PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welche Spiele spielt ihr zur Zeit? (ausser Sims)



CheNova
26.08.2013, 12:13
Hi mich würde es interessieren welche Spiele ihr momentan so zockt.
Vielleicht findet man ja jemanden mit dem man zusammen spielen könnte.

Ich spiele oft zur Zeit:

Payday 2
Left 4 Dead 2
Crysis 3

Wer mich bei Steam adden möchte kann mir eine pn schreiben.

Cheers.

MausiHasi88
26.08.2013, 12:20
Hi ich Spiele zu zeit res 5 und 6 oder cod allerdings über Xbox 360:)

Kitten
26.08.2013, 12:30
Ich spiele zur Zeit neben Sims auch Der Herr der Ringe: Die Schlacht um Mittelerde II

Persephone
26.08.2013, 12:54
Da Sims 3 mittlerweile stark abgenommen hat, konzentrier ich meine finanziellen Möglichkeiten lieber auf Star Wars: The Old Republic

Scully
26.08.2013, 13:26
Ich warte sehnsüchtig auf den Release von GTA V. Ansonsten spiele ich ab und zu Kick the Buddy und Monkey Island auf meinem iPad.

BlueSpirit&Co
26.08.2013, 13:29
Das kling etwas blöd aber ich zock meistens Super Mario Bros. x3
Für DS und 3DS ^-^

Talita
26.08.2013, 14:23
Ich spiele fast nur noch 3DS-Spiele wie Animal Crossing New Leaf und Super Mario 3D Land. Außerdem spiele ich manchmal auch Pokémon.

Nekon
26.08.2013, 14:43
Ich spiele zur Zeit öfter mal Indie Horrorgames und Amnesia xD
Außerdem noch Project Zero 2, ab und zu Pokemon, Tales of the Abyss (in englisch) und halt noch paar andere Konsolenspiele x'D
Diablo3 würde ich auch gerne spielen aber meine Internet Verbindung ist zu schlecht >_> (Scheiß onlinezwang...)

Cupid
26.08.2013, 14:45
Ich spiel seit neustem Tera online... ansonsten ruhen alle anderen angefangen Spiele momentan oder besser gesagt spiele ich so selten, dass es sich kaum lohnt es zu erwähnen xD

visiona
26.08.2013, 15:10
Ähm ja ... ich spiele Solitaire, Minesweeper und Majong ^^

Tausendfach
26.08.2013, 15:46
Also - wenn ich mal ein anderes Spiel als Sims 3 spiele (was, dank Inselparadies :rolling: nun immer seltener wird - da gehts mir wie Perry), spiele ich das gute alte Civilization 4 :D

Kiara
26.08.2013, 17:33
Ich spiele außer Sims hauptsächlich Adventure-Spiele wie Monkey Island oder Black Mirror oder CSI-Spiele.

PrestonStormer
26.08.2013, 23:29
Also ich spiele eigentlich gar nichts anderes.
Ab und zu spiele ich auf der Wii so Mario Spiele oder sowas. :D

Zinoxy
27.08.2013, 06:45
Momentan spiele ich eig. nur neben den Simsreihen noch WoW.

Reika
27.08.2013, 08:03
Ich spiele schon einige Spiele, aber im Gegensatz zu Sims(welches ich regelmäßig spiele) habe ich bei den meisten anderen Spielen auch mal Pausen in denen ich es wochenlang oder auch mal Monate nicht spiele.
Welches Spiel ich schon lange spiele und das auch regelmäßig ist auf jeden Fall Minecraft, nach Sims 3 ist es auch mein Lieblingsspiel.
Im Moment spiele ich auch wieder ab und an Left4Dead 2 wenn sich jemand zum spielen findet, macht im Multiplayer einfach mehr Spaß^^
Spiele die ich schon seit Jahren liebe sind auf jeden Fall die Mario Teile, und auch Anno xxx(habe alle Teile bis auf den neusten) oder Age Of Empires 2 können mich immer wieder begeistern. Portal finde ich auch toll, genauso wie Harvest Moon. Sind jetzt nicht alle Spiele, aber wohl die die ich am häufigsten spiele.
Habe was Spiele angeht echt keine besondere Richtung wie man merkt^^' ach und Mahjong finde ich auch super.

wangari
27.08.2013, 09:10
Also bei mir läuft gerade mal Sims 3 auf dem Laptop :) und wenn ich was anderes spiele dann höchstens wenn ich bei meinem Freund bin und dort spiele ich momentan Tomb Raider (aber das ganz neue) oder GTA 4 :D

Sims_fan
27.08.2013, 17:36
Jetzt gerade Saints Row 4, ach ich liebe das Spiel *-*
Nebenbei mal Tomb Raider (ebenfalls der neue Teil), Devil May Cry, Borderlands 2. Hin und wieder mal Dead Island & Far Cry 3.
Zu bemerken ist jedoch, dass ich noch keines dieser Spiele bis zum Ende gespielt habe. Entweder mir fehlt die Zeit oder die Lust dazu. ^^

Smillafire
27.08.2013, 18:26
Ich spiele noch Harry Potter und Halo, wobei ich grottenschlecht bin, ich hab immer Minuskills D: xD

Ser Puschel
31.08.2013, 02:55
Sims 3 habe ich sehr, sehr gerne gespielt! Nachdem ich meine Spielstände verloren hatte (mit den Familien die ich seit Anfang an gespielt habe) habe ich irgendwie aber nie wieder einen Bezug/Einstieg gefunden. Jeden Anfang habe ich bisher abgebrochen weil mir irgendein Bug den letzten Nerv geraubt hat (lag nicht an CC oder Mods). Derzeit ist Sense und ich warte, was Sims angeht, auf Sims 4.

Ansonsten spiele ich derzeit eines meiner lieblings RPGs: Dragon Age: Origins. Und nebenbei bin ich immer mal wieder etwas am basteln in Minecraft. ;)

dermarionator
01.09.2013, 07:19
Ich zock noch alle Super Mario spiele Minecraft Star Wars The Old Republic World of Tanks und World of Warplanes

Celeste
01.09.2013, 11:59
Abgesehen von Sims spiele ich derzeit noch Mafia 2, sowie ab und zu Harry Potter (verschiedene Teile) :P

Terrorpinguin
01.09.2013, 22:13
Ich spiele zurzeit Neverwinter und auch öfters Guild Wars2. Naja und ab und zu treib ich mich bei Spieaffe rum und gestalte da paar FigurenXDD

Adrilii
02.09.2013, 19:49
Ich spiele online mit meinen Kumpels öfters Wot = World of Tanks.
So spiele ich außer Sims auch gerne Drakensang :)

XxleojxX
03.09.2013, 20:18
Roller Coaster 3 habe ich wieder raugekramt :D

PrestonStormer
04.09.2013, 02:04
Okay gerade habe ich wieder begonnen, ein altes Spiel zu spielen.
Es ist von 2001 und heißt "Return to Castle Wolfenstein".
Kennt das jemand? :D

FriedaParmesani
09.09.2013, 15:40
Also jetzt wirklich regelmäßig spiele ich eigentlich nur Sims 3, Animal Crossing: New Leaf und GW2 :D

Yuna
14.09.2013, 07:45
PS3:
Final Fantasy

WII:
Monopoly und Scrabble

PC:
Dragon Age 1+2
Stronghold
Age of Mythology
Die Siedler 3

TakenByAKeks
14.09.2013, 08:55
Im Moment spiele ich Assassins Creed 1 neben Sims. xD und ich hab mir letztens Mass Effect gekauft, aber irgendwie spiel ich das nich wirklich viel.

XxleojxX
14.09.2013, 13:13
Need for Speed :D

PrestonStormer
15.09.2013, 23:20
Ach ja!
Ich habe ja auch eine Wii!
Also da spiele ich ab und zu noch Mario Kart und Super Smash Broth. Brawl.
Außerdem manchmal noch Super Mario Galaxy 1 und 2 sowie Rayman Origins. :D

Ser Puschel
23.09.2013, 02:21
Ich spiele derzeit Neverwinter Nights (das Rollenspiel von 2002 - von Bioware) und etwas Half-Life (das Original von 1998 - von Valve).

Sims 3 spiele ich nun, seit längerem schon, nicht mehr. Habe ich sehr gerne gespielt aber aus lauter Frust (dank diverser Bugs) habe ich es aufgegeben. Warte voller Hoffnung auf Sims 4. :D

Cupid
23.09.2013, 20:32
Momentan Journey.... bin dabei es auf PS3 zu platinieren xD

schnuffi
29.09.2013, 11:45
Also ich spiele Animal Crossing New Leaf, Kid Icarus Uprising und New Style Boutique auf 3DS, Animal Crossing Wild World und diverse Harvest Moon Spiele auf DS, PvsZ auf PC, diverse Mario Spiele auf Wii und WiiU :D

Emmy
21.10.2013, 11:41
Ich spiele im moment Final Fantasy 13 und GTA 4.

ixo369
26.10.2013, 10:43
Ich spiele noch Euro Truck Simulator 2, Truck Tycoon (aber nur selten, die Ladezeiten sind fünf Mal so lang wie die von Sims 3 :verrueckt:), dann noch im Deutschunterricht Spider Solitär.
Dann hab ich noch eine alte PS1, da spiele ich noch manchmal Grand Tourismo 2 drauf, wenn ich mal Lust auf ein Rennspiel habe. Wobei ich mir für die PS1 mal ein anderes Kabel suchen muss, an die alte Röhre konnt ich die anschließen, an den neuen Flachbild-Fernseher passts nicht trotz der 30000 Anschlüsse auf der Rückseite... Oder ich setz mich in den Schuppen von meinem Vatter, der hat da noch ne Röhre drin stehen...^^

Nekon
27.10.2013, 07:58
Ich spiele momentan..... Pokemon y 8D Haha ich bin so süchtig danach xD
Und IBFantasy habe ich jetzt auch angefangen zu spielen xD (Ein Horror RPG-Maker Game xD)

Malinois
27.10.2013, 11:22
Sims 3 :) für mehr spiele fehl mir leider die Zeit :(

Persephone
10.03.2014, 08:42
Mittlerweile hat sich mein Sims 3-Konsum seit Into The Future wieder erhöht, dafür ist SW:TOR zurückgegangen und nun spiele ich zur Überbrückung vom Release von The Elder Scrolls Online am 04.04.14 den Quasi-Vorgänger: The Elder Scrolls V: Skyrim

Captain Capslock
12.03.2014, 11:45
Zuzeit hauptsächlich Path of Exile, The Secret World und NBA2K14. Ansonsten Banished, Soutch Park: The Stick of Truth und etwas häufiger Gothic II: Die Nacht des Raben

simssweety
22.03.2014, 15:24
Ich spiele momentan ein Survival Game,es trägt den Namen Rust.
Ich kann es nur weiter empfehlen,macht super viel spaß (:

Winterzeit
22.03.2014, 17:02
Skate 3 ( Pewdiepie sei dank)

Minecraft ( War ja klar)

WoT und Tanki (O_O)

XxleojxX
19.06.2014, 00:46
Roller Coaster Tycoon 3

MzHyde
19.06.2014, 10:18
auf dem pc spiele ich nur sims :D hatte alice-madness returns gezockt und auch the walking dead-survival instinct, aber musste das deinstalliern, weil die scheiß sims-add ons soviel platz wegnehmen XD

hab derzeit wieder meine wii für mich entdeckt :D spiele gern mario kart oder super mario bros ^_^

sonst auf der ps2 (jawohl) soul calibur 3 bzw auf der (ausgeliehenen) ps3 soul calibur 4

Captain Capslock
17.07.2014, 12:56
Wildstar; Sniper Elite III; Sir, you are being hunted; Everquest Landmark; Divinity Original Sin

ixo369
18.07.2014, 17:34
Taxi Driver 2 aufm Android-Handy...
Hill Climb Racing aufm Android-Tablet...
Spielzeug-Weitwurf mit einem RL-Hund...

PrestonStormer
20.07.2014, 01:23
Ich spiele gerade wieder mal "Warcraft III" :D

Captain Capslock
21.07.2014, 17:39
Body Harvest aus dem Jahre 97', ursprünglich auf dem N64, jetzt aber am PC. Schöne Kindheitserinnerungen

Emmy
31.07.2014, 12:48
Ich spiele außer Sims nix auf meinem PC. Ansonsten nur PS3. Im Moment spiele ich dort Ni No Kuni. :)

iAmphi
31.07.2014, 19:03
Neben Sims noch DayZ Standalone, watch_dogs und manchmal Minecraft...oh, und Minesweeper. :D

Düsentrieb
02.08.2014, 18:11
Ich spiele zur Zeit hauptächlich Elder Scrolls Online und ab und zu Watch_Dogs.

Captain Capslock
03.08.2014, 19:16
Immernoch Wildstar, dazu Commandos 2, Baldurs Gate 2, immernoch Divinity und Chivalry: Medieval Warfare

Bl4ckRains
17.08.2014, 00:03
Au der Ps4 Spiele ich watch dogs und fifa 14 zurzeit.
Und am Pc Minecraft und ab und zu mal S.K.I.L.L 2 und sonst eig nichts mehr.

Feles
23.08.2014, 14:50
League of Legends, Gaia Online xD

Malize
24.08.2014, 07:59
Euro Truck Simulator 2, The Secret World und für zwischendurch Peggle, dass es vor kurzem kostenlos bei Origin zum Download gab.

divar
02.09.2014, 13:17
Leauge of Legends, Batman Arkham Origins, South Park - The Stick of Truth, Darkness auf PC
GTA 5, Resident Evil (alle möglichen Teile), CoD, Assassins Creed usw auf Ps3

HeinzFiction
02.09.2014, 13:53
Wildstar, Red Orchestra.

Wenn ich mich nicht anstrengen will, AC Black Flag, Empire: Total War mit Darth Mod

SAK3010
02.09.2014, 18:33
Forumspiele mit Tausendfach....:D

nena
02.09.2014, 18:55
Auf dem PC nur Sims 3 bald auch Sims 4.

Mit dem Ipad

Roller Chastel 4
Hay Day
Themal Park
Mahyong
Und verschiedene Puzzle und Farbenspiele.

HeinzFiction
22.09.2014, 11:22
Ich spiele zurzeit noch Wildstar, EVE Online, Train Fever, Hearts of Iron 2 und Wasteland 2. Irgendwas, was mich so richtig "flasht", wäre mal wieder super :hay:

Finayo
22.09.2014, 20:44
Ich bin da härter unterwegs :D
Thief, Saints Row IV, und ab morgen Watchdogs :D Sims ist halt meine große Kindheitsliebe <3

Villucia
22.09.2014, 21:15
Bin eig. ein ziemlicher einseitiger Spieler und spiele meistens nur Sims oder World of Warcraft. Freue mich schon auf WoD das neue Addon, welches im November erscheint! :D

René 92
23.09.2014, 22:22
Ich spiele auch noch TS2015, OMSI 2 und ETS 2

Düsentrieb
01.10.2014, 02:01
Ich spiele gerade das Adventure The Vanishing of Ethan Carter :).

http://abload.de/img/2014-10-01_000147wubg.jpg (http://abload.de/image.php?img=2014-10-01_000147wubg.jpg)

http://abload.de/img/2014-10-01_00023lfuvq.jpg (http://abload.de/image.php?img=2014-10-01_00023lfuvq.jpg)

Glaskatze
04.10.2014, 09:44
Oh wow, dass sieht echt schön aus o.o
Kann aber auch sein, dass ich bein bisschen überreagiere, weil ich grade eigentlich nur auf der Ps3 zocke.
Und da ist die Grafik bekanntermaßen ja nicht so gut, wie am Pc xD

Jedenfalls;
Ich spiele im Moment Dragons Dogma, GTA 5 & muss mich mal dazu zwingen, Resistence 3 endlich fertig zu spielen xD
Ansonsten warte ich grade auf Red Dead Redemption, dass heute eigentlich kommen sollte :3 Hehe :D
Auf dem Pc momentan nur Sims 4 ^^ und ab und zu mal Skyrim :)

Düsentrieb
04.10.2014, 16:37
Oh wow, dass sieht echt schön aus o.o
Kann aber auch sein, dass ich bein bisschen überreagiere, weil ich grade eigentlich nur auf der Ps3 zocke.
Und da ist die Grafik bekanntermaßen ja nicht so gut, wie am Pc xD

Jedenfalls;
Ich spiele im Moment Dragons Dogma, GTA 5 & muss mich mal dazu zwingen, Resistence 3 endlich fertig zu spielen xD
Ansonsten warte ich grade auf Red Dead Redemption, dass heute eigentlich kommen sollte :3 Hehe :D
Auf dem Pc momentan nur Sims 4 ^^ und ab und zu mal Skyrim :)


The Vanishing of Ethan Carter ist das grafisch wohl schönste Spiel das ich je gespielt habe. Ist schon ein Hammer was das kleine Entwicklerstudio The Astronauts da als Erstlingswerk abgeliefert haben. Das Spiel ist recht kurz, kostet bei Steam aber auch nur so 17 €.

Hier mal ein Preview von Gronkh (möglichst auf 1080p-Auflösung stellen):

https://www.youtube.com/watch?v=VN0WcbDscj8 (https://www.youtube.com/watch?feature=player_detailpage&v=VN0WcbDscj8)

HeinzFiction
05.10.2014, 15:58
Ich spiele zurzeit Mittelerde: Mordors Schatten. Ich habe schon lange nicht mehr erlebt, dass sich ein Entwicklerstudio so dreist bei Gameplayelementen anderer Spielemarken bedient. Immerhin machen sie das ganz gut, sodass auch ein ganz gutes Spiel dabei rausgekommen ist. Kann man mal spielen, ist aber definitiv kein Hit

Pota
03.02.2015, 12:17
Joa, ich spiele Minecraft, WoW, League of Legends, Munster Hunter, MySims, Dragon Age, Fifa und viele viele mehr ;)

Persephone
09.02.2015, 13:58
Ich freunde mich neuerdings auch mit "The Secret World" an. Ein tolles Setting. Sehr unkonventionelles MMO in der Moderne mit Einflüssen aus den Werken von H.P. Lovecraft.

aon-chan
23.02.2015, 20:41
Also neben Sims spiele ich meistens Minecraft, Dragon Age Origins,Fallout New Vegas (obwohl ich Fallout 3 mehr mag, aber das lauft nicht mehr auf meinem Laptop) Skyrim, Nehrim, Pokemon (grade ganz oldschool auf meinem Gameboy Colour^^), Portal 2, ne Zeit lang auch LoL und ne noch viele andere^^

Düsentrieb
24.03.2015, 23:42
Nachdem ich SimCity garnicht erst gekauft hatte spiele ich jetzt Cities Skylines und finde das Spiel toll. Das Interface ist zwar nicht so modern wie bei CimCity, aber dafür steckt in dem Spiel echt was drin. Die Feuerwehr fährt da auch nicht erst fünfmal um den Block bis dieser abgebrannt ist ;).

Nebenbei hab ich mir noch günstig Alien: Isolation gekauft und spiele es auch sehr gerne. Ich kann es aber nicht zu lange spielen, denn es geht mir echt an die Nerven... Das Spiel ist ein Horror ;). Ständig knarrt irgendwas oder irgendwo schleicht dieses Biest rum.

aon-chan
25.03.2015, 10:39
Ich spiele endlich, seit mein Laptop mich lässt, Life is strange *-*
Ich liebe dieses Spiel :3

HeinzFiction
31.03.2015, 19:38
Etliches.

Deus Ex, Chivalry: Deadliest Warrior, Citiies: Skylines, Pillars of Eternity, Half-Life 2 mit Grafikupdate, Grim Fandango Remastered, Batman: Arkham City.

Simsalabimbo
02.04.2015, 08:47
Momentan nix außer Sims :D
ab und zu quizduell (voll Action horror jumpnkill undso)
league of legends, The Walking Dead, gta, hab aber nie Lust lange zu spielen :D

MissRedfield
09.04.2015, 11:38
Ich spiele momentan Thief auf der xbox. Hat mich voll süchtig gemacht xD

Jibana
12.04.2015, 17:40
Im Wechsel spiel ich, je nach Lust & Laune: Star Wars: The Old Republic, Guild Wars 2, Dragon Age Inquisition, Mass Effect 3

Düsentrieb
16.04.2015, 00:54
Seit gestern GTA 5, und es ist genial :)

HeinzFiction
16.04.2015, 13:07
Vampire Bloodlines, mal wieder, diesmal als Malkavianer. Krasser shice

Lithrian
18.04.2015, 09:52
Hearthstone, GTA V und wenn ich irgendwann mal Zeit erwisch Book of unwritten Tales 2

HeinzFiction
18.04.2015, 12:15
Dark Souls 2: Scholar of the First Sin. Hätts ja schon durch normal. Die porösen Waffen aus Teil 2 haben mir den Spielspaß vermiest. Die wirds zwar noch geben in der neuen Version, aber ich brauch mal ein RPG mit richtigem Kampfsystem.

Naja ansonsten halt noch Vampire Bloodlines (fast durch schätz ich), und Grim Fandango müsst ich mal weitermachen. Komm aber net weiter, bin zu doof.

simsolicouse
21.04.2015, 11:13
Zelda Wind Waker :in-love: Leider habe ich am Abend satt dem Ladekabel die WiiU ausgesteckt *seufz*. Jetzt muss ich ein Großteil noch mal spielen.

HeinzFiction
21.04.2015, 11:55
Seit gestern The Elder Scrolls Online

Suchttherapie incoming.

Sims_fan
21.04.2015, 21:06
Wenn ich Zeit habe, Bayonetta 1 auf der Wii U, Teil 2 folgt gleich danach. :D

Villucia
23.04.2015, 11:16
Derzeit versuche ich mich an Hearthstone von Blizzard. :D

Düsentrieb
24.04.2015, 00:58
Seit gestern The Elder Scrolls Online

Suchttherapie incoming.

Ein tolles Spiel Heinz! Ich habe mit dem alten Skillsystem auch eine Nachtklinge und einen Drachenritter bis in die ersten Veteranenränge gespielt. Das bringt wirklich Spass, und ich werde bestimmt auch nochmal zurückkommen. Vom Ballancing her fand ich die Nachtklinge aber eher schwer zu spielen, während der Drachenritter recht einfach ist und überall wie so ein feuerspeiender Panzer durchrollt ;).

HeinzFiction
24.04.2015, 08:29
Kann ich nicht beurteilen, bin die letzten Tage nicht zum Zocken gekommen. Und ich spiel einen Bretonen Templer, als Full Healer. Da ziehen sich die Kämpfe etwas, werd vermutlich umskillen und später nochmal resetten und neu verteilen. Schön is, dass die Dialoge vertont wurden. Ich spiele aber vor allem erstmal Dark Souls 2 in der neuen Version. Liegt schon ewig ungespielt auf der Platte.

Düsentrieb
24.04.2015, 11:40
Der Templer ist nunmal so eine Art Paladinklasse und der kann sehr viel. Das ist auch die Gefahr bei der Klasse, denn alles kann man keinem beibringen. Ab Level 15 wird es dann etwas weniger wild weil man dann 2 Sets nutzen kann und so flexibler wird. Als Drachenritter ist es ab da zB keine schlechte Idee neben Nahkampfwaffen einen Feuerkampfstab zu nutzen. Der Feuerschaden den so ein Stab macht wird ja durch die extremen Feuerboni des Drachenritters enorm hochgetrieben.

HeinzFiction
24.04.2015, 12:31
Ich hab vor den Templer zu spezialisieren. Allerdings weiß ich gar nicht, welche Skills es so gibt und was für Gilden mich noch erwarten. Bin ja erstmal in Dolchsturz allen beigetreten. Ich werd wohl eines der Waffensets auf Heilung und eines auf Schutz auslegen. Also quasi einmal dmg verhindern und das was durchkommt mit Heilerset wegheilen. So is jedenfalls die Planung.

Ich spiel bei MMOs fast immer Heiler oder alternativ Tank, DD find ich ein bissl fad. Ich werd wohl spätere noch einen Drachenritter Ork machen und als Tank spielen :)

Düsentrieb
20.05.2015, 13:12
Ich fange gerade mit Witcher 3 an und denke das wird ein tolles Spiel :)

HeinzFiction
20.05.2015, 13:21
Ich ziehs mir auch grad, wird aber noch Tage dauern, weil ich meistens in TESO online bin und Downloads nebenher suboptimal ist. Ich hoffe ja, dass ich es wenigstens spielen kann, wegen meiner Hardware. Muss sowieso erstmal schauen, obs mir gefällt, die Presse wirft ja mit Topwertungen um sich, aber das war auch bei Dragon Age so und seitdem trau ich denen keinen Meter mehr. Ich fand Teil 1 ziemlich langweilig, habs nicht lange gespielt und den zweiten nicht einmal probiert. Glaub aber kaum, dass es hier Leute gibt, die sowas spielen.

HeinzFiction
22.05.2015, 09:14
Erwartungsgemäß ruckelt es wie Sau, selbst in niedrigsten Einstellungen und Auflösung. Unspielbar. Zum Glück ist es ziemlich weit unten auf meiner Must Have-Liste http://www.worldofugly.de/ugly/443.gif

Juliär
23.05.2015, 18:58
The Elder Scrolls V: Skyrim (hab ich als es rauskaum extrem gesuchtet xD) davor Oblivion, Bioshock 1 und 2, Edna bricht aus und Harveys neue Augen, The Last of Us, Team Fortress 2

Also Bioshock (vorallem der zweite Teil) ist meiner Meinung nach unerreichbar. :)

Lilly
23.05.2015, 22:39
Legend of Zelda Majors Mask und Link between two Worlds
Deadpool
Atelier

Düsentrieb
29.05.2015, 03:28
Wie ich es vermutete ist Witcher 3 sehr gut :). Jede noch so kleine Quest ist interesannt und fast alle haben eine (meist kleine) Geschichte. Was einigen nicht so gefallen wird (mir aber) ist das man viel mit Leuten reden muss. Deshalb auch mein Tip möglichst schnell 3 Punkte in das im Axii-Zeichen zu investieren. Das erleichtert Gespräche und hebelt Gegner dadurch teilweise auch aus. So kann man auch Kämpfe umgehen und bekommt trotzdem die Erfahrungspunkte. Leute die das nicht skillen sehen diese Gesprächsoptionen dann nur in grau.

Als nächstes solltet ihr natürlich bei den Zusätzlichen Inhalten im GOG-Launcher das Free DLC Programm starten (wie der Name sagt ist das kostenlos) und dann bei Witcher 3 -> Mehr -> Konfigurieren die jetzt schon 4 DLCs herunterladen.

Im Startgebiet in Weissgarten habt ihr dann einen Händler bei dem ihr mit Level 4 eine echt gute Rüstung bekommt. Ich weiss das Level 4 nicht so leicht zu erreichen ist, aber man schafft es in Weissgarten. Es ist auch schön das man im Witcher nicht so blitzschnell levelt :).

Nach dem Besuch im Kaiserpalast geht nach Velen, alles andere ist zu hoch im Level. Auch in Velen müsst ihr jetzt gut aufpassen denn jetzt wird es langsam schwieriger. Achtet darauf welcher Level in der Quest vorgegeben ist.

Und wenn ich es noch nicht gesagt habe; untersucht vorher alle Fragezeichen in der Karte von Weissgarten! Darunter sind 6 Steine die euch jeweils einen Skillpunkt geben! Also richtig wertvolle Orte.

PS: Für die die anfangen ist sicher die erste tolle Geschichte in Weissgarten interesannt. Die heisst meine ich "Der Teufel im Brunnen". Lest euch alle Bücher durch die ihr in der verlassenen Siedlung findet, dann wisst ihr was dort passiert ist.

HeinzFiction
29.05.2015, 09:38
Heroes of the Storm zurzeit ziemlich viel, dazu noch so ein Indiegame, wo ich den Namen vergessen hab. Ist sehr klein aber spielt sich ganz gut. Ansonsten noch ESO, mittlerweile auf 43 und in Kalthafen unterwegs. Wird Zeit, in die V-Ränge zu kommen, dann kann ich endlich sinnvoll PvP betreiben und vor allem mal mit meiner Gilde losziehen. Typisch für MMOs lässt sich das Ding ohne User Addons nicht vernünftig spielen. Und PvP ist sehr, sehr unübersichtlich. Was noch. Panzer Corps, aber eher so nebenbei, obwohl sichs dafür nicht wirklich eignet

Kybelle
03.06.2015, 11:01
also ich zocke meist von September bis März World of Warcraft....in den Sommermonaten komm ich selten dazu deswegen lege ich meinen Account dann meist still...ich mag Wimmelbildspiele und Klickmanagment Spiele von Deutschland spielt....ansonsten im Urlaub mit dem 3Ds zb. Animal Crossing....also zusammen gefasst hauptsächlich Sims und WOW....alles andere je nach Zeit/Lust und Laune.

Cocoon18
11.06.2015, 12:01
Ich spiele neben Sims 4

- Sims 3
- Life is Strange
- Witcher
- Read Dead Redemption

Je nach Lust und Laune.

Shabazza
13.06.2015, 15:13
- Space Engineers
- Kerbal Space Program
- Diablo III (wieder mal...)
- einige Andere nach Laune

Feles
16.06.2015, 18:51
Final Fanatasy XIV
Ich freu mich schon auf Heavensward

Düsentrieb
23.07.2015, 01:41
Ich spiele immer noch Witcher 3 http://www.sims4ever.de/images/smilies/standard/01_Smile.png.

Und ich liebe die beiden Göttlinge im Spiel http://www.sims4ever.de/images/smilies/standard/01_Smile.png. Göttlinge stammen von den Kobolden ab und sind grundsätzlich harmlos. Ich liebe ihre Verspieltheit und einfach das sie so klasse sind http://www.sims4ever.de/images/smilies/standard/04_Wink.png. Göttlinge helfen gerne Menschen wenn sie unbeobachtet sind; sie möchten dafür aber auch Dank und kleine Geschenke.

Hier seht ihr ab 22:00 wer Hansi ist:
https://www.youtube.com/watch?v=o71N0_zieWE

Neben Hansi gibt es auch noch Sarah, eine weibliche Göttliche mitten in Novigrad. Sie lebt in einem Haus in dem es spuken soll (nun der Spuk ist sie). Ihr könnt ihr erlauben zu bleiben was sie glücklich macht (später lebt sie dann mit der Träumerin in dem Haus). Wenn ihr sie dazu zwingt das Haus zu verlassen wird sie später Hansi finden und beide leben dann zusammen. Beides werdet ihr später im Spiel sehen. Eine der Entscheidungen die schwer fallen...

Genaso schwer fällt es später ob man die Kinder der Lichtung rettet. Ein Waldgeist den man töten soll verspricht die Kinder der Lichtung zu retten (was er auch tun wird) wenn man ihn befreit. Dafür passieren dann andere böse Dinge. ZB wird sich dann der blutige Baron erhängen weil man seine Frau nicht retten kann. Ich hab aber trotzdem lieber die Kinder gerettet :).

In diesem Spiel gibt es viele Entscheidungen die oft auch fies sind; aber so ist Witcher eben.

Düsentrieb
10.12.2015, 01:20
Ich bin es schon wieder ;).

Nachdem ich einige nicht so gute Spiele getestet habe spielte ich dann Fallout 4. Das Spiel ist recht gut, aber es kommt leider lange nicht an Witcher 3 ran. Fallout setzt viel zu sehr auf Gewalt wo mir Witcher oft die Möglichkeit gibt Konflikte friedlich zu lösen; Witcher ist einfach viel mehr Rollenspiel. Ausserdem ist Witcher 3 schöner und auch grösser; ja fast gigantisch gross.

Ich spiele zwichendurch natürlich immer noch gerne die Sims 4, gerade nachdem es jetzt mit einer verbesserten Beleuchtung versehen wurde und ich Sims immer schon gespielt habe, aber ich denke ich habe mein Lieblingsspiel überhaupt gefunden.

Das ist Witcher 3 und auch nach 290 Stunden Spielzeit spiele ich es weiter :). Es bringt einfach bei jedem Start Spass, Ich liebe die NPCs im Spiel und erforsche gerne weitere Teile der schön gemachten Welt. Nächstes Jahr kommt dann noch die Erweiterung Blood and Wine und die wird sicher auch nochmal super :). Danach soll dann ja nichts mehr von Gerald kommen und im Witcher 4 (in einigen Jahren) wohl Ciri die Hauptrolle übernehmen....

Düsentrieb
29.12.2015, 08:03
Hui, schon wieder ich ;). Ich spiele seit einiger Zeit Elite - Dangerous (mit der Horizon Erweiterung) und das ist schon toll. Die Grafik ist genial, und wenn man das erste mal in seinem Raumschiff sitzt wird es noch besser. Aber die Steuerung des Raumschiffs ist wie in einem Flugsimulator, also nicht gerade einfach. Starten und fliegen geht noch, aber das landen an einem vorgesehenen Punkt dauert anfangs etwas länger und kann auch Kolateralschäden verursachen ;).

Wenn man das dann schafft, und einen Joystick hat (mit einem Gamepad ist Elite nicht wirklich gut spielbar) fängt man an im offenen Spiel einige Aufträge zu erledigen. Schnell merkt man das all die Entfernungen wirklich stimmen.... Zwischen den Sonnen liegen Lichtjahre und auch Planeten errreicht man nur im Hyperdrive. Insgesammt gibt es im Spiel 400 Milliarden Sonnensysteme (wie in der Milchstrasse) die aber zum Grossteil Computergeneriert sind.

Es gibt zwei verschiedene Überlichttriebwerke. Der Hyperdrive belässt dich in einem Linearraum im dem du sehr schnell durch die Sonnensysteme fliegst. Der Jumpdrive lässt dich direkt zu einer anderen Sonne springen. Vorsicht, auch im Jump kann was passsieren und du strandst im Leeraum. Achtung; beim Eintritt von Hyper- in den Linearraum sofort die Kurve einschlagen um nicht in der Sonne zu landen.

Elite hat, wie damals auch, bisher praktisch keine Handlung aber ermöglicht alles. Wer ein gewaltiges Schiff will muss eben Geld verdienen und seit Horizons kann man auch problemlos auf Planeten ohne Athmosphäre landen. Dort kann man auch sein SVR absetzen und über den Planeten fahren und Missionen erledigen. Auch alles andere ist möglich, also Handel, Mining, Kopfgeldjagd, Piraterie usw. Anfangs bringen Missionen von den schwarzen Bretter viel und wenn man ein grösseres Schiff kaufen kann sollte man sehen was man will. Eine Hauler ist gut für Aufträge und Handel und ein Eagle eher für Kampfmissionen. Danach gibt es natürlich sehr sehr viele weitere Schiffe. In der Horizon-Erweiterung sind auch weitere Schiffe in denen du in einen Jäger umsteigen kannst und diesen ausschleusen. Die kommen 2016.

Im Spielprinzip gibt es den Singleplayer und das offene Spiel. Ich würde jedem raten das offene Spiel zu spielen denn dann hat man die Chance mal mit anderen zu spielen. Normalerweise sieht man andere Spieler nur am Anfang weil die Galaxie einfach zu gewaltig ist. Prinzipiell kann man sogar gegen andere Spieler fliegen, aber finde die erstmal in den weiten des Weltraums ;).

Also wie ich es schon schrieb ist Elite: Dangerous eher was für alte Weltraumpiloten aus Wing Commander oder besser noch Privateer, denen wird es aber sehr gut gefallen :)

Vielleicht bauen sie bis zur fertigen Version auch noch eine tolle Storyline ein; dem Spiel würde es gut tun. Ich habe aber nie zuvor so ein wirkliches Weltraumgefühl gehabt. Elite spielt sich kompliziert, aber sehr gut :)

Hardware: Elite - Dangerous benötigt recht schnelle Computer. So ist ein 64 bit Betriebssystem mit mindestens 4 GB ArbeitHasspeicher Pflicht (ich rate dringend zu 8 GB). Ausserdem muss es ein 4 Kern-Prozessor sein (ich empfehle einen Intel Core i5) und eine gute Grafikkarte. Empfohlen wird eine Geforce GTX 770 und mit meiner GTX 780 kann ich tatsächlich alles auf max spielen. Hier die Systemanforderungen:
Elite: Dangerous Systemanforderungen - Systemanforderungen
(http://systemanforderungen.com/spiel/elite-dangerous)
PS: Hier ein schönes Video wie jemand wirklich gut einen Landeplatz anfliegt:
https://www.youtube.com/watch?v=tGqFGZWMZ40

(https://www.youtube.com/watch?v=tGqFGZWMZ40)Hier ein noch besseres Video was vieles zeigt:
https://www.youtube.com/watch?v=3FO0Hi94abA

Nekon
15.03.2016, 09:49
Stardew Valley... seit zwei Tagen xD Und es hat mich sofort so verdammt süchtig gemacht omg xDD
Ich hab heute beim zeichnen sogar automatisch meine Hand auf die Tasten asdw gelegt :'D Oh man X'D
Das Spiel ist einfach so verdammt süß und macht so viel Spaß XD Das ist besser als Pokemon.... u.u *bekennender Fan der Pokemon Hauptreihe* XDD
Ich würde am liebsten sofort weiter spielen.... u.u Puh... XD Ich kann es nur empfehlen u.u Es ist wie ein verbessertes Harvest Moon oder Rune Factory XD

Schokobiene
18.03.2016, 21:28
Es gibt noch was anderes ausser Sims?? xDDDD also ich habe irgendwie die MMO-Welt für mich entdeckt. Früheres Ich: '' sowas werde ich niiie spielen!'' ich mochte bzw mag generell keine spiele da wo man kämpfen muss und es evtl blut fließt oder so, nicht weil ich kein blut sehen kann sondern weil ich finde das es schon genug ''Gewalt'' im realen Leben gibt. Dann aber war ich auf der Suche nach einem Anime Spiel da ich absoluter Anime Fan bin. Nun da es so keine Spiele gibt bin ich auf ein MMO gestoßen das heisst Aura Kingdom. Das war dann also mein Einstig in die MMO- Welt und das heutige Ich sagt: '' boah wie geil ist das denn das macht total spaß.'' Dort habe ich dann auch erkannt das das kämpfen nur Mittel zum Zweck ist. Mittlerweile habe ich schon ein paar MMO's gespielt oder angespielt, bisher bin ich bei EOS - Echo of Soul hängengeblieben.... Ertappe mich aber immer wieder auf der Suche nach neuen MMO's xD. Und wenn ich dann mal kein Sims oder EOS zocke dann spiele ich auch sehr gerne Simulationsspiele, wie z.b. Euro Truck Simulator 2.

Bommelinchen
19.03.2016, 18:26
Bin gerade auch Stardew-Valley-süchtig ... und das ist überhaupt nicht gut, da ich eigentlich produktiv für die Uni sein sollte :D

BlessedByNyx
20.03.2016, 14:17
Ich sehe dieses Stardew-Valley aktuell an jeder Ecke. o.O
Mache da aber bewusst einen großen Bogen drum. XD
Dafür hat mich mein Bruder die Tage wieder mit dem LoL Virus angesteckt... also falls noch jemand spielt bitte Bescheid sagen. :D
Bin zwar stark eingerostet und spiele bisher erstmal gegen Bots (auch weil ich erst 4 Champs besitze), aber naja. Zusammen machts mehr Spaß. ;)

Glaskatze
09.04.2016, 17:01
Also e.e
Ich habe vor kurzem entdeckt, dass man Smite auf der PS4 zocken kann. Und auch noch ganz ohne Member im PSN zu sein. Tja e.e
Was soll ich sagen. Seit dem bin ich der Sucht verfallen.
Ehem. *räusper* Und Sucht ist noch nett Ausgedrückt xD
Sollte es hier irgendjemanden geben, der es auch auf der PS4 zockt, können wir ja evtl mal zusammen spielen ~ ? :3 He.
Im übrigen wollte ich eigentlich schon vor einer oder zwei Wochen was neues in meiner Gf posten, aber dann ist mein ganzer Post verschwunden, weil ich mich verklickt habe. Dann hatte ich keinen Bock mehr alles nochmal neu zu schreiben v_v Smite tröstet mich. Smite ist Liebe, Smite ist Leben e.e (Ich glaub ich bin besessen, help)

Thomaline
09.04.2016, 17:23
Ich bin gerade mit Baphomets Fluch 1 und 2 durch. http://www.sims4ever.de/images/icons/icon7.png


http://fs5.directupload.net/images/160409/6qn5fdio.gif

"Schreib gefälligst meine Geschichte weiter, Du!!!"

PS: Ahhhhh, ein Sim hat meinen Beitrag gehackt! :-p

Rayleen
06.06.2016, 18:37
*lebt das Thema wieder etwas auf*

Habe vor ein paar Wochen Mirror's Edge wieder auf meinem PC entdeckt und mich mal wieder aufs Neue darin verliebt. *~* Passenderweise kommt AM DONNERSTAG (QWESFASDFAS *O*) ein neues Mirror's Edge Spiel und ich fühle mich so gut. xD

Ist ein wirklich tolles Spiel. ^-^

Nekon
06.06.2016, 20:59
Ich spiele zurzeit noch Undertale, Witcher 3 und... noch irgendwas was ich vergessen hab :hay: Weil ich momentan eigentlich keine Zeit zum spielen habe... aber hätte ich Zeit würde ich diese Spiele spielen :'D (Wobei undertale hab ich letzte Woche erst gespielt.... u.u Und das werde ich auch ganz bald wieder spielen u.u 8) )

Rayleen
06.06.2016, 21:36
Ich hab auch eigentlich keine Zeit, he he. Aber trotzdem spiele ich andauernd. :hay:

Glaskatze
06.06.2016, 21:52
lol. Das Problem kennen wir doch alle.
"Ich mache jetzt mal was produktives."
"Oh. Wo kommt die Maus in meiner Hand her? Und warum liegt meine Hand auf der Tastatur?"
"...Tja. Wenn ich schon mal dabei bin *lolz lolz & beginnt zu spielen*"
And on this day, no fucks were given.

...Ja. wtf. Ignorieren wir das bitte einfach.
Ich bin nämlich gerade zu faul, es zu löschen. Eh, das nimmt langsam unnormale Ausmaße an e.e ( Ich hätte beinahe "Außmasse" geschrieben - wtf k. Go get a live. )
Eh. Oh Gott, mein Brain ist Matsch, tut mir so leid o3o

Auf jeden Fall hats mir im Moment das neue DLC vom Wichter angetan. Blood and Wine, yes e.e Witcher now, Witcher forever. *schleicht wahnsinnig murmelnd wieder davon*

Bl4ckRains
07.06.2016, 16:41
Spiele zur zeit Dirty Bomb...macht richtig laune.
Und auf der Ps4 ab un zu Fifa aber selten, bin immer zufaul die Konsole anzumachen :D

Düsentrieb
28.06.2016, 02:01
Ich spiele nun schon seit einigen Wochen wieder Witcher 3. Zuerst spielte ich die kleinere, erste Erweiterung Heart of Stone und jetzt die riesengroße Erweiterung Blood and Wine :). Beide Erweiterungen sind toll und haben unterschiedliche Schwerpunkte. In Heart of Stone dominiert eine sehr gute Questlinie; das Land wird nur etwas hinter Oxenfurt erweitert. Diese Story ist toll und es geht um eine heftige Geschichte von übermächtigen Wesen und einem unsterblichen Mann. Am Ende muß man sich auch hier entscheiden wem man mehr traut.

Blood and Wine ist ganz anders. Es spielt in einem ganz neuen sehr grossen Landteil. Man kann es fast Witcher 3,5 nennen. Natürlich kann man jederzeit auch zurückreisen, was aber meistens unnötig ist. Hier gibt es über 90 neue Quests und natürlich auch eine neue Hauptquestlinie in deren Verlauf Leser der Bücher einen uralten Freund wiederfinden. Ich sage nur Blutsauger ;). Außerdem wird das Charaktersystem von Gerald erweitert. Jetzt kann man auch Mutationen erforschen, und das kostet dann ordendlich Skillpunkte. Zum Ausgleich dafür bekommt man dann aber neue Slots für die bereits bestehenden Fähigkeiten. Man kann also von den bestehenden 12 auf bis zu 16 Slots ausbauen. Ausserderm bekommt Gerald ein eigenes Weingut und kann all seine Gebäude ausbauen. Das bringt nicht nur Spass und sieht klasse aus; es bringt auch temporäre Boni. Wenn Gerald in seinem neuen Bett schläft ist seine Gesundheitsregeneration für 24 Stunden deutlich erhöht usw. Der Kräutergarten auf dem Gut ist auch sehr wichtig denn in dem Garten gibt es sehr seltene Kräuter mit denen Mutagene umgewandelt werden können, und das ist widerum wichtig für die neuen Mutationen.

An Blood and Wine gefällt mir besonders gut die tolle neue Atmospäre und die insgesammt noch besser gemachten Quests. Mir mißfällt etwas das die alten Freunde Triss, Jennifer, Ciri, usw. nicht dabei sind. Dafür gibt es zwar einige neue, aber das gleicht das nicht ganz aus. Der Preis der Erweiterung ist aber unschlagbar, denn mit Blood and Wine bekommen alle Witcher 3 Besitzer für nur 20 € eine sehr lange Erweiterung! Viele Vollpreisspiele sind wesentlich kürzer.

HeinzFiction
14.09.2016, 11:27
Ich spiele zurzeit Black Desert Online, X3 Albion Prelude mit Rebalanced Mod und Divinity OS mit einem Kumpel im Coop. Allgemein zock ich aber zurzeit eher wenig.

BlessedByNyx
14.09.2016, 12:58
Ich hab mir vorgestern via Humblebundle Summer Sale LYNE gekauft. Vom Konzept her total simpel, aber macht mega Spaß. :)

PrestonStormer
14.09.2016, 16:53
Ich zocke mit meiner Freundin gerade hart "Goat Simulator" auf der PS4 ...
kann das SPiel jedem empfehlen, der ein wenig crazy ist. :zunge:

Nekon
15.09.2016, 10:27
Ich zocke mit meinen Freunden gerade sehr viel dbd (Dead by daylight).... ich liebe das Spiel :hay:
Aber es kann sehr süchtig machen XDDDD

Persephone
20.09.2016, 15:58
Im Moment muss mein Nintendo sehr leiden, weil ich meine Pokémon-Games durchspiele und mich auf das GEN7-Release im November vorbereite ^^

Düsentrieb
23.11.2016, 17:36
Ich spiele gerade Batman - Arkham Knight und es ist sehr gut :). Allerdings benötigt man einen sehr schnellen Computer.

Wer einen etwas langsameren Computer hat sollte vielleicht mit Batman - Arkham Asylum und danach Batman - Arkham City anfangen. Die Spiele sind genauso gut und ihr bekommt sie für ein paar Euro bei GoG.com oder ähnlich.


PS: Der Joker stirbt sowieso in Arkam City, und der bleibt auch tot, aber Batman hat ja noch hundert andere Feinde :)

Sendo15
27.11.2016, 21:10
Huhu!
Also ich spiele neber Die Sims 4 hauptsächlich Minecraft. Hier habe ich einen kleinen Server mit meinen Freunden. Tja Ansonsten spiele ich manchmal noch Planet Coaster oder Life is Strange, Euro Truck Simulator 2 oder Rising World (was ähnliches wie Minecraft). Ich muss sagen das ich generell hauptsächlich kreative Spiele zocke. Ich mag solche blöden Ballerspiele einfach nicht. Ich finde ein Spiel sollte auch sinnig sein und vielleicht auch lehrreich. Ich mag einfach Spiele auch wo man mal seiner Kreativität freien Lauf lassen kann und nicht irgendwas blödes einzwängendes vorgefertigtes. LG Sendo/Enrico

Düsentrieb
28.11.2016, 05:37
Hallo Enrico,

ich finde deine Spiele toll. Gerade Life is Strange und Planet Coaster sind tolle Spiele. Und wenn du Minecraft gerne spielst dann ist es auch toll. Ich spiele Batman gerne weil er auch ein guter Mann ist der anderen hilft und nie Gegner tötet, was ja alle Batman-Fans wissen :). Batman - Arkham City ist da sicher das beste Batman-Spiel. Im Spiel kommt es immer wieder vor das Batman den Detektiv-Mode aktivieren muss. So kann er mit all seiner Techologie Verbrechen vor und zurückspulen um zu sehen wer ein Verbrechen begannen hat. Er scsannt alle Spuren und stellt am Ende den Täter. Und Batman hat sehr viele Möglichkeiten.

Hier mal ein nettes Video, und ja, man kann einige Passagen auch als Catwoman spielen:
https://www.youtube.com/watch?v=xJ4XX2ggxL8

Düsentrieb
28.11.2016, 06:18
Die Fortsetzung zu Batman - Arkham City ist Batman - Arkham Knight wo Batman dann die Batsuit 8.03 anlegt. Und er nutzt das neue Batmobil... Leider benötigt das Spiel sehr schnelle Computer:
https://www.youtube.com/watch?v=bLGCrgpJmOw
Das Spiel wird etwas zu sehr vom Batmobil dominiert, aber es ist auch wieder extrem gut.

BlessedByNyx
28.11.2016, 13:02
Ich hab mir im Steam sale Civilisation V gekauft und hänge da aktuell viel davor. XD

Skutlasdoettrir
01.12.2016, 10:06
Hallo ihr Lieben,
Ich werde auch mal berichten, was ich neben den Sims so spiele.
Die Liste meiner installierten Spiele und der wirklich gespielten unterscheidet sich doch sehr :D.
Aktiv spiele ich zur Zeit Skyrim am PC. Auf der Play Station wird ab und zu mal ne Runde Diablo 3 gezockt und auf meinem 3DS erkunde ich zur Zeit die Welt von Pokemon Sonne.

HeinzFiction
17.12.2016, 02:26
Black Desert Online, Divinity Original Sin im Coop, American Truck Simulator, Shadow Tactics, Astroneer, Mount & Blade Warband und demnächst mal wieder Left4Dead2. Natürlich nicht alles gleichzeitig

GetTogether
15.01.2017, 20:58
Zur Zeit läuft nebenbei noch The Forest (obwohl ich für sowas viel zu sehr ein Schisser bin.), Life is Strange und aufm DS Pokemon Sonne. Hauptsächlich aber momentan Sims & The Forest.

PrestonStormer
15.01.2017, 23:39
Meine Freundin und ich zocken derzeit, neben Sims 4 natürlich, Minecraft! :D
Auf PS 4 spielen wir zusammen und bauen und auf PC bekriegen wir uns, höhö. =)

Lukinya
16.01.2017, 15:32
Neben Sims 2, 3 und 4 spiele ich gerade sehr oft Pokémon Sonne. Ich finde das Spiel zwar nicht so gut, aber ich will es trotzdem fertig spielen.
Ansonsten habe ich gerade auch wieder Pokémon Omega Rubin und GTA 5 angefangen. :3

Luke_MK_II
18.01.2017, 01:30
Ich spiele neben den Sims spielen aktuell sehr gerne Stardew Valley, the binding of Isaac Afterbirth und Town of salem.

Falls jemand die spiele nicht kennt: Stardew valley ist so eine Art vereinfachter Farm Simulator mit Rollenspiel elementen und das ganze im Retro look. Man könnte es als einen guten Mix aus Harvest moon, Rune factory und Terraria beschreiben.

The Binding of isaac ist ein top down dungeon crawler und ist eine Portion Frust mir Grafik, wenn man kein Würfelglück hat. Trotzdem macht es irgendwie spaß :P

Town of salem ist im prinzip eine abgeänderte digitale Form von Die werwölfe von Düsterwald. 15 spieler bekommen eine rolle zugewiesen und versuchen ihr Rollenziel zu erfüllen. Hauptsächlich spielt die Mafia gegen das Dorf aber einen Werwolf gibt es ab und zu auch mal in der Partie :)

Düsentrieb
01.02.2017, 04:58
Ich bin seit einigen Tagen am Astroneer spielen. Aber Vorsicht, denn Astroneer ist noch nichtmal im Beta-Stadium, also ein Spiel für experimentierfreudige Spieler ;). Dafür kostet es bei Steam auch nur 20 € und man wird immer im Spiel bleiben; also alle weiteren Updates bis zum fertigen Spiel und darüber hinaus erhalten.

Das Spiel läuft eigentlich sehr stabil (ich hatte in 8 Stunden einen Absturz) und funktioniert auch toll. Sicher ist noch lange nicht alles im Spiel was so kommen wird, aber gerade das ist ja reizvoll wenn man eine Alpha spielt. Es werden von Monat zu Monat weitere Dinge dazukommen und man sieht ein Spiel wachsen.

Worum es in Astroneer geht? Ihr landet auf einer total bunten Welt und müsst am leben bleiben.... Ihr sammelt Dinge und baut eure Basis aus. Ihr könnt euch wie bei Minecraft durch die ganze Welt wühlen und auch Brücken bauen usw. Ihr verlegt Sauerstoffleitungen um zu atmen und baut Rover um zu fahren. Und ihr könnt auch Raumschiffe bauen, diese Welt verlassen und auf anderen Welten landen. Es gibt auch einen Multiplayer mit dem ihr zusammen mit Freunden spielt, aber die Bedienung ist jetzt noch recht schwer (ist halt noch Alpha). Aber er funktioniert bereits!

Technisch gesehen basiert das Spiel auf einer Voxel-Engine. Grafikkarten sind also nicht so wichtig wie ein schneller Prozessor, aber schon heute läuft Astroneer sehr gut auf jedem Mittelklassecomputer. Bedingt durch diese Technologie gibt es keine Texturen im Spiel und so ist das ganze Spiel mit 1,2 GB auch sehr klein auf der Festplatte. Voxel-Engines arbeiten eben ganz anders als herkömmliche Grafikengines die zB in Sims 3 und 4 verwendet werden. Das ganze Spiel ist sehr bunt gemacht, aber das ist so gewollt und sieht klasse aus.

Hier mal einige Videos, und das Spiel sieht wirklich genau so aus:
ASTRONEER bei Steam (http://store.steampowered.com/app/361420/?l=german)

Alle Welten im Spiel sind übrigens wie bei zB Minecraft zufallsgeneriert und sind immer anders. Mir bringt das alles viel Spass, aber die meisten Leute sollten abwarten bis das Spiel offiziell verkauft wird, denn dann ist wirklich alles drin, wird aber wesentlich teurer werden. Diese Early Access-Spiele sind eben so günstig weil sie noch nicht fertig sind und so die Spieler mithelfen es zu entwickeln. Das fertige Spiel muß man dann natürlich nie kaufen; das hat man dann bereits. Man darf sich bei solchen Early Access-Spielen auch nicht beschweren wenn es mal Bugs oder Abstürze gibt; es sind eben Alpha-Versionen die man spielen kann. Wie bereits geschrieben läuft Astroneer aber sehr stabil und bei mir auch ständig flüssig.

Hier mal was noch so 2017 geplant ist:
Die Zukunft von Astroneer - Große Pläne für 2017: neue Inhalte & Features - GameStar (http://www.gamestar.de/spiele/astroneer/artikel/astroneer,52957,3307564.html)

Und um mal zu wissen was ihr so machen und bauen könnt:
Astroneer - Tipps und Tricks für den Start in die grenzenlosen Weiten des Universums - gamona.de (http://www.gamona.de/games/astroneer,guide-tipps-und-tricks-fuer-den-start-in:article.html)

PS: Es gibt auch keine Geschichte in Astroneer; es ist viel wie ein Minecraft im Universum bei dem du dir deine Geschichte denkst und auch mit Freunden spielen kannst. Du kannst aber auch alleine all das erleben, und meistens stirbt man sowieso weil man keinen Sauerstoff mehr hat... also immer fleissig Leitungen legen ;).

PrestonStormer
04.02.2017, 09:17
Zurzeit gibt es viel zu viel zu spielen xD :
- Minecraft
- The Witcher 3 (Immer noch seit Oktober xD)
- Resident Evil 7
- Goat Simulator
- Rayman (Alle Teile, gabs im Bündel *-*)

Kuschi
05.02.2017, 22:36
Hallo meine Lieben SimsSuchtis,
wow, viele (um nicht zu sagen fast alle) Spiele, die hier aufgeführt wurden kenne ich leider gar nicht.
Da Die Sims ja schon ein sehr umfangreiches und zeiteinnehmendes Spiel ist, suche ich mir als Alternative Denk- bzw. Knobelspiele, die man zu Hauf online zocken kann. Ansonsten mag ich auf der Playstation gerne Tomb Raider oder Jump & Run-Spiele wie Crash Bandicoot und auf der Wii am meisten Mario oder Golf.
Sims 4 ist jedoch z.Z. mein absoluter Favorit, es hat mich irgendwie in seinen Bann gezogen ...
Wünsch Euch viel Spass beim zocken und ausprobieren, Liebe Grüße Kuschi.

Persephone
06.02.2017, 08:11
Aktuell laufen bei mir neben Sims 4 noch...

PC
The Elder Scrolls V: Skyrim
Star Wars: The Old Republic
Star Wars - Jedi Knight 2: Jedi Outcast
Life Is Strange


Nintendo 3DS
Pokémon Sonne & Mond
Pokémon X & Y
Pokémon Schwarz & Schwarz 2
Pokémon Diamant
Pokémon Omega Rubin & Alpha Saphir
Pokémon HeartGold
Pokémon Gelbe Edition
The Legend of Zelda - Ocarina of Time

Zum Großteil ist es allerdings immer die Sims. Die anderen Spiele dümpeln mehr oder weniger dahin und dienen eher den unkreativen Pausen.

Düsentrieb
06.02.2017, 09:52
Hallo PrestonStormer (zitieren funktioniert bei mir komischerweise seit einiger Zeit nicht mehr richtig)

Bei Witcher 3 ist das auch kein Wunder denn das Spiel ist wirklich gewaltig groß :). Mit den beiden Erweiterungen "Heart of Stone" und "Blood and Wine" habe ich inzwischen über 400 Spielstunden im Spiel, und ich habe noch nicht alles gesehen. Das ist mein absolutes Lieblingsspiel!

Die Entwickler CD-Projekt werden ja als nächstes das Rollenspiel Cyberpunk 2077 herausbringen, aber bisher ist leider nicht bekannt wann es erscheinen wird. Ich denke nicht vor 2018, und es wird sicher ähnlich gut werden wie die Abenteuer des Hexers :). Wie und wann Witcher fortgesetzt werden wird ist noch nicht bekannt; nur das es wohl mit einer neuen Heldin/Helden fortgeführt wird. Ich tippe etwas auf Cirilla (Ciri) ;).

PS: Wenn man Witcher 3 mit dem glücklichen Ende beendet dann wird Ciri ja Hexerin und Gerald lässt ihr ein sehr mächtiges Schwert schmieden. Beide treffen sich und Gerald gibt seiner Tochter diese mächtige Waffe. So könnte man das Spiel gut fortsetzen.

Witcher 3 hat übrigens 9 verschiedene Enden.... Je nachdem man sich im Spiel entscheidet können alle möglichen Personen sterben und Dinge passieren. Ciri kann Königin werden, Hexerin oder sterben. Gerald kann mit Jen glücklich werden oder mit Triss. Er kann bei einem ungünstigen Verlauf aber sogar sterben. Hier haben Entscheidungen noch echte Auswirkungen :)

PS2: Wo ich schon dabei bin. Wenn man mal mit einrechnet wer in welchem Königreich herrschen wird gibt es noch viel mehr Enden. Einige Könige sollte man ja sogar eliminieren weil sie so böse sind ;). Hier ist das mal genau aufgeschlüsselt:
https://forum.worldofplayers.de/forum/threads/1437373-SPOILER-Die-m%C3%B6glichen-Enden-und-Epiloge-Ein-Leitfaden

Dieser Leitfaden ist recht nützlich weil das Hauptspiel recht unfair dabei ist den Spieler sehen zu lassen ob Ciri all das überlebt. Die Entscheidungen die Gerald treffen muss sind nicht immer nachvollziehbar und die meisten Spieler möchten sicher das Ciri alles überlebt. Wenn ihr das wollt dann scrollt einfach nur runter nach:
Das Schicksal von Ciri

Blendet dann einfach nur die großen 5 Momente ein. 3 davon muß sie bestehen! Wenn sie Hexerin werden soll darf sie aber nie ihren echten Vater besuchen (auch so eine Falle); dann hast du nur noch 3 von 4 ;).

PrestonStormer
06.02.2017, 10:25
In Witcher 3 habe ich mich auch richtig verliebt. xD
Ich habe das gute Ende auf Anhieb gepackt! Yaay. xD Und zwar mit der guten Triss als meine Liebe. Bin jetzt gerade bei Blood And Wine, aber kommer zurzeit eher nur sporadisch dazu, es zu spielen.
Das SPiel muss man sowieso meeeehrmals durchspielen, weil es ja eben verschiedene Enden und Entscheidungen gibt, das finde ich aber richtig toll.
Ja, auf das neue Projekt von den Herstellern bin ich auch gespannt. Spielkonzept Witcher 3 bleibt auf jeden Fall unschlagbar. Und ich tippe auch, dass irgendwann bestimmt ein Abenteuer mit Ciri kommt. :D

Düsentrieb
06.02.2017, 10:47
Glückwunsch das du es beim ersten Anlauf gepackt hast; ich hatte es übrigens auch geschafft. Man sollte bei den Entscheidungen im Spiel etwas überlegen:). Auch ich wählte Triss, denn ich kannte sie aus Witcher 1 und 2 und Jen war echt etwas nervig...

Die Vampirgeschichte in Blood and Wine ist wirklich gut. Ich weiss nicht wie weit du in der Story bist, aber du wirst einen uralten Freund finden und einige Überaschungen :) . Der uralte Freund wird den Lesern der Bücher gefallen; er ist eigentlich schon lange tot.

Hast du Heart of Stone gespielt? Das würde ich dir empfehlen denn die Erweiterung hört sich klein an, hat aber die beste Questlinie der Spiels. Noch besser als die des blutigen Barons. Du legst dich mir sehr mächtigen Wesen an und musst sogar ins Reich der Toten. Entscheide am Ende wem du vertraust...
Leider hast du durch Blood and Wine jetzt aber schon mächterige Sets und Waffen. Die Geschichte ist aber wirklich toll.

Persephone
06.02.2017, 10:53
*mitkopfgegendiewandlauf*

Ich hab noch ein gaaanz wichtiges Spiel vergessen...

Star Wars: Battlefront (2015)
Das einzige Shooter-Game, weil ich darin eigentlich eine totale Niete bin... dementsprechend sind meine Erfolge auch eher Misserfolge :D

PrestonStormer
06.02.2017, 10:59
Glückwunsch das du es beim ersten Anlauf gepackt hast; ich hatte es übrigens auch geschafft. Man sollte halt etwas nachdenken und nicht nur spielen :). Auch ich wählte Triss, denn ich kannte sie aus Witcher 1 und 2 und Jen war echt nervig...

Die Vampirgeschichte in Blood and Wine ist wirklich gut. Ich weiss nicht wie weit du in der Story bist, aber du wirst einen uralten Freund finden und einige Überaschungen :) . Der uralte Freund wird den lesern der Bücher gefallen; er ist eigentlich schon lange tot.

Hast du Heart of Stone gespielt? Das würde ich dir empfehlen denn die Erweiterung hört sich klein an hat aber die beste Questlinie der Spiels. Noch besser als die des roten Barons. Du legst dich mir sehr mächtigen Wesen an und musst sogar ins Reich der Toten.
Entscheide am Ende wem du vertraust...
Leider hast du durch Blood and Wine jetzt aber schon mächterige Sets und Waffen. Die Geschichte ist aber wirklich toll.

Natürlich, das habe ich schon gespielt.
Ich habe ja die Version geschenkt bekommen, wo gleich alles zusammen auf einer CD drauf ist. :D
Die Story hat mit wirklich sehr, sehr gefallen.

Rayleen
07.02.2017, 18:26
Perse, bist du sicher, dass du von deinen Spielen sprichst? XD


Das einzige Shooter-Game, weil ich darin eigentlich eine totale Niete bin... dementsprechend sind meine Erfolge auch eher Misserfolge
Geht mir genauso. Aber es hat irgendwie doch was, auch wenn man eigentlich andauernd stirbt. XD

Und

Star Wars: The Old Republic
Star Wars - Jedi Knight 2: Jedi Outcast
Life Is Strange
!! Same

Persephone
08.02.2017, 09:34
Perse, bist du sicher, dass du von deinen Spielen sprichst? XD


Geht mir genauso. Aber es hat irgendwie doch was, auch wenn man eigentlich andauernd stirbt. XD

Und

!! Same

Wenn du nicht meinen Laptop gehackt hast, Rayleen, dann ja. MEINE Spiele :D

Und ich hab auch noch Star Wars: Force Unleashed auf dem PC, aber das spiele ich derzeit nicht, weil ich an einer Stelle auf Kamino nicht weiter komme und ständig sterbe.

Hm... generell habe ich viele Spiele auf dem Laptop, die ich eigentlich nicht mehr spiele... ich sollte mal aufräumen...

Luke_MK_II
08.02.2017, 14:21
Ich bin am Sonntag auf ein hervorragendes MMORPG in der Betaphase gestolpert und muss an dieser Stelle ganz ehrlich mal eine gut gemeinte Empfehlung aussprechen!

Albion Online heißt das gute Werk und ist ganz grob gesagt ein großes Clankampf - Sandbox spiel in einem fantasy Setting. MMORPG untypisch gibt es keine Skills zum leveln sondern eine Art "Technologiebaum" auf dem immer weitere Stufen für Rüstungen oder aber Craftingrezepte freigeschaltet werden. D.h. Als spieler wird man immer seine Startlebenspunkte sowie Startmanapunkte behalten aber die Stufe und Rüstungsart einer Rüstung bestimmen die Hp sowie Stats eines Charakters.

Beispiel: Man startet mit einer stufe 1 Lederrüstung. Indem man jetzt mobs mit der ausgerüsteten Rüstung besiegt sammelt man für den rüstungstyp erfahrung. Irgendwann kann man dann Lederrüstung der Stufe 2 freischalten. Das raffinierte an der sache ist: Zauber und kampffähigkeiten werden durch die rüstung bestimmt. Die robe eines Magiers stellt beispielsweise Heilzauber zur verfügung. Trägt jetzt ein schwertkämpfer eine magierrobe, dann kann er heilzauber wirken.
Nachteil: Jedes Rüstungsteil muss individuell aufgelevelt werden. Heißt also man muss sich früh entscheiden auf welchen Rüstungstypen man sich festlegen will.
Das schöne ist aber, dass es keine klassen gibt, sondern dass man gleichzeitig einen Bogen mit schwerer rüstung und magierkapuze spielen kann.

Die gesamte wirtschaft ist von den spielern gesteuert. Mobs lassen keine waffen fallen sondern auf der gigantischen weltkarte gibt es Resourcen von stufe 1-8. Damit lassen sich beispielsweise waffen + rüstugen der stufe 1-8 herstellen. Also bestimmt der weiteste spieler im prinzip was in den Spielumlauf gerät und was nicht.

Dadurch dass es keine richtigen level gibt ist das spiel ein einziges farmerlebnis. Mit stufe 1 ausrüstung lassen sich stufe 2 materialien abbauen. wenn man dann stufe 2 werkzeuge freigeschaltet hat kann man stufe 3 sachen farmen und immer so weiter

dann ist es möglich seine eigene stadt zu bauen. am besten gründet man dazu eine gilde denn andere spieler können dann vorbei kommen und dich angreifen und so ^^

Also wer mal ein MMORPG der etwas anderen art spielen will, der sollte Albion online testen! Hier mal ein kleiner trailer (https://www.youtube.com/watch?v=Sl21oPOawM8)aber achtung als ich den gesehen habe war das spiel sofort gekauft! ;D

Rayleen
10.02.2017, 12:22
an einer Stelle auf Kamino nicht weiter komme und ständig sterbe.

... welche Stelle? Maybe I can help u know. Hab das nämlich auch.
Aber durchgespielt.

Das ist gruselig. Und nein, ich hab deinen Laptop nicht gehackt. Was denkst du nur von mir. :hay:

Laska
11.02.2017, 22:06
ahhh, ich habe neben ts4 nicht wirklich viel Zeit zum spielen... aber, wenn mir meine sims mal auf den geist gehn, spiel ich 'wiggles' ein uralt spiel aber ich finds total knuffig und entspannend...

Außerdem seit nunmehr zehn jahren täglich: 'renaissance kingdoms' ein online mutiplayer rollenspiel. dummerwiese bin ich vor zwei jahren meinen rp-gatten nach rotterdam gefolgt und da ich des niederländischen nicht wirklich ausreichend mächtig bin (und eigentlich nur für eine kurze zeit per 'ausnahmegenehmigung in englisch schreiben darf) beschränken sich meine rp-aktivitäten zur zeit auf ein minimum, leider.

das browsergame an sich ist total langweilig, aber für leuts die gern schreiben ist es aber auf jeden fall empfehlenswert ;) man muss halt den weg ins forum finden, dann ist es klasse. jedenfalls in einer sprache in der man sich gut ausdrücken kann ... ;)

Düsentrieb
16.02.2017, 03:04
Ich schrieb ja schon oft das Witcher 3 extrem groß ist und man manchmal über die absonderlichsten Quests stolpert. So ist es mir vorhin passiert :). Als ich einer armen Einsiedlerin auch ohne Lohn helfen wollte erzählte sie mir von einem dämonischen Pferd das sie jede Nacht beobachtet. Helfen konnte da nur mein Pferd; Plötze. So gelang es mir mithilfe von "Hexertränken" mit Plötze zu reden (also mit meinem Pferd!!!). Wir haben tolle Gespräche geführt und uns ab und zu auch der Aufgabe zugewendet ;). Plötze hat mir auch erklärt warum sie so zuverlässig ist und ab und zu an Zäunen hängen bleibt.... Eine super Quest, aber auch mit ein paar Gegnern. Deshalb solltet ihr sie nicht unter Level 43 - 44 machen.

Ihr könnt die Quest nur machen wenn ihr Witcher 3 und die Erweiterung Blood and Wine habt. Ihr findet sie dann indem ihr euch nordöstlich von eurem Weingut Corvo-Bianco orientiert. Dort findet ihr weit im Nord-Osten die Kreuzung von Duh Tynne. Etwas Nordöstlich im Wald, am Rand der Karte, findet ihr die Einsíedlerin. Sprecht die Frau an und bietet ihr auch Hilfe ohne Bezahlung an. Genießt dann die Dialoge zwischen Gerald und Plötze :).

PS: Hier seht ihr diese Quest im Video (nicht von mir):
https://www.youtube.com/watch?v=hCJ4tAuneU4

Luke_MK_II
03.03.2017, 16:06
renaissance kingdoms klingt wirklich interessant! Ich mag RP's sehr gerne und spiele auch schon seit meiner Schulzeit alle paar wochen mit ein paar guten freunden DSA oder früher auch noch call of cthulhu. DSA hat sich aber nach vielen anderen als das spaßigste herauskristallisiert.

Witcher 3 fand ich auch sehr gut. Das DLC habe ich mir nicht gekauft aber meine lieblings Mission im hauptspiel ist auf jeden fall die vorletzte oder so in der sich die Hexer alle betrinken und dummes zeug anstellen :D hab mich tot gelacht und Caéd'mil, bloede dh'oine... hokuspokus.... abrakadabra.... arse blathanna ist seitdem mein Desktop Hintergrundbild :D

Ich habe mir jetzt neulich erst "Darkest Dungeon" gekauft. Ist eigentlich ein klassisches sidescroller RPG und gameplaytechnisch nichts besonderes allerdings hat das spiel wirklich schöne indie grafiken. Allgemein gefällt mir das ganze konzept, dass die Charaktere der eigenen Mannschaft alle sterblich sind und man sich um ihren seelischen zustand kümmern muss damit sie nicht wahnsinnig werden, während sie gegen gruselige Monster kämpfen ^^

Rayleen
06.03.2017, 16:32
Pit People. Ist noch im Early Access, aber schon jetzt genial.
Ebenso Battleblock Theater. Ist genial, aber nicht im Early Access. c:

Reggi
08.03.2017, 22:10
Ich bin dem Forum leider auch gerade wieder etwas untreu. Entdecke gerade Sims 3 (bald bei 300 Spielstunden)...
Und dann gab es ja Anfang des Monats nen Angebot für ne PS4 mit Horizon Zero Dawn für 300€. Da musste ich zuschlagen. Ich bin an sich eher weniger begeistert von Single Player RPG's, aber das war in der Werbung schon soooooo toll. Hat sich auf jeden Fall bestätigt die Erwartungen.
Es beinhaltet bisher ne echt coole Story und verdammt coole Techniken für Kampf und schleichen. <3

Rayleen
09.03.2017, 19:49
Ich habe erst gelesen "nen Angebot für Horizon Zero Dawn für 300€".
Da war ich doch etwas geschockt.

Ich wollte nur noch eine Art Zwischenmeldung zu dem Spiel Pit People geben.
Da habe ich jetzt weiter gespielt - wie es im Early Access eben möglich ist - und es ist unfassbar empfehlenswert.
Es ist mehr von strategischer Art, was überhaupt nicht mein Ding ist eigentlich, aber der für The Behemoth typische Humor und die teilweise echt sinnfreien und urkomischen Dialoge machen dieses Spiel gerade zu einem meiner Lieblingsspiele.

Düsentrieb
10.03.2017, 00:24
Horizon Zero Dawn würde mich auch interessieren, aber das Spiel wird ja leider nicht für dem PC erscheinen und eine Playstation habe ich nicht :(. Das Spiel ähnelt ja in vielen Dingen Witcher 3 und hier haben PC Games mal einen schönen Videovergleich der beiden Vorzeigespiele gemacht:
Horizon: Zero Dawn vs. The Witcher 3 - Die Action-RPGs im Video-Vergleich (http://www.pcgames.de/Horizon-Zero-Dawn-Spiel-55719/News/The-Witcher-3-Video-Vergleich-1222262/)

Es ist auch schön das beide Studios die Spiele des anderen gut finden und sich auch gegenseitig beglückwünscht haben. So gehört es sich wenn man gute Spiele entwickelt :):
Horizon: Zero Dawn - Macher antworten auf Gratulation von CD Projekt RED (http://www.pcgames.de/Horizon-Zero-Dawn-Spiel-55719/News/Macher-antworten-auf-Gratulation-von-CD-Projekt-RED-1222378/)

Skutlasdoettrir
10.03.2017, 07:05
Ohja, das Horizon nicht für PC erschienen ist finde ich auch ärgerlich. Ich bin absolut kein Konsolenmensch, außer an der Wii damals habe ich an keiner gespielt, selbst am Pc komme ich mit Kontroller nicht klar *lach*. Lustig, das Düsi gerade von Horizon und Witcher im Vergleich spricht. Ich schaue meinem Freund nämlich zur Zeit beim zocken über die Schulter wärend ich selbst The Witcher spiele.
Habe meinen Urlaub genutz und suchte nun das komplette Francise durch. Spiele, Bücher usw.. Ich bin echt geflasht, selbst der erste Teil ist für damalige Verhältnisse der Knaller. Und vom dritten Teil sage ich nur, das ich mich Düsi in der Begeisterung voll und ganz anschließen kann. Ich finde das Spiel ist noch einmal um Klassen besser als Skyrim und das hat mich damals schon gefesselt gehabt, nur fand ich Himmelsrand immer etwas leer und das ist in der Welt vom Witcher nicht der Fall.

Luke_MK_II
06.04.2017, 12:31
Ich muss unbedingt mal etwas zu Mass Effect Andromeda schreiben...

Also das spiel wurde ja von Kritikern regelrecht auseinander genommen und ich halte die ganze Negativkritik für absolut ungerechtfertigt. Open world wird gerne mal in Anführungszeichen gesetzt aber Fakt ist, dass die Welt von ME;A ziemlich groß ist und dadurch, dass der spieler nun auch endlich springen kann gibt es kaum Punkte auf den Karten, die man nicht besuchen kann.
Dann gibt es unglaublich viele Missionen. Die Dialoge sind sehr gut geschrieben und die Synchro ist auch verdammt gut geworden wofür man das spiel echt mal loben muss. Eigentlich macht Andromeda alles so wie gehabt nur eben (fast!) alles besser als die vorgänger. Viel mehr inhalt, bessere nebenmissionen, vieeeeel mehr anpassungsmöglichkeiten von Waffen und Ausrüstung und jetzt gibt es sogar so etwas wie ein crafting menü in dem man seine eigenen Sachen herstellen kann.

Ich spiele Mass effect seit Release, habe gestern die 100% erreicht und habe immer noch eine menge zu erforschen. Daumen hoch und eine dicke Empfehlung!

Düsentrieb
06.04.2017, 15:14
Da stimme ich dir zu Luke. Mass Effect Andromeda ist ein schönes Spiel, das wohl vor allem Leuten gefallen wird die Science Fiction Filme und Spiele mögen. Dieses Gefühl der unendlichen Weiten kommt im Spiel gut rüber. Ich finde es nur etwas schade das man das Spiel im Kampf nicht mehr pausieren kann um seinen Begleitern Befehle zu geben. Wenn das doch funktioniert, dann habe ich noch nicht herausgefunden wie das geht ;). Ich spiele aber auch erst ein paar Stunden, und in den ersten Stunden hat man ja sehr viele Gespräche auf der Hyperion und der Nexus. Jetzt wo ich mit der Tempest unterwegs bin wird es aber sicher bald wieder Action geben.

PS: Heute soll übrigens noch der erste große Patch für das Spiel kommen, und der wird so einige Änderungen mit sich bingen. So wird zB das Inventar von 50 auf 100 Einheiten vergrößert, und einige Animationen wurden überarbeitet.

Außerdem fanden die meisten Webseiten und Magazine das Spiel ganz ok (zB Gamestar 85%), und nur einige "wild gewordene" Spieler machten Terror in diversen Foren ;). Wer Interesse an dem Spiel hat sollte sich den Test auch ruhig mal durchlesen:

Mass Effect: Andromeda Test (PC) - Hält die PC-Version, was BioWare versprochen hat? - GameStar (http://www.gamestar.de/spiele/mass-effect-andromeda/test/mass_effect_andromeda,48839,3311396.html)

Luke_MK_II
06.04.2017, 15:40
Uh ein Patch klingt spannend da freue ich mich schon drauf! Mit meinem Inventar hatte ich aber nie probleme ich verkaufe immer alles was ich nicht brauche sofort. Habe mir gestern zum ersten mal auch zwei Waffen zusammengebastelt. Ein Asari Schwert V und diese Relikt Strahlenkanone V. Das Asari schwert ist echt ne verdammt gute Nahkampf Waffe -> kann ich sehr empfehlen (immer schön nach vanadium ausschau halten das ist recht selten).

Man kann irgendwie noch auf dieses Menü zugreifen indem man das Touchpad drückt (Ps4) aber ich glaube man kann damit nur noch die Waffen der begleiter wechseln und die eigene Munition. Mir ist aber aufgefallen, dass das team relativ intelligent auf das was du tust reagiert. Ich spiele z.b. als Biotiker und wenn Cora auf einer Mission mit dabei ist löst sie ab und zu schonmal eine Kombo aus wenn ich einen Feind in die Luft hebe. Ansonsten kannst du mit Steuerkreuz links und rechts noch bewegungsbefehle geben oder einen gegner als ziel markieren.

Wie spielst du deinen Charakter? Ich spiele Seit ME3 nur noch mit einem PG mit biotik und nahkampf -> was in Andromeda leider echt schwer ist weil die gegner alle unfassbar unnötig viel HP haben :o

Düsentrieb
06.04.2017, 15:47
Wie ich schon geschrieben habe bin ich noch nicht weit im Spiel (Level 3) und habe bisher noch keine Skillpunkte verteilt. Das wollte ich heute vor der Landung in der Tempest machen. Ich werde wohl wieder einen Soldaten mit Schwerpunkt auf Waffen und etwas Nahkampf skillen. Vielleicht noch etwas Biotik, aber dafür habe ich ja auch Cora.

Ich spiele übrigens auf dem PC, und da ist die Steuerung natürlich etwas anders.

PS: Ich weiß natürlich nicht ob der Patch auf der PS 4 auch heute erscheint.

Luke_MK_II
07.04.2017, 01:06
ooh okay gut zum PC kann ich natürlich nichts sagen.

waffen finde ich bei ME imme recht frustrierend weil gegner mit steigendem schwierigkeitsgrad immer mehr lebenspunkte bekommen und ich nie genug munition habe :D Mass effect habe ich aber auch immer eher wegen der Atmosphäre und der charaktere gespielt. Dieses deckung - schießen - deckung gameplay ist normalerweise nicht so meins deshalb schon mit dem asarischwert und einer guten rüstung an die front und alles 1-hitten :p

Mein lieblings charakter ist dieses mal sogar ein Kroganer obwohl ich die sonst nie besonders mochte

Düsentrieb
07.04.2017, 03:57
Ach, ich glaube ich habe "deinen" Kroganer gerade auf Eos gefunden ;). Auf Eos ist ja auch einiges zu tun, und das mit den Schießereien funktioniert ganz gut wenn nicht so riesige Brocken angelaufen kommen. Jetzt hat man ja auch das Jet-Pack, und mit dem kommt man schon gut aus brenzligen Situationen. Ich benötige noch einen guten Nahkampfangriff, aber dafür brauch ich noch einige Skillpunkte.

Die Grafik ist ja sowieso super, und das Update hat dann auch was bei den Gesichtern gebracht. Gerade die Augen sehen jetzt viel lebendiger aus :). Aber, ähnlich wie bei Sims, bringt so ein Patch auch wieder Ärger mit sich... Auf dem PC funktioniert Alt + Tab jetzt nicht mehr vernünftig. Ich muß jetzt jedesmal nach dem hereintabben ins Spiel dieses wieder auf Vollbild umstellen...

Luke_MK_II
07.04.2017, 13:53
Das mit den Gesichtern freut mich sehr. Das muss ich mir später mal direkt anschauen. Würde mich sehr freuen, wenn die mimik jetzt teilweise passen würde. Für einen guten Nahkampfangriff kann ich das crafting menü empfehlen. Der kroganische hammer und das Asari schwert teilen schon auf der ersten stufe eine Menge schadenspunkte aus.

BlessedByNyx
08.04.2017, 10:10
Ich spiele seit ner Woche Fallout Shelter, das hab ich am 1. April umsonst auf Steam gefunden. :)

Luke_MK_II
15.04.2017, 12:04
Ich spiele seit ner Woche Fallout Shelter, das hab ich am 1. April umsonst auf Steam gefunden. :)
Toll gemacht jetzt bin ich süchtig danach :D :D

BlessedByNyx
16.04.2017, 07:00
Sorry! :D
Ich hab inzwischen auch schon 64 Stunden aufm Ticker und mir fehlen nur noch 8 Achievements. (Ich bin leider Sammler. Ist ne ganz schlimme Sache. XD)

Luke_MK_II
16.04.2017, 22:24
ich hab inzwischen auch schon 21 stunden zusammen :D Ostern´? Was ist Ostern? XD

Das ist genau wie damals bei GameDev story... Ich schau mal gaaaaanz kurz rein was meine Arbeiter im moment so treiben -
3 stunden später - So jetzt gibt es nichts mehr zu tun - 5 stunden später - Oh ist etwa eben die Sonne wieder aufgegangen o.O

Vanilladonut
20.04.2017, 10:21
Stardew Valley, Senran kagura, overwatch,battlefield 1 und Animal crossing new Leaf :)

HeinzFiction
16.05.2017, 14:39
Prey 2017, The Surge, Rising Storm 2 Vietnam

Foxxi
28.05.2017, 21:13
Neben Sims4 spiele ich z.Z. Age of Empires II, Heroes of the Storm, Blade&Soul und Tera habe ich mir nun nach laaanger Zeit auch mal wieder runter geladen. :3
Maaanchmal, aber das wirklich selten in letzter Zeit, auch Hearthstone.

Düsentrieb
30.06.2017, 03:15
Ich habe mir vor kurzem Dark Souls 3 im Steam Sale gekauft, und ich glaube wirklich das ist das schwerste Spiel der Welt. Dieses Spiel zerreißt einen indem es einem immer wieder Futter gibt und ein schrecklich schönes Setting hat; aber es ist wirklich sehr schwer.

Für den ersten Endgegner, der ja eigentlich leicht sein soll, brauchte ich 7 Versuche... Aber es ist in Souls wirklich so das man bei jedem Tod dazulernt :). Da ich auch lieber mit Maus und Tastatur spiele musste ich erstmal die Steuerung begreifen und auch Tasten umsetzen; bzw auf meinr Maus speichern. So funktionier ein Sprungangriff fast nie wenn eine Taste auf der Maus und eine auf der Tastatur liegt. Bei einer Maus mit programmierbaren Tasten legt man dann einfach beide Tasten auf die Maus :).

Das Spiel ist zwar für ein Gamepad entwickelt, aber ich finde es spielt sich mit dem Pad nicht wirklich gut. Das kann aber auch dadran liegen das ich nicht gut mit dem Gamepad spielen kann ;). Ich habe es ausprobiert, aber als alter Witcher-Spieler spiele ich es lieber mit Maus-Tastatur Steuerung. Man muss nur wissen was man macht, denn die Tooltips im Spiel sind immer für ein Gamepad.

Na mal sehen wie lange ich diesen Stress aushalte... aber zum Ausgleich habe ich ja auch noch Sims 4 :)

HeinzFiction
02.07.2017, 16:48
Ich habe mir vor kurzem Dark Souls 3 im Steam Sale gekauft, und ich glaube wirklich das ist das schwerste Spiel der Welt. Dieses Spiel zerreißt einen indem es einem immer wieder Futter gibt und ein schrecklich schönes Setting hat; aber es ist wirklich sehr schwer.

Für den ersten Endgegner, der ja eigentlich leicht sein soll, brauchte ich 7 Versuche... Aber es ist in Souls wirklich so das man bei jedem Tod dazulernt :). Da ich auch lieber mit Maus und Tastatur spiele musste ich erstmal die Steuerung begreifen und auch Tasten umsetzen; bzw auf meinr Maus speichern. So funktionier ein Sprungangriff fast nie wenn eine Taste auf der Maus und eine auf der Tastatur liegt. Bei einer Maus mit programmierbaren Tasten legt man dann einfach beide Tasten auf die Maus :).

Das Spiel ist zwar für ein Gamepad entwickelt, aber ich finde es spielt sich mit dem Pad nicht wirklich gut. Das kann aber auch dadran liegen das ich nicht gut mit dem Gamepad spielen kann ;). Ich habe es ausprobiert, aber als alter Witcher-Spieler spiele ich es lieber mit Maus-Tastatur Steuerung. Man muss nur wissen was man macht, denn die Tooltips im Spiel sind immer für ein Gamepad.

Na mal sehen wie lange ich diesen Stress aushalte... aber zum Ausgleich habe ich ja auch noch Sims 4 :)

Es gibt viel, viel schwerere Spiele als DS3, auch in der jüngeren Vergangenheit. Ich habs nicht allzu weit gespielt, vielleicht so 10 stunden. den ersten hatte ich fast durch, den zweiten kaum mal angezockt. Wenn man ein Dark Souls kennt, kennt man alle imo. Da ist mir die Lust vergangen

ChassieNiuo
02.07.2017, 22:36
Ich spiele League of Legends :) Es gibt momentan keine spiele die mich wirklich 'flashen' :D Ich warte auf State of Decay 2 was aber noch dauern wird :(

Luke_MK_II
03.07.2017, 14:40
Ich habe vor ein paar tagen mit ein paar freunden zusammen angefangen Warhammer: End Times - Vermintide zu spielen. Macht echt bock und ist ein gutes spiel für zwischendurch auch wenn es in den hohen schwierigkeitsstufen echt hart wird.

Dark souls kann ich rauf und runter spielen. Teil 3 und 2 kenne ich so gut wie auswendig. Ich mache gerne dark souls 3 cosplay runs und spile dann anschließend etwas pvp mit dem charakter. Mein favorit ist auf jeden fall das Berserk build mit dem greatsword (http://darksouls3.wiki.fextralife.com/Greatsword)

Düsentrieb
05.07.2017, 11:12
Es gibt viel, viel schwerere Spiele als DS3, auch in der jüngeren Vergangenheit. Ich habs nicht allzu weit gespielt, vielleicht so 10 stunden. den ersten hatte ich fast durch, den zweiten kaum mal angezockt. Wenn man ein Dark Souls kennt, kennt man alle imo. Da ist mir die Lust vergangen

Sicher ist Dark Souls eigentlich recht einfach gestrickt, aber hast du mal die Bosse besiegt? Das ist wirklich nicht einfach, und was soll da noch schwerer sein? Ich denke ausser komischer comic-games gibt es nichts das wirklich schwerer ist.

Nun ich kämpfe an der Mauer von Lothringen, habe eine gute Katana und diese inzwischen auch verbessert :). In Dark Souls muss man eben wissen was man tut.

PS: Und jetzt auch mit 20k Seelen den Schüssel gekauf :) Ich werde also in den Turm kommen :) . Morgen oder wenn ich Zeit habe .

HeinzFiction
05.07.2017, 14:45
Ich spiele League of Legends :) Es gibt momentan keine spiele die mich wirklich 'flashen' :D Ich warte auf State of Decay 2 was aber noch dauern wird :(

Ich hoffe, du hast Windows 10


Sicher ist Dark Souls eigentlich recht einfach gestrickt, aber hast du mal die Bosse besiegt? Das ist wirklich nicht einfach, und was soll da noch schwerer sein? Ich denke ausser komischer comic-games gibt es nichts das wirklich schwerer ist.

Nun ich kämpfe an der Mauer von Lothringen, habe eine gute Katana und diese inzwischen auch verbessert :). In Dark Souls muss man eben wissen was man tut.

Klar hab ich das, ich hab Dark Souls 1 fast durchgespielt, das geht nicht ohne Bosse zu legen :P. Tatsächlich sind die meisten Bosse in DS aber keine allzu große herausforderung, sobald man deren Attacken und Bewegungsabläufe kennt. Allerdings gibt es auch ein paar, die ich bis heute nur durch exploits kaputt kriege

Düsentrieb
25.07.2017, 04:40
Ich habe mir im letzten Steam Sale den guten Planet Coaster gekauft, und das Spiel ist sehr gut, aber ich kann es euch nicht uneingeschränkt empfehlen, denn man benötigt einen sehr schnellen Computer um es bei großen Parks flüssig zu spielen. Bei großen Parks limitiert auch nicht die Grafikkarte sondern der Prozessor, und man sollte einen schnellen Intel Core i7 mit 4 Kernen haben (also einen Desktop Core i7). Ich habe einen sehr schnellen Intel Core i7 Sechskerner und der packt das sehr gut. Wie bereits geschrieben, die Grafikkarte ist nicht so wichtig, sollte aber auch relativ aktuell sein. ZB eine Geforce GTX 970 ist sehr gut geeignet.

Genug von der Hardware; Planet Coaster ist ein gewaltiger Spielplatz für Coaster-Fans die alles machen wollen :). Heute ist in dem Spiel fast alles möglich was man bauen will und man kann auch in jeder Bahn mitfahren. Sehr schön ist auch das man schon bei den Gästen sieht ob es ihnen gefällt oder nicht... Kinder springen durch die Gegend oder Angestellte laufen mit hängendem Kopf durch den Park wenn sie nichts zutun haben. Das Management des Parks ist selbst heute noch recht einfach, aber dadran arbeiten Frontier auch noch. Inzwischen wurde Kriminalität eingeführt und es wird noch mehr kommen, aber Frontier wollen vor allen einen gut funktionierenden Park. Hier mal der Release-Trailer, und alles das kann man auch im Spiel machen, und es sieht auch so aus wenn der PC schnell genug ist:
https://www.youtube.com/watch?v=QDqlXGg394k

Inzwischen gab es 3 große Updates und das Spiel wurde schneller (also optimiert) und hat viele neue Inhalte bekommen :). Hier mal ein Video was Fans so basteln:
https://www.youtube.com/watch?v=8rc9-Heb9TE

Bei diesem Video sind aber keine Besucher im Park und die belasten die Performance zusätzlich noch (später hat man schnell mal 5000 Leute im Park :)). Optisch sieht man aber wie schön Planet Coaster ist. Um gut spielen zu können sollte man etwa folgenden Computer haben:
Betriebssystem: Windos 7, 8 oder 10 in der 64 bit Version
Prozessor: Intel Core i7 4770 oder schneller
Grafikkarte: Geforce GTX 970 oder schneller
Arbeitsspeicher: 8 GB oder mehr

Simulationen benötigen sehr schnelle Prozessoren, und Planet Coaster kann jeden echten und auch virtuellen Kern nutzen. So läuft es auf 6 Kern-Prozessoren mit Hyperthreading noch besser. Die Grafikkarte ist nicht ganz so wichtig. Wenn du Planet Coaster spielen willst dann aktiviere ruhig V-Sync im Spiel um Tearing zu vermeinden. Dann MUSST du aber im Grafikkartentreiber Triple-Buffering aktivieren damit die Bildrate nicht einbricht. Ansonnsten kannst du auch V-Sync im Spiel abschalten und im Geforce-Treiber Fast-Sync aktivieren.
Ich würde aber V-Sync anlassen und Triple-Buffering im Treiber dazuschalten.

Es ist übrigens auch toll das man sich im Steam Workshop auch die Coaster und Fahrgeschäfte anderer Spieler runterladen kann. Diese kannst du dann im Sandbox-Modus verwenden, oder wenn du die entsprechenden Bahnen im Herausforderungs-Modus freigeschaltet hast. Im Steam-Workshop gibt es wirklich schöne Bahnen und Fahrgeschäfte.

PS: Das in zweiten Video Dummys in der Bahn sitzen ist normal. So werden Bahnen getestet, und ohne Test geht keine selbst konstruierte Bahn an den Start. Alles für die Sicherheit :).

Und hier ein Video zum Sommer-Update, das wie alle anderen Updates kostenlos ist:
https://www.youtube.com/watch?v=zvjUHtXxwcE

HeinzFiction
26.07.2017, 17:24
Momentan spiele ich fast ausschließlich Multiplayergames mit Freunden

World of Warships (dieses manchmal auch solo)
Playerunknowns Battlegrounds
Die Alpha 16 von 7 Days to die

Dazu gesellt sich demnächst noch die Remastered-Version von Homeworld, welche ich zu Release schon gespielt, aber leider wegen Bugs schnell wieder aufgegeben habe. Das Spiel ist mittlerweile gepatched und sicher wieder einen Blick wert.

Rayleen
01.09.2017, 17:07
Life is Strange: Before the Storm

(ich wollte den beitrag ja eigentlich capsen, aber irgendwie hat das nicht funktioniert, schade eigentlich)

Silmeria
02.09.2017, 08:46
Bei mir isses mal wieder Ark...und Dragen Age Inquisition habe ich auch neu angefangen :D

Luke_MK_II
02.09.2017, 16:46
Ich habe jetzt endlich mal Life is strange gespielt weil der season pass nur 8 Euro gekostet hat und ich bin echt überwältigt! Before the storm kommt dann die tage auch mal aber irgendwie muss ich jetzt... keine ahnung... vllt eine Folge Glücksbärchis oder so schauen XD XD XD

Düsentrieb
04.09.2017, 18:21
Ich hatte hier ja schon viel über die Spiele der Witcher-Serie geschrieben, und jetzt ist die Serie 10 Jahre alt geworden. Als Dankeschön an die Fans haben CD Project ein kleines Video gemacht das Gerald mit vielen seiner Freunde bei der Feier auf seinem Weingut in Toussaint zeigt :). Hier mit Beitrag:
The Witcher: Rührendes Video feiert 10 Jahre - und die Spieler der Serie (http://www.pcgameshardware.de/The-Witcher-3-Blood-and-Wine-Spiel-56418/News/Video-feiert-10-Jahre-und-die-Spieler-der-Serie-1237797/)

Und nur das HD-Video:
http://vcdn.computec.de/ct/2017/9/75705_hd.mp4

Luke_MK_II
05.09.2017, 01:55
ziemlich cooles video. Die Serie hat mir mega gut gefallen.

Cáed'mil, bloede dh'oine.... Hokuspokus.... Abrakadabra..... Arse blathanna... !

Prost! :D

Tobi
05.09.2017, 22:26
Ich habe zwar ein paar MMORPGs installiert, spiele aber keines von ihnen aktiv...naja mal mehr mal weniger.

Little Nightmares noch, wobei ich das in großen zeitlichen Abständen spiele. Habe es bei einem Gewinnspiel gewonnen, deshalb will ich es fertig bekommen, aber ich habe selten Lust^^ Bin da bei ca. der Hälfte.

Joah, ansonsten spiele ich regelmäßig Smash auf der WiiU^^

PrestonStormer
06.09.2017, 03:25
Außer Sims 4 ... spiele ich jetzt gerade auch wieder hart Sims 3! Dank des neuen PCs läuft es super mit den EPs und es gibt noch sso Vieles, was ich noch nicht wirklich im Gaeplay genossen habe. Zwar musste ich erstmal ein paar DLs anschaffen, aber jetzt ist alles supi! :D

HeinzFiction
12.09.2017, 18:43
Zurzeit spiele ich eigentlich nur War Thunder und Path of Exile relativ regelmäßig. Ansonsten ackere ich mich durch diverse Indietitel durch, aktuell durch das gute, aber viel zu teure Battle Brothers

Düsentrieb
27.09.2017, 10:27
Ich spiele ja gerne Rollenspiele, und da habe ich wieder mal was neues. Divinity: Original Sin 2 ist aber kein modernes Rollenspiel wie Witcher 3, sondern man steuert eine Party von 4 Helden aus isometrischer Sicht durch die Abenteuer. Also etwa wie Baldurs Gate und seine modernen Vertreter. Das Spiel ist so ungeheuer komplex das ich das hier nicht beschreiben kann, aber schon die Wertungen sagen sehr viel. So haben Gamestar und auch PC Games beide extrem gute 93% gegeben. Das Spiel ist aber ein rundenbasierendes Rollenspiel und so sicher nicht für jeden was. Diejenigen die sowas mögen finden aber ein gewaltiges Spiel voller Möglichkeiten und Geschichten.

Falls ihr das Spiel spielen wollt mal ein Tipp. Erstellt euch keinen komplett neuen Character sondern nutzt einen der 6 vorgefertigten Origin-Charaktere (Aussehen und Fähigkeiten könnt ihr trotzdem anpassen) und erlebt dessen Origin-Geschichte auch im Spiel. Und bringt einem euer Helden unbedingt bei mit Tieren zu sprechen und wirkt keine Blitzzauber wenn ihr im Regen steht und sprecht Lohse nicht auf den Dämon in ihrem Kopf an wenn ihr sie nicht selbst spielt, was auch keine schlechte Idee ist ;).

Hier ein Trailer der von allem etwas zeigt:
https://www.youtube.com/watch?v=bTWTFX8qzPI

Und ein kurzer Gamestar-Videotest:
https://www.youtube.com/watch?v=YzdF8QEczkI

Rayleen
28.09.2017, 10:58
Ist zwar auch irgendwie Sims, aber im Moment spiele ich sehr gerne wieder Sims 2 :hay:

HeinzFiction
28.09.2017, 13:25
Ich spiele ja gerne Rollenspiele, und da habe ich wieder mal was neues. Divinity: Original Sin 2 ist aber kein modernes Rollenspiel wie Witcher 3, sondern man steuert eine Party von 4 Helden aus isometrischer Sicht durch die Abenteuer. Also etwa wie Baldurs Gate und seine modernen Vertreter. Das Spiel ist so ungeheuer komplex das ich das hier nicht beschreiben kann, aber schon die Wertungen sagen sehr viel. So haben Gamestar und auch PC Games beide extrem gute 93% gegeben. Das Spiel ist aber ein rundenbasierendes Rollenspiel und so sicher nicht für jeden was. Diejenigen die sowas mögen finden aber ein gewaltiges Spiel voller Möglichkeiten und Geschichten.

Falls ihr das Spiel spielen wollt mal ein Tipp. Erstellt euch keinen komplett neuen Character sondern nutzt einen der 6 vorgefertigten Origin-Charaktere (Aussehen und Fähigkeiten könnt ihr trotzdem anpassen) und erlebt dessen Origin-Geschichte auch im Spiel. Und bringt einem euer Helden unbedingt bei mit Tieren zu sprechen und wirkt keine Blitzzauber wenn ihr im Regen steht und sprecht Lohse nicht auf den Dämon in ihrem Kopf an wenn ihr sie nicht selbst spielt, was auch keine schlechte Idee ist ;).

Hier ein Trailer der von allem etwas zeigt:
https://www.youtube.com/watch?v=bTWTFX8qzPI

Und ein kurzer Gamestar-Videotest:
https://www.youtube.com/watch?v=YzdF8QEczkI

Na Düsi, ich glaube kaum, dass sich hier jemand für CRPG's begeistern kann. Naja, außer mir, denn ich spiele es zurzeit, und es ist wahrlich ein fantastisches Spiel. Das Spiel hat wirklich sehr wenige Fehler, die man leicht verschmerzen kann. Da sind die 93% meiner Meinung nach absolut verdient. Für mich insgesamt das beste Rollenspiel der letzten Jahre.

PrestonStormer
03.10.2017, 05:13
Ich spiele gerade alles, was auf der SNES Mini drauf ist. *-*

BlessedByNyx
18.10.2017, 21:26
Oooh, Düsi das sieht mega gut aus! Jmd in meiner Steam Liste suchtet das zur Zeit aber ich hatte mir das noch nicht weiter angeguckt. Und das ist ein Co-op Spiel! Mein Freund hat die Tage erst gemeint, wir sollten mal was zusammen zocken... ich denke damit könnte ich ihm mal kommen.

(Rayleen, Sims 2 FTW!)




Dann mal zu meinem Post... also ich habe ebenfalls angefangen PUBG zu spielen. Ich habe ja eigentlich NIE shooter gespielt aber omg, das Spiel mag ich. :D

Für die dies nicht kennen: Playerunknown's Battlegrounds ist ein Spiel, das mit mit 99 anderen spielt (es hat auch Duo und Squad mode, wobei dann trotzdem maximal 100 Personen in einem Spiel zusammen sind), und in dem es darum geht der letzte überlebende zu sein.

Es fängt damit an, dass alle in einem Flugzeug sitzen welches beim Spielstart immer in einem anderen Winkel gerade über eine Insel fliegt, und man sich halt überlegen muss wo man abspringen möchte. Es gibt Städte, aber auch Dörfer und einzelne Häuser mitten im nirgendwo (die Grafik btw ist toll!), und manchmal hat man mehr Glück mit dem Loot und manchmal weniger. So geht man nach der Landung direkt auf die Suche nach Waffen und Muni und eben Ausrüstung (Helm, Schussveste, Rucksack) und kurze Zeit nachdem alle gelandet sind erscheint ein weißer Kreis auf der Map. Das ist die Spielzone. Alle müssen nun innerhalb vorgegebener Zeit in diese Spielzone, während sich von außen ein blauer Kreis zuzieht bis er auf dem weißen liegt. Dann erscheint ein neuer, kleinerer weißer Kreis im alten und man hat wieder etwas Zeit sich in die Zone zu begeben. Wer zu lange außerhalb des blauen Kreises bleibt, stirbt.

Somit ist es nicht nur ein 0815 Shooter bei dem man auf alles ballert was sich bewegt, sondern man hat auch Motivation erster zu werden und kann auch ganz ohne einen einzelnen Schuss abzugeben ziemlich weit kommen einfach durch vorsichtiges durchs Gelände Navigieren. :) (So bin ich schon 4te geworden, und ich habs wirklich noch nicht oft gespielt.)
Macht aber auch mega Spaß sich irgendwo in Randnähe des Kreises zu verschanzen und auf die zu warten, die von außen angerannt kommen um sie dann mit Knallen zu empfangen. :D
Oder ich saß in meinem letzten Spiel zB gerade in einem Haus im Dachgeschoss und habe Sachen aufgesammelt, als ich gehört habe wie unten eine Tür aufging (die ich hinter mir zugemacht hatte). Also bin ich still sitzen geblieben bis mir der Typ in die Arme lief. :D

HeinzFiction
08.11.2017, 12:47
Dann mal zu meinem Post... also ich habe ebenfalls angefangen PUBG zu spielen. Ich habe ja eigentlich NIE shooter gespielt aber omg, das Spiel mag ich. :D

Und, schon ein Chicken Dinner gewonnen? ;) Ich habs bisher leider erst einmal geschafft

Ich mag PUBG eigentlich auch, nur läuft es auf meinem jetzigen Rechner echt sehr besch... eiden. Hatte schon ne neue Grafikkarte bestellt, aber die ist defekt, nun muss ich auf Reperatur warten

BlessedByNyx
09.11.2017, 18:51
Heinzi, ich habs in der Zwischenzeit leider nur einmal gespielt (ja ok, zweimal, aber beim ersten hatte ich so pech dass ich innerhalb von 2 Minuten draufgegangen bin XD). Schreibe noch meine Masterarbeit fertig und dann gehts los. ;)
(Abgabe ist nächste Woche Mittwoch.)

Hab die Tage nem Squad beim Spielen zugeguckt und das war so witzig... Die anderen aus dem Team waren alle schon tot (noch bevor die Spielerzahl unter 50 sank), insgesamt warn noch 16 Leute alive, der Kreis war schon ziemlich klein, und Bekannte von mir sitzt in einem Busch und wartet einfach nur darauf dass die blaue Zone kleiner wird als ein ganzes Team von 4 Mann an ihm vorbei schleicht. :D

Wir haben ihm dann alle über zugeschrien dass er sich bloß nicht bewegen soll, er hat dann aber doch rumgewackelt und die haben ihn trotzdem nicht gesehen! XD Haben wir gelacht ey... die hätten mit ihm ja kurzen Prozess gemacht, mehr Löcher als ein schweizer Käse bei 1:4.
Statt dessen ließ er sie weiter gehen und hat ihnen dann aus sicherer Entfernung (mit ner eigentlich schlechten Waffe) in den Rücken geschossen. 2 einfach so umgelegt mit 8 Schuss, und die anderen beiden haben sich dann vom Acker gemacht weil sie nicht feststellen konnten, von wo sie beschossen wurden. XD
Er ist dann am Ende #3 geworden.

Defekte Graka ist aber ätzend, hoffe du hast da keine größeren Probleme mehr mit und kannst demnächst wieder fröhlich weiter zocken. ;)

HeinzFiction
18.12.2017, 13:53
Ja, mittlerweile hab ich sie zurück und mein PC läuft einigermaßen.

Zurzeit steht bei mir Spellforce 3 an, was mich aber noch nicht so recht gepackt hat. Der RPG/RTS-Mix ist zwar launig und wird selten in Spielen verwendet. Aber weder als eigenständiges RPG, noch als RTS ist Spellforce 3 so richtig gut imo.
Ansonsten spiele ich noch Stellaris. Bis ich daran Spaß hatte, hats auch ganz schön gedauert

PrestonStormer
23.12.2017, 00:29
Nachdem ich die "Not a Hero" Erweiterung von Resident Evil 7 in kürzester Zeit zwei Mal durchgespielt habe, spiele ich erstmal wieder das geniale Resi Revelations 2! :D
Demnächst werden die anderen Teile auf PS4 geholt und nochmal durchgezockt.
(Alles neben Sims 4 natürlich! Bis eben gespielt, haha!)

Luke_MK_II
27.12.2017, 12:27
irgendwie lande ich in der Weihnachtszeit immer wieder bei Old school runescape obwohl das wahrscheinlich das schlechteste MMORPG überhaupt ist aber der Nostalgiefaktor ist halt da... :D
Tja das lass ich halt den ganzen tag im hintergrund laufen weil das spiel sowieso nur aus AFK- grinden besteht... Ansonsten habe ich die tage noch die neue life ist strange EP gespielt und diverse Arcade spiele ^^

PrestonStormer
27.12.2017, 18:14
Nun spiele ich neben Sims auch noch Resident Evil 5 auf der Ps4.
Ist zwar manchmal etwas zu sehr Action und laaaaange Boss-Fights, aber mit einem Partner spielt sich das doch sehr schön.

Nekon
27.12.2017, 18:27
Ich spiele momentan last guardian :) mag das Spiel und die Grafik total xD

Düsentrieb
31.12.2017, 05:34
Hallo zusammen,

ich bin jetzt durch Zufall *Weihnachten* zu Assassins Creed: Origins gekommen, und ich muß sagen das mir das Spiel sehr viel Spass macht :). In vielen Dingen ähnelt es sogar ein klein bischen Witcher 3, auch wenn das Setting natürlich ganz anders ist. Die Spielerführung in der Open World ist gut, und es gibt viele nette Nebenquests die viel erzählen, aber nicht soviel wie beim Witcher. Auch ansonnten ist das Spiel fair, denn es gibt keine Lootboxen, und die Dinge die es im Ingameshop zu kaufen gibt sind nur optischer Schmuck! Nichts davon braucht man, und viele Dinge könnt ihr euch auch über eure Punkte bzw. Ingamewährung kaufen, was ihr aber nicht unbedingt tun solltet, denn es gibt wichtigere Dinge zu kaufen. So kann man Waffen bei Schmieden aufwerten und an seinen Level anpassen lassen. Das ist teuer aber sehr nützlich wenn man zB Lieblingswaffen hat! Alles immer gegen Ingamewährung. Das Kampfsystem ist auch komplett neu für Assassins Creed; es ähnelt stark dem von Witcher 3 mit leichten und schweren Schlägen, blocken und ausweichen. Special Moves gibt es natürlich aus, sogar recht viele (die man mit der Zeit freischaltet). Anders ist das man, wenn man wirklich alles im Spiel durchspielt, alles skillen kann. Das ging bei Witcher 3 natürlich nicht, und hier sieht man wieder die Wurzel des Action-Advetures. Trotz allen ein tolles Spiel in einer wahnsinnig grossen Welt die fast so voller Abenteuer steckt wie bei Witcher 3 :)

Zu den Hardwarevoraussetzungen: Assassins Creed: Origins benötigt für maximale grafische Details wirklich sehr schnelle Computer. Wer unbedingt in 1980x1080 mit max Details und 50 - 60FPS spielen will sollte einen schnellen Intel Core i7 mit 16 GB und eine Geforce GTX 1050Ti - 1060 haben. Auf AMD-Prozessoren (auch Rysen) und Grafikkarten läuft es sehr gut aber nie ganz so schnell. Bei 2560x1440 sollte es dann eine Geforce 1070 oder 1080 sein; so spiele ich mit meiner GTX 1080 ständig mit 60 - 70 FPS.
Mittlere Details benötigen natürlich lange nicht solch heftige Grafikkarten, aber die Anforderungen an den Prozessor bleiben hoch! Einen schnellen Core i5 oder Rysen würde ich unbedingt empfehlen. Andererseits brauchte aber auch schon Witcher 3 in den Städten recht schnelle Prozessoren um flüssig zu laufen.

Insgesammt ist Assassins Creed: Origins vielleicht nicht mehr ein klassisches Assassins Creed, und ein Rollenspiel ist es auch nicht, aber es ist ein wirklich tolles und auch sehr schönes Spiel geworden :)

Luke_MK_II
03.01.2018, 13:28
Auch ansonnten ist das Spiel fair, denn es gibt keine Lootboxen, und die Dinge die es im Ingameshop zu kaufen gibt sind nur optischer Schmuck!

Echt traurig, dass man sowas inzwischen immer mit dazuschreiben muss. Allein die Möglichkeit für irgendetwas im spiel Geld ausgeben zu können gewinnt mich nicht mehr. Hätte allerdings alles was ich besitze darauf verwettet, dass AC da mitzieht so wie das franchise gemolken wird.

Ich finde es total beschissen, dass jetzt jeder Entwickler diesen lootbox Trend mitmacht. Und die Spieler kaufen den schrott trotzdem - ist so gesehen nicht einmal deren schuld... Ich hoffe wirklich, dass dieses System einfach komplett in Europa als Glücksspiel abgetan wird und ende. Das hat sich bestimmt so ein Genie wie Ajit Pai ausgedacht :O_o:

HeinzFiction
04.01.2018, 14:48
Hallo zusammen,

ich bin jetzt durch Zufall *Weihnachten* zu Assassins Creed: Origins gekommen, und ich muß sagen das mir das Spiel sehr viel Spass macht :). In vielen Dingen ähnelt es sogar ein klein bischen Witcher 3, auch wenn das Setting natürlich ganz anders ist. Die Spielerführung in der Open World ist gut, und es gibt viele nette Nebenquests die viel erzählen, aber nicht soviel wie beim Witcher. Auch ansonnten ist das Spiel fair, denn es gibt keine Lootboxen, und die Dinge die es im Ingameshop zu kaufen gibt sind nur optischer Schmuck! Nichts davon braucht man, und viele Dinge könnt ihr euch auch über eure Punkte bzw. Ingamewährung kaufen, was ihr aber nicht unbedingt tun solltet, denn es gibt wichtigere Dinge zu kaufen. So kann man Waffen bei Schmieden aufwerten und an seinen Level anpassen lassen. Das ist teuer aber sehr nützlich wenn man zB Lieblingswaffen hat! Alles immer gegen Ingamewährung. Das Kampfsystem ist auch komplett neu für Assassins Creed; es ähnelt stark dem von Witcher 3 mit leichten und schweren Schlägen, blocken und ausweichen. Special Moves gibt es natürlich aus, sogar recht viele (die man mit der Zeit freischaltet). Anders ist das man, wenn man wirklich alles im Spiel durchspielt, alles skillen kann. Das ging bei Witcher 3 natürlich nicht, und hier sieht man wieder die Wurzel des Action-Advetures. Trotz allen ein tolles Spiel in einer wahnsinnig grossen Welt die fast so voller Abenteuer steckt wie bei Witcher 3 :)

Zu den Hardwarevoraussetzungen: Assassins Creed: Origins benötigt für maximale grafische Details wirklich sehr schnelle Computer. Wer unbedingt in 1980x1080 mit max Details und 50 - 60FPS spielen will sollte einen schnellen Intel Core i7 mit 16 GB und eine Geforce GTX 1050Ti - 1060 haben. Auf AMD-Prozessoren (auch Rysen) und Grafikkarten läuft es sehr gut aber nie ganz so schnell. Bei 2560x1440 sollte es dann eine Geforce 1070 oder 1080 sein; so spiele ich mit meiner GTX 1080 ständig mit 60 - 70 FPS.
Mittlere Details benötigen natürlich lange nicht solch heftige Grafikkarten, aber die Anforderungen an den Prozessor bleiben hoch! Einen schnellen Core i5 oder Rysen würde ich unbedingt empfehlen. Andererseits brauchte aber auch schon Witcher 3 in den Städten recht schnelle Prozessoren um flüssig zu laufen.

Insgesammt ist Assassins Creed: Origins vielleicht nicht mehr ein klassisches Assassins Creed, und ein Rollenspiel ist es auch nicht, aber es ist ein wirklich tolles und auch sehr schönes Spiel geworden :)

Das mit den Lootboxen stimmt nicht so wirklich. Es gibt welche zu kaufen soweit ich weiß, bei einem Händler, der auch ne Daily Quest anbietet, wo man so eine Box bekommen kann. Und diese beinhalten afaik auch Ausrüstungsgegenstände. Meine ich jedenfalls gelesen zu haben. Wichtig für den Spielablauf sind die allerdings nicht.

Ansonsten stimme ich dir im großen und ganzen zu. Mir macht AC Origins auch viel, viel mehr Spaß als die letzten Vorgänger. Der Fokus mehr Richtung RPG war der richtige Schritt, die repetitiven Nebenaufgaben sind storygefütterten Quests gewichen (naja, nicht komplett, aber immerhin). Die ganze Kletterei scheint auch nicht mehr so wichtig wie in den Vorgängern zu sein; ich erwische mich sehr oft am Boden, weniger auf Dächern. Ganz fehlerfrei ist das Spiel aber nicht.
Die KI hat öfter mal Aussetzer und gibt relativ schnell die Verfolgung auf, außer berittene Gegner, die können Hartnäckiger sein. Ich hatte auch schon viele Glitches, z. B. NPCs, die nach merkwürdiger Kollisionsabfrage in der Luft schweben. Außerdem habe ich zurzeit einen Questbug, der mir gehörig auf die Ketten geht. Die Ziele sind nicht markiert auf der Map, ich habe keine Ahnung, was ich tun soll.

Insgesamt aber eine sinnvolle Neuauflage, die war dringend nötig

PrestonStormer
17.01.2018, 00:20
Ich spiele mein Kindheitsspiel!
Stronghold Crusader *-*

Nekon
04.08.2018, 10:53
Ich spiele momentan Vampyr und das vielleicht ein bisschen sehr exzessiv xDDD
Und das obwohl mich die Kämpfe echt mega aggressiv machen, ich hätte schon ein paar mal am liebsten das Spiel deinstalliert und meinen PC aus dem Fenster geworfen aus lauter Frust und Wut xDDDDDDDDDD Spricht also wirklich für das Spiel, dass ich es trotzdem den kompletten Tag lang spielen kann xDDD (Weil normalerweise wenn ein Spiel mich so sehr frustriert, spiele ich es einfach nicht mehr :'D)
Aber puh ich liebe das Spiel wirklich, dabei war ich anfangs echt noch unsicher ob es mir gefallen würde als ich ein paar Folgen eines LPs dazu angeguckt hatte... und jetzt hach <3
Vor allem Jonathan ist so toll :in-love: Seine Stimme und sein Charakter (also zumindest der pazifistische Charakter xD) NAWWWWW :in-love:
Und ich amüsiere mich immer prächtig darüber wie er sich ekelt wenn ich ihn Ratten trinken lasse :hay: *lässt ihn selbst dann ab und zu welche trinken wenn sein Blut schon voll ist* :hay: :hay:
Armer Jonny :hay:
Da bekomme ich direkt mega Lust eine Vampirstory zu schreiben haha xDD So toll das Spiel (Und Jonny :hay:) :in-love:

Silmeria
01.09.2018, 14:43
Ich bin mal wieder total auf dem Survival Trip, zur zeit spiele ich mit meine Freund und meiner besten Freundin zusammen sehr oft the Forest. Stranded Deep hab ich auch mal wieder hervor gekramt obwohl ich die Steuerung des Spiels immernoch bescheuert finde, liebe ich das spielprinzip. Und als hätte man geahnt, das ich zur zeit wieder survivale (denglish incoming XD ) Kam vor ein Paar Tagen Green Hell heraus!! Ist eine early Access deshalb verzeihe ich die klobige Steuerung doch sonst ist das Spiel der absolute Hammer. Es sieht einmalig aus, das Crafting system ist toll, man hat Waffenslots und die wahnsinnig viele natürliche Feinde. Neben einem Ureinwohner stamm der ziemlich aggressive ist gibt es eben auch Raubkatzen, Spinne, Schlangen etc und edliche Verletzungen. Desweiteren kann man auch den Verstand verlieren und muss darauf achten was man isst.
Bereits jetzt hochkomplex und einem sehr guten Storyansatz.
Wie es aussieht ist auch ein Multoplayer geplant <3333
Ich bin echt gehyped von dem Spiel und kann es nur empfehlen <33

Luke_MK_II
02.09.2018, 17:35
Ich habe mir anfang der Woche endlich mal Detroit become human gekauft, da das spiel im Angebot war. Heavy Rain war damals mein Lieblings Spiel der Playstation 3 und ich bin ziemlich sicher, dass Detroit mein Favorit der aktuellen Generation wird und bleibt. Habe das Spiel jetzt zwei mal durchgespielt und überlege schon, ob ich nicht gleich noch einen dritten Durchgang starten soll. Es gibt extrem viele verschiedenen Wege, für die man sich entscheiden kann und im Gegensatz zu Beyond wirken sich auch hier wirklich wieder alle Entscheidungen auf den weiteren Verlauf des spiels und auch auf das ende aus.

Wer eine Gute Story mit Großartiger Grafik mehr schätzt als raffiniertes Gameplay ist hier auf jeden Fall richtig

schneeweiss
08.11.2019, 05:25
Phu also je nachdem wie viel Zeit ich hab, spiel ich zurzeit sonst noch gern Diablo 3 auf der ps4, Skyrim auf der Switch und ab und zu auch League of Legends. :)