammen gezogen, als junger Erwachsener, und wohnt jetzt in einem Apartment, in San Myshuno. Zu allem Übel allerdings in einer Junge-Leute WG, was die Zweisamkeit erheblich beeinträchtigt. Tjaaa... Jesminder hatte stets gewarnt "Junge, überleg es dir gut." - man merkt, die Rosa Brille war stärker, als jede mütterliche Fürsorge.

    Da die beiden Senioren nun alleine leben, ist dies mein aktiv gespielter Haushalt.


    Das sind die beiden.

    Die Vorgeschichte:

    Jesminder wohnte früher auch in San Myshuno im selben Apartment wie Kevin. Sie waren damals Nachbarn. Er war Single, und strebte eine Technik-Guru Karriere an, sie war verheiratet und hatte drei Kinder. Fast unvorstellbar zu diesem Zeitpunkt, dass die beiden je mal gemeinsam auf einer Bank - und dann noch vor ihrem eignen Haus sitzen würden, als Senioren.
    Jesminder: "Ich meine, natürlich, attraktiv, war er schon. Aber bitte, ich hatte drei Kinder, ein Mann, Verantwortung und ein aufgebautes Leben."
    Kevin: "Ich? Ob ich das für Möglich gehalten hätte? Ich hatte zu dem Zeitpunkt was mit meiner Vermieterin. *lach*"
    Jesminder: "Du hattest was?!"
    Kevin: "Spielt doch keine Rolle mehr. Es war aus, bevor es mit uns anfing. Nichts desto trotz, hätte ich es nie gedacht. Uns jetzt sieh uns an. <3"
    Jesminders ehemalige Familie war im Apartment bekannt unter dem Namen "Terror-Family". Nicht nur die lauten Streitigkeiten, nein auch laute... intime Geräusche plagten das Wohlbefinden anderer im Apartment lebenden Sims. Auch Kevin klopfte öfters als einmal an der Tür.
    Tage vergingen und Jesminders Familie kämpfte mit Wassermangel, durch unbezahlte Rechnungen, und musste so, mehr beschämt als freiwillig, bei Kevins Tür klopfen.
    Etliche Male später, kam es dazu dass die beiden sich immer Näher kamen.
    Eins folgte dem anderen - Jesminder ließ ihr altes Leben zurück... und zog gegenüber in Kevins Apartment. Veränderungen zogen über die Sim Welt. Ihr alter Ehemann, machte den beiden das Apartmentleben schwer. Lärm, Streitigkeiten, Müll im Hausgang... Alles was man nicht haben will. Doch die beiden ließen nicht locker, und erwarteten schon recht bald ihr erstes gemeinsames Kind. Elias kam auf die Welt. Und wurde doch recht schnell Erwachsen. Doch die Kindheit war schön.
    Jesminder meinte immer: "Die schönste Zeit, ist leider auch stets die kürzeste. Ich kann mich noch erinnern als er in die Windeln geschissen hat.... Ach Gott... war er süüüüüüß!!!!!"
    Kevin: "So wenig Schlaf wie zu der Zeit als er ein Baby war, hatte ich nicht mal, als ich aktiv Partys gefeiert hab! *lach*"
    Da die ständige negative Aura des Apartments sich schnell ändern musste, zog die kleine Familie Bheeda nach Wilow Creek in ein kleines gemütliches Haus um.
    Schnell war klar, dass dies ihre Heimat wird, auch gerne auf ewig. Es dauerte nicht lange da wurde Elias groß.



    ...to be continued...

    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von HaZze_ (23.04.2017 um 15:01 Uhr)

  2. Die folgenden 4 Benutzer bedanken sich bei HaZze_ für diesen Beitrag:

    Kuschi (23.04.2017), Laska (23.04.2017), Silmeria (22.04.2017), Thomaline (22.04.2017)




  3. #2
    Sims Fan
    Registriert seit
    27.10.2015
    Beiträge
    536
    Simoleons
    46.899
    Danke
    740
    Vielversprechendes Vorwort. Ich bin gespannt, was Du über die beiden berichtest.

  4. Die folgenden 3 Benutzer bedanken sich bei Thomaline für diesen Beitrag:

    HaZze_ (23.04.2017), Kuschi (23.04.2017), Laska (23.04.2017)

  5. #3
    Sims Kenner
    Registriert seit
    17.10.2014
    Beiträge
    739
    Simoleons
    222.755
    Danke
    1.112
    Uih, ich mag Senioren, sie werden viel zu oft ignoriert
    Freu mich mehr von ihnen zu erfahren...

  6. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei Laska für diesen Beitrag:

    HaZze_ (23.04.2017), Kuschi (23.04.2017)

  7. #4
    Forenmuffel
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    7
    Simoleons
    2.573
    Danke
    11
    Liebes Tagebuch...
    (Eintrag aus dem Tagebuch von Kevin)
    Heute war ein komischer Tag. Zuerst verlief alles normal. Gegen 9 Uhr klingelte mein Wecker, wie jeden... wirklich jeden Morgen. Nach dem Aufstehen stand Frühstücken, Duschen, und Umziehen auf dem Plan.
    Ich unterhielt mich längere Zeit mit meiner Frau. Merkwürdig, dass Sie sich heute beschwert hat, ich würde ihr öfters das gleiche erzählen. Das tue ich doch nicht... ?! Später unternahm ich einige Kleinigkeiten im Garten. Und ging Angeln. Angeln! Ich sags dir Tagebuch, Angeln! Hätte ich mit dem Hobby mal lieber viel früher angefangen. Wunderschön zum entspannen, nachdenken, und... Seelen baumeln lassen.
    Als ich wieder daheim war stand Abendessen auf dem Tisch. So lange war ich doch nicht weg, oder?
    Naja ich hab zu Abend gegessen und bin dann noch bisschen vors Haus.
    Dort traf ich eine reizende junge Frau, mit der ich mich länger, richtig gut unterhielt. Süß.
    ....bis dann meine Frau dazu kam.
    Sie tobte vor Wut, schimpfte mich an, und schickte die junge Frau weg. Ich konnte es kaum glauben, und verstand die Welt nicht mehr... - also beschloss ich, rein zu gehen, und zu schlafen...
    Tagebuch? Liegt es an mir, oder wird ich langsam alt....... Ich will aber nicht alt sein? Und.. wieso sollte ich meine Frau betrügen?! Oder ... was?!


    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  8. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei HaZze_ für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.04.2017), Silmeria (23.04.2017)

  9. #5
    Forenmuffel
    Registriert seit
    22.04.2017
    Beiträge
    7
    Simoleons
    2.573
    Danke
    11
    Liebes Tagebuch...
    (Eintrag von Jesminder)

    Tagebuch... Ich glaub es nicht. Ich muss mich erstmal sammeln. Nicht nur dass Kevin heute total über die Stränge geschlagen hat, nein!!! Jetzt will er auch noch eine junge Frau. So ein neumodisches Püppchen aus der Nachbarschaft. Pfff.
    Aber fangen wir beim Frühstück an. Immer, immer höre ich das gleiche. Blablabla Angeln. Irgendwie sagt er öfters das gleiche.... Man merkt ihm mittlerweile sein Alter an. Aber das beste hab ich erst am Abend festgestellt. Geh ich vor die Tür, sehe ich Ihn dort, mit dieser Frau unterhalten. Er machte ihr regelrecht schöne Augen... vor unserer Tür! Ich bin natürlich wütend geworden, ich liebe ihn! Das kann es ja nicht sein, also getobt und angeschrien. Das Püppchen nach Hause geschickt, und erstmal Dampf abgelassen. Hab die Mülltonne getreten, und ein wütendes Bild gemalt...
    Mein Mann dagegen verstand scheinbar die Welt nicht mehr. Aber es war doch offensichtlich oder nicht?
    Ja, Tagebuch, er wird alt. Ich doch auch. Aber ihm merkt man die Tage bereits an. Und ich muss das ausbaden... aber ich weiß er brauch mich... Ich liebe ihn trotzdem. Auch wenn es oft schwer ist.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  10. Die folgenden 2 Benutzer bedanken sich bei HaZze_ für diesen Beitrag:

    Kuschi (24.04.2017), Silmeria (23.04.2017)

 

 

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •